Urban Rivals - kostemlos Card trading

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von Scytheman, 23. Dezember 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Dezember 2009
    Wollte euch mal auf das Spiel: Urban Rivals aufmerksam machen.
    Ich bin da gestern drauf gestosen und finde es wirklich gut.

    Ist eine Art "Trading Card" Game, das aber umsonst ist.
    Mit umsonst meine ich, man kann es wirklich, ohne Nachteil, umsonst spielen.

    Wenn der ein oder andere Interesse hat und das Spiel auch gerne spielt kann man über den Aufbau einer RR-Gilde nachdenken.

    Wer Lust hat kann gerne mal vorbeischauen. Link ist in meiner Sig.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 23. Dezember 2009
    AW: Urban Rivals - kostemlos Card trading

    nur so als info - ref-links (wie du sie in der sig hast) sind nicht erlaubt.
    sollte ein '05er wissen :D

    wie wärs, wenn du was über das spiel erzählst?
     
  4. #3 23. Dezember 2009
    AW: Urban Rivals - kostemlos Card trading

    Man startet bei dem Spiel mit einem Deck von 8 Charakter.
    Man kann durch Spielen s.g. Clintz verdienen mit denen man sich im "Laden" neue Charakter ( von insgesamt 300) kaufen kann.
    Von deinem Deck werden pro Kampf 4 Charakter ausgesucht. Diese treten dann gegen vier des Gegners an.
    Je nachdem welcher Char. gewinnt werden dir oder deinem Gegner Punkte vom Leben abgezogen.
    Wer als erster auf Null ist oder zum Ende des Kampfs weniger Punkte hat, hat verloren.

    Durch Kämpfe erledigt man auch Missionen im Spiel welche einem neue Chars. bereiten.
    So kann man sein Deck mehr und mehr vervollständigen und auch Karten auf dem Markt verkaufen um neue, für sein Deck geeignete, Chars zu kaufen.

    Man kann sich natürlich auch für echtes Geld s.g Booster Packs kaufen in denen jeweils 3 Chars sind.
    Solche kosten 20 Credits was 1€ entspricht.

    Das ganze Spiel macht einen tollen Eindruck. Und wird auch von vielen Leuten gespielt.
    Es fesselt mich seit gestern an den PC und wird es wohl auch weiterhin tun.

    @ Sabrina: Thx, habs geändert. Bei den ganzen Foren "Gesetzen" und "Gedönst" blickt man ja nicht mehr durch;)
     
  5. #4 23. Dezember 2009
    AW: Urban Rivals - kostemlos Card trading

    Joar habs auch mal gespielt, ist ganz witzig und hat auch bissl was von Taktik.
    Trotzdem finde ich, dass man ohne RL Geld ewig braucht um sich anständige Karten holen zu koennen ^^
     
  6. #5 24. Dezember 2009
    AW: Urban Rivals - kostemlos Card trading

    Na man muss halt länger spielen;) Aber das macht ja den Spass aus, jedenfalls für mich.
    Und ein Euro ist sonst auch nicht die Welt:)
     
  7. #6 18. März 2010
    AW: Urban Rivals - kostemlos Card trading

    Wurde zwar länger nichts mehr geschrieben hier aber ich machs mal wieder aktiv ;)

    Man muss einfach an Turnieren teilnehmen wenn man da unter die top500 kommt bekommt man 1 credit... Macht man das 20 mal hat man auch eine Booster Packung ;)
    Spiel das auch seit kurzem... Macht echt bock und das beste ,dass ich das auch unterwegs aufm iPhone zocken kann wenn mir langweilig ist ;)
    Wenn jemand noch fragen hat oder sich anmelden will kann er mir ja eine PN schreiben für ein Code, bei der man schonmal bisschen Anfangskapital bekommt und ich bekomm dadurch auch ein bisschen ;)

    Peace TayLock
     
  8. #7 20. März 2010
    AW: Urban Rivals - kostemlos Card trading

    Hab jetzt auhma wieder gezockt ^^ macht eig. fun, 2 neue Karten gekauft aufm Markt und ab gehts.
    Heut auch Turnier gespielt, man muss ins erste Drittel kommen um 1 Credit zu erhalten glaub ich, und von 6000 Spielern isses net schwer ^^
    Trotzdem haben da einige voll die Überdecks, muss mal bissl sparen fuer gute Karten.

    Aber was ich komisch fand, war, das manche von meinen Karten, obwohl sie mehr Angriff hatten in der Runde trotzdem verloren haben.
    Hatte mal 28 Angriff, und aufeinmal verlier ich gegen einen mit 20 Angriff, sowas is :poop: ^^
    Aber sonst machts eig. fun, wenn man nicht grad gegen ein Überdeck spielt hats auch viel mit Taktik zu tun.

    Was ist eig. besser, sich ein 2-Arten-Deck zu machen, oder nur eine das Deck nur mit Karten von einer Art vollstopfen, damit man sicher den Bonus hat?
    Und welche Art koennt ihr empfehlen? Spiele zurzeit La Junta/Sentinel Deck, La Junta gefällt mir, Sentinel wird von voll vielen zu gut geblockt ^.^
     
  9. #8 20. März 2010
    AW: Urban Rivals - kostemlos Card trading

    Habe es mal vor nem halben Jahr gezockt und mir sonen komisches Deck gemacht welches komplett auf glück basiert. Naja hat gerockt... aber das man dafür zahlen "muss" hat mir das game vergrauelt.
     
  10. #9 24. März 2010
    AW: Urban Rivals - kostemlos Card trading

    Naja man muss nicht dafür zahlen, wenn mans tut hat man halt schneller gute Karten, man kann aber auch so gute Karten erhalten bzw. Geld verdienen , durch Turniere z.B
     
  11. #10 24. März 2010
    AW: Urban Rivals - kostemlos Card trading

    Hab das Game auch vor nen guten halben jahr angezockt, vom prinzip her nich schlecht, hat auf jedenfall 1 bis 2 wochen spass gemacht aber irgendwann kommste nich mehr drum rum dir karten mit RL geld zu kaufen was sehr schade ist :( wenn mans mal so sieht kauft sich die grösste mehrheit des spiels karten um besser zu werden.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Urban Rivals kostemlos
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    8.380
  2. Urban Exploring in NY

    DaNNo50H , 7. Juni 2014 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.043
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    942
  4. [Video] Urban Ninja 3

    D4rkangel , 13. September 2012 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    790
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    558