Urheberrecht bei Scripten?

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von peak7810, 8. März 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. März 2008
    Wie schaut es denn bei scripten aus mit dem Urheberrecht?

    Also wenn ich jetzt eins gekauft hab, und dran bastel wie ein kaputter, bis irgendwann nicht mehr viel vom originalcode übrig ist.

    Ich mein irgendeine Zeile wird immer mal mit irgendeinem Code im netz übereinstimmen.

    Ab wann steht es nicht mehr unter diesem Recht?

    Wieviel muss man ändern.

    P.S. Ich muss anfügen, dass Teile des Kernscriptes schon getauscht wurden.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 8. März 2008
    AW: Urheberrecht bei Scripten?

    ich gehe jetzt mal vom designtechnischen aus, bei scripten weiss ich das nicht genau;

    aber wenn du ein scrip gekauft hast solltest du eigentlich die vollen rechte daran haben bzw. es nach belieben umschreiben können
     
  4. #3 9. März 2008
    AW: Urheberrecht bei Scripten?

    mmmmm das ist mir klar, ich mein, ob ich wenn ich es genug umbastel, aber das recht habe irgendwann selber unter eigener lizenz zu verkaufen.
     
  5. #4 9. März 2008
    AW: Urheberrecht bei Scripten?

    Dann kannst du ja besser dein eigenes Script schreiben, ansonsten wäre es ein wenig dreißt, oder meinst du nicht?
     
  6. #5 9. März 2008
    AW: Urheberrecht bei Scripten?

    ich denke nicht, da es nur eine modifikation der version des urhebers ist;
    umschreiben für eigene zwecke sollte klar gehen, aber nicht für kommerzielle nutzung

    wie weit das ggf nachgeweisen werden kann ist eine andere frage
     
  7. #6 9. März 2008
    AW: Urheberrecht bei Scripten?

    lol final so in etwa meinte ich das.
    ausserdem hatte ich sozusagen vor, den kompletten code, sozusagen stück für stück komplett zu ersetzen, aber so hab ich erstmal gleich ein lauffähiges testobjekt.
     
  8. #7 9. März 2008
    AW: Urheberrecht bei Scripten?

    Erstmal kann man dazu sagen, das es bei dieser Frage zwei (Haupt-)Antwortmöglichkeiten gibt, die Korrekt sind.
    Das hängt mit dem Art des Kaufes zusammen.

    Normalerweise verkauft man ein Skript und übergibt dem Käufer die Nutzungsrechte, nicht aber die Eigentümerrechte. (Mekrt man oft auch sofort an günstigen Preisen)
    Der Käufer hat dann nur das Recht, das Skript zu benutzen. Auch wenn er es nur für sich selbst bearbeitet, muss es mit dem Programmierer vereinbart worden sein, dass dies auch erlaubt ist. Eine Weiterverbreitung ist hier jedoch ausgeschlossen [soweit nicht anders vom Programmierer erlaubt]. Mit der Weiterverbreitung von Skripten, deren Rechten bei anderen liegen, macht man sich strafbar.


    Wenn der Käufer aber auch die Eigentümerrechte mit kauft (meist sehr hoher Preis), dann kann er damit machen, was er will. Er kann es kommerziell verkaufen, er kann es erweitern/bearbeiten lassen bzw selbst bearbeiten, er hat keine Einschränkung bezüglich des Skriptes. Wichtig ist aber, das es ein von beiden Seiten unterzeichnetes Dokument gibt, was alle Rechte übergibt.



    Nun nochmal zum Allgemeinem:
    Aus welchem Grund verändert man meistens ein bereits vorhandenes Skript?
    Richtig: Es ist an einigen Stellen sehr gut zu gebrauchen, man muss sich also selbst keine Mühe machen.
    Aber diese Ansätze zu kopieren ist verboten. Es ist allerdings schwer nachzuweisen, ob du einen Teil irgendwo kopiert hast, wenn du zb die Variablen anders nennst und die (eventuell vorhandene) Verarbeitung ein kleines Stück anders gestaltest.
    Man kann eigentlich sagen, dass Niemand exakt dasselbe Codet wie ein anderer, aber es kann schon des öfteren passieren, dass sich Codefragmente stark ähneln.
    Aber eine ehrliche Arbeit ist es nicht. Nicht, wenn man es verkaufen will!
    Zum üben ist es völlig in Ordnung, aber Verkaufen sollte man nur eigenes.



    MfG
     
  9. #8 9. März 2008
    AW: Urheberrecht bei Scripten?

    Stichwort "Softwarepatente". Zumal du bei jeder Software eine Lizenz mitgeteilt bekommst, in der klipp und klar drin steht, was du darfst und was nicht.

    Sollte das von nem Freund oder so geproggt haben und ihr habt nicht drüber gesprochen, wäre es einfach asi es weiter zu vertreiben.
     
  10. #9 9. März 2008
    AW: Urheberrecht bei Scripten?

    nein ich habe es gekauft, aber es ist fehlerhaft und es fehlen zugesicherte funktionen.
    diese habe ich nun ersetzt und es optimiert.
    es ist also wesentlich besser als vorher.
     
  11. #10 9. März 2008
    AW: Urheberrecht bei Scripten?

    Wenn du nun aber Profit daraus schlägst hat der eigentliche Eigentümer immernoch einen Rechtsanspruch auf das Script weil Teile noch von ihm stammen. Am besten schreibst du einfach alles am Vorbild des Scriptes neu und optimierst es gleichzeitig. Wenn du das Script dann komplett selber geschrieben hast kannst du es natürlich selber publizieren, da alle Rechte dir gehören.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce