Uppen mit PoP3uP

Dieses Thema im Forum "Filesharing Tutorials" wurde erstellt von :Checker:, 30. April 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. April 2005
    +++ Vorbereitungen für den Upload +++

    Am besten packt ihr die Files mit WinRAR in ein gesplittetes Archiv mit etwa 5 MB pro File. Bei dem Archivnamen sollte man nicht erkennen können das es sich bei den Dateien um Stuff handelt, nehmt einfach eine willkürliche Buchstabenkombination. Ausserdem solltet ihr das Archiv mit einem (nicht zu kurzem) Passwort versehen und dabei die Option "Encrypt Filenames" aktivieren. Bei dieser Option werden die Dateinamen mitverschlüsselt so das niemand sehen kann was sich in dem Archiv befindet ohne das Passwort zu kennen.

    +++ Uploaden mit PoP3uP +++

    Schritt 1

    PoP3uP Downloaden (Website not yet configured) -> PoP3uP Starten.

    Schritt 2: Auswählen der Upload-Files

    Zuerst klickt ihr auf den Button [Dateien Hinzufügen]. Es öffnet sich ein Dialog in dem ihr die Datein auswählen könnt welche ihr uploaden möchtet. Nach einem Klick auf [Öffnen] werden die Dateien eurer Upload-Liste hinzugefügt.

    Schritt 3: Den Dateien POP3 Accounts zuweisen

    Zum Uploaden brauchen ihr PoP3 Accounts. Diese könnt ihr kostenlos bei 100ten verschiedenen FreeMail Anbietern bekommen. Wichtig ist das diese Accounts PoP3 unterstützen.

    Nachdem ihr euch solche Accounts besorgt habt klickt ihr auf den Button [PoP3 Account Manager]. Daraufhin öffnet sich ein Dialog in dem ihr die PoP Accounts mit eintragen könnt. Dazu braucht ihr die PoP3-Serveradresse, den Usernamen, das Passwort und die zugehörige E-Mail Adresse.

    Mit dem Button [Zuweisen] könnt ihr dann letztendlich die PoP3 Accounts den Files aus der Upload-Liste zuordnen.

    Schritt 4: Den Dateien Subjects zuweisen

    Dieser Schritt ist der simpelste von allen. Einfach auf den Button [automatisch Subjects zuweisen] klicken. In dem sich darauf öffnenden Dialog eine beliebige Zahl eintragen und auf [Zuweisen] klicken. Fertig.

    Schritt 5: SMTP Einstellungen

    Um die Dateien per Mail an die PoP3 Accounts zu verschicken braucht ihr natürlich einen SMTP Server Account. Die bekommt ihr genau wie die PoP3 Accounts bei verschiedenen FreeMail Anbietern. Die Login Daten wie die Serveradresse müsst ihr unter dem Menüpunkt [Einstellungen -> SMTP Server Einstellungen] eintragen.

    Schritt 6: Files uploaden

    Wenn Schritt 1 - 5 alle erfolgreich durchgefüht wurden und jedes File in der Upload-Liste einen PoP3 Account und ein Subject zugewiesen bekommen hat könnt ihr auf den Button [Start Upload] klicken. Es ist allerdings zu empfehlen vorher das Upload-Projekt vorher abzuspeichern damit ihr z.B. bei einem Absturz nicht wieder von vorne Anfangen müsst. Dies könnt ihr unter dem Menüpunk [Queue -> Speichern] tun.

    Schritt 7: Aus den PoP3uP Projekt File (*.pop) eine Leecherfile für den Madness Download Manager machen

    Wenn der Upload könnt ihr unter dem Menüpunkt [Queue -> Speichern als *.dl File] eine Leecherfile für den Madness Download Manager erstellen.


    So ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt. Falls nicht bitte Fragen an mich per PM.

    MfG
    Checker
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Uppen PoP3uP
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    828
  2. Wissenschaft Sternschnuppen: Perseiden-Schauer am 12. August

    analprolaps , 11. August 2015 , im Forum: User News
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.233
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.920
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.780
  5. ipad zum uppen verwenden

    LuZi , 14. Oktober 2013 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.653