Unterschiede zwischen billigem, normalen und teuren PC-Gehäusen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von reich, 8. Januar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Januar 2009
    Hi leute

    leider finde ich bei der Sufu nichts.. google spuckt auch iwie nichts brauchbares aus.

    gibt es denn unterschiede außer das aussehen? o_O

    wieso kosten manche gehäuse 30€ und andere 200? (beide ohne netzteil natürlich^^)

    ich seh da irgendwie keinen unterschied.. ich hoffe ihr wisst was ich meine..


    gitbs da sonst noch unterschiede?
    kühlung? lautstärke?


    ich mein jetzt die normalen ohne fenster.. keine modding gehäuse o.ä.^^


    mfg
    reich
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Januar 2009
    AW: Unterschiede zwischen billigem, normalen und teuren PC-Gehäusen?

    Es gibt zum Teil deutliche Unterschiede in der Verarbeitung.
    Wo viele Gehäuse zum Teil aus billigem Plastik bestehen (die für 30€ eben), sind andere nur aus Aluminium (zB LianLi oder Silverstone)
    Ob sich der Aufpreis für jedermann lohnt, muss selbst entschieden werden.
     
  4. #3 8. Januar 2009
    AW: Unterschiede zwischen billigem, normalen und teuren PC-Gehäusen?

    Klar gibt es Unterschiede! Grosse Gehäuse sind halt Kühler als kleine enge, logisch oder?!
    Naja und dann gibt es noch etliche Puntke in Sachen Comfort etc.
    Zum Beispiel ist es bei vielen neuen Gehäusen so, dass die Laufwerke etc. sehr angenehm ein- bzw. auszubauen sind, durch so eine "Einrastfunktion"!

    Also da gibt es echt etliche Unterschiede die sonst noch kommen:

    ~Verarbeitung
    ~Material

    mfg
     
  5. #4 8. Januar 2009
    AW: Unterschiede zwischen billigem, normalen und teuren PC-Gehäusen?

    ja das ist ja klar

    aber ich meine

    gibt es utnerschiede für die "lauffähigkeit" des pcs?^^
    außer temperatur ;c
     
  6. #5 8. Januar 2009
    AW: Unterschiede zwischen billigem, normalen und teuren PC-Gehäusen?

    da kann ich mich nur anschliesen^^

    auserdem kriegt mann in manchen billig gehhäusen nichmal nen gescheiten luftstrom zusammen, weil man forne keine lüfter einbauen kann;)

    bei gehäusen sind welche von Antec, LianLi od Silverstone meine empfehlung:cool:

    Edit: ich denk nich das der pc schlechte läuft, aber er wird schnelllen den geist auf geben weil die komponenten zu heis werden
     
  7. #6 8. Januar 2009
    AW: Unterschiede zwischen billigem, normalen und teuren PC-Gehäusen?

    Naja laufen sollte der PC auch in einem billigen Gehäuse...;)
    Nur halt das die Punkte die angesprochen wurden, halt eintreffen oder eben nicht.

    Heisst:
    ~läuft wärmer
    ~kann klappern
    ~:poop: aussehen

    Aber im Grunde dürfte der Pc / die Leistung von dem Gehäuse eigentlich nicht beeinflusst werden...

    mfg
    EDIT://
    @Onion: Wofür gibt es wohl die Edit Funktion?!

    Mit sicherheit nicht um einen Neuen Post zu erstellen und "Edit" rüber zu schreiben....:rolleyes:
     
  8. #7 8. Januar 2009
    AW: Unterschiede zwischen billigem, normalen und teuren PC-Gehäusen?

    naja k
    das kann gut sein

    könnt ihr mir den allgemein welche empfehlen?
    also ich will kein modding gehäuse oder so.. auch keins mit fehnster blabla am besten ein ganz normales^^ so für 50 - 60€ ?
    weil aussehen is mir egal

    pc wird so ca der ausm sticky

    für Euro 1200,- - High-End QUAD System, schlechtes P/L Verhältnis, meist kann man auch in sehr hohen Auflösungen (1920x1200) mit max. Details zocken

    * CPU: Intel Core i7-920 boxed
    * CPU-Kühler: Scythe Kama Angle (SCANG-1000) + Scythe Sockel-1366 Befestigung (SCCL4-1366)
    * Festplatte: Seagate Barracuda 7200.11 750GB SATA II
    * RAM: G.Skill DIMM Kit 3GB PC3-10667U CL9-9-9-24
    * Mainboard: ASUS P6T, X58 (triple PC3-10667U DDR3)
    * Grafikkarte: XFX GeForce GTX 260 666M Black Edition, 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0
    * DVD-Brenner: Samsung SH-S223Q SATA schwarz bulk
    * Gehäuse: Antec P182
    * Netzteil: Corsair HX 520W ATX 2.2
     
  9. #8 8. Januar 2009
    AW: Unterschiede zwischen billigem, normalen und teuren PC-Gehäusen?

    Für unter 70€:
    LanCool K7.
    Beste Verarbeitung für unter 70€ - kommt nämlich aus dem Hause LianLi.
     
  10. #9 8. Januar 2009
    AW: Unterschiede zwischen billigem, normalen und teuren PC-Gehäusen?

    Naja erste frage die ich mir Stelle:

    Midi oder Big Tower?

    Ich finde BigTower eigentlich besser da sie einfach mehr platz drinne haben, und ich meinen Pc halt nich wie ne Uhr durch die Gegend schleppe...;)

    mfg
     
  11. #10 8. Januar 2009
    AW: Unterschiede zwischen billigem, normalen und teuren PC-Gehäusen?

    naja eher midi? glaub ich mal xD

    ja big tower is zu groß finde ich
    aber wenns dann n big tower wäre ists auch egal^^
     
  12. #11 8. Januar 2009
    AW: Unterschiede zwischen billigem, normalen und teuren PC-Gehäusen?

    Ich bin froh endlich keinen BigTower mehr zu haben.
    Ok, für die (interne) Wasserkühlung war der Tower zwar top, dennoch würde ich heute nurnoch zu einem Midi-Tower greifen.

    Lässt du dir den Rechner eigentlich bei hardwareversand zusammenbauen, oder baust du dir desen selbst zusammen?
     
  13. #12 8. Januar 2009
    AW: Unterschiede zwischen billigem, normalen und teuren PC-Gehäusen?

    kommt drauf an, wo ichs bestell und was das zusammenbauen kostet ;)

    ja ich denke schon, dass ich beim midi tower bleib
     
  14. #13 8. Januar 2009
    AW: Unterschiede zwischen billigem, normalen und teuren PC-Gehäusen?

    Joa dann aufjedenfall BigTower, mehr Platz und oft ne bessere Kühlung. Aber denk dran, ein Gehäuse kann man auch weiterverwenden wenn die alte Hardware Schrott von gestern ist, desswegen hab ich mir auch ein gutes LianLI PC 10A geholt. Ist ja nicht so dass ich alle 2 Jahre das Gehäuse wechsel :p
     
  15. #14 8. Januar 2009
    AW: Unterschiede zwischen billigem, normalen und teuren PC-Gehäusen?

    Naja dann nimm den, den dir Big-King-Jajá empfohlen hat, der ist schon recht gut!

    mfg
     
  16. #15 8. Januar 2009
    AW: Unterschiede zwischen billigem, normalen und teuren PC-Gehäusen?

    Wenn du in der Lage bist, denn Rechner selbst zusammenzubauen, dann mach das auch ;)

    Wenn du dir nicht ganz sicher bei der Sache bist, dann lass ihn dir am Besten zusammenbauen. So geht dann auch garantiert nichts schief.
     
  17. #16 8. Januar 2009
    AW: Unterschiede zwischen billigem, normalen und teuren PC-Gehäusen?

    naja ich hab schon oft pcs zusammengebaut etc
    war früher bei den amd 64 zeiten auch noch aufm neusten stand und kannte mich auch n bissl mehr aus xD
    aber seitem hab ich mich nichtmehr damit beschäftigt

    ich schau mir jetzt nochmal das case von Big-King-Jajá an

    bws sind an alle raus (soweit es ging)


    t/c

    dankööööööö :)
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Unterschiede zwischen billigem
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    3.545
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    678
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    435
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    306
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    810