Urlaub in Texas

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von rwefan, 11. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. März 2009
    So da ich demnächst nach Texas fliege wollt ich mich mal über die Gegebenheiten dort Informieren.
    Ich bin zwar oft in den USA aber immer nur im Westlichen Teil. Das östlischste war bisher Las Vegas.

    Nungut da ich mich gerne mit anderen austausche was die Gebenheiten(way of live) dort betrifft würd ich euch mal auffordern eure Erfahrungen in Texas(vorallem Houston, Dallas und San Antonio) zu Posten.
    Was muss man sehen was lohnt eher weniger etc.
    Was mich sehr intressiert ist der dortige Umgang mit Alkohol. Das es erst ab 21 ist und nur versteckt Transportiert und Konsumiert werden soll usw. weiß ich. Das ist überall so aber wie ists in Stadien und Arenen. Gibts besondere Bars indenen man mal gewesen sein muss?!



    Mir ist aufgefallen das es gar keine Reise Sektion gibt :p Wäre ja vllt ne Idee *g*
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. März 2009
    AW: Urlaub in Texas

    Also mein Freund is in Texas aufgewachsen, kann mich ja über die Gegebenheiten mal informieren.
    Was ich ansprechen wollte war die Sache mit dem Alkohol, wieso macht sich jeder darüber sorgen ob er Alkohol trinken kann/darf oder nicht wenn dir das KUSH sowieso hinterher geschmissen wird.

    Also ich kann dir nur meine Erfahrung weitergeben.
    Als ich in England war (dort gilt auch das selbe; Alkohol erst mit 21) habe ich im Supermarkt trotz meines Alters (18) und einen Blick auf meine ID bekommen was ich wollte.

    Was den Alkoholkonsum auf öffentlichen plätzen betrifft kann ich dir leider nicht weiterhelfen, aber im Wembley stadium hatten die in England damals nichts gesagt.

    Mal schauen wies bei dir wird.
     
  4. #3 11. März 2009
    AW: Urlaub in Texas

    Also Alkohol in England ab 21 das wäre mir aber sehr neu, nen Freund von mir war 1 Jahr dort und es war ziemlich genauso geregelt wie hier in Deutschland, eher wenig Unterschied, aber naja kann ja sein das es von Orstschaft zu Ortschaft unterschiedlich ist, aber dann solllteste es auch nicht so formulieren als wärs überall in England so ;)

    Zur Topic kann ich nur sagen das nen andere Freund von mir ne Zeit lang inm östlichen Teil war, mit Alk sah es wirklich sehr sehr schlecht aus, aber dafür jede Menge anderer Drogen^^
    Naja genieß es einfach und die Texaner solln ja auch so ein Volk für sich sein ne ;>

    gruß
    steini
     
  5. #4 12. März 2009
    AW: Urlaub in Texas

    frag doch mal die reimanns :D --> konny-island

    gibts doch ab und zu als reportage auf rtl...

    also an sich ist texas sehr konservativ, gibt halt die todesstrafe und quasi jeder trägt ne waffe zur selbstverteidigung :D

    mfg Reps0L
     
  6. #5 12. März 2009
  7. #6 12. März 2009
    AW: Urlaub in Texas

    =) wolltes auch schreiben.

    Maaan hast dus gut^^ Amerika da will ich auch mal unbedingt hin. Die reimanns haben nen Gaestebuch etc. da kannste ja mal nachfrragen was man da alles machen kann :D^^
     
  8. #7 12. März 2009
    AW: Urlaub in Texas

    Du Glückspilz!! Ich hab mal zwei Jahre in Cypress TX gewohnt. Das war so gute 45 min außerhalb Houstons.
    So, ich war damals 8, von daher kann ich dir auf viele Fragen dann doch keine Antwort geben.
    Bier im Stadion dürfte jedoch kein großes Problem darstellen.

    Sehenswürdigkeiten:
    - San Antonio (vor allem Alamo, viel mit Geschichte von dem Krieg zwischen USA und Mexico und die ältere Innenstadt. Mach die Böötchentour mit)
    - Houston Galleria und die gesamte Area darum. Paar tolle Parks mit Wasserfällen, vor allem vor dem einen Hochhaus (:poop:, vergessen wie es heißt, aber ist nicht zu übersehen: Sieht total klasse aus, und steht außerhalb der Hauptskyline)
    - Je nach Jahreszeit: Rodeo. Ich Houston ganz groß und ziemlich geil. Karten kosten aber nen bisschen (zumindest wenn mans im Astrodome anschauen will), jedoch gibts auch kleinere immer mal wieder
    - Dallas erfährt man eben so manches wegen Kennedy, war aber nur ein Mal da und daher kann ich dir da nicht so viel sagen
    - In Freeport (glaube ich zumindest) liegt die USS Texas. Auch recht interessant
    - Galveston ist im Prinzip recht geil vom Strand her, sonst nichts
    - Mach nen Abstecher nach New Orleans rüber (!!)
    - Big Ben State Park, wenn dich sowas interessiert (aber ne ganz schöne Fahrerei)
    - Astrodome, Stadion der Texans und Houston Rockets
    - Das weite Land genießen und Parkplätze ohne Ende vor nem Einkaufszentrum (aber gut, das bist du ja aus den USA dann wohl schon gewöhnt)


    Joa, mir fällt bestimmt noch was ein, nur momentan grad nicht so. Dann poste ich nochmal.. Ist ja auch schon 10 Jahre her inzwischen. Aber wenn noch Fragen sind, PM.

    Grüß mir meine zweite Heimat schön, leider war ich seit 2005 auch nicht mehr dort.. ;(
    r0l!n9
     
  9. #8 14. März 2009
    AW: Urlaub in Texas

    Der einzige sinvolle Beitrag hier der mir weiterhilft =)
    Was soll ich mit den Reimanns -.-


    Naja also da ich diesmal nur 14 Tage dort habe hab ich nicht viel Zeit noch groß rumzufahren.
    Eigentlich habe ich auch immer ein Wohnmobil mitdem ich dann unterwegs bin. Das fällt diesmal auch weg. Nur nen kleiner Leihwagen. Dafür will ich mal die Hotels checken.
    Also geplant ist folgendes:
    9 Tage Houston:
    Reliant Stadium - Wrestlemania 25
    Space Center Houston ca. 2 Tage
    Danach bin ich bei einem Arbeitskollegen eingeladen(welcher dann aus seinem Deutschland-Urlaub kommt :D) der Arbeitet seit ca. 2 Jahren dort. Naja der wird mir dann sicher noch was zeigen.
    Danach gehts dann die knapp 400 km nach Dallas.
    Dort werden wir dann den Six Flags Vergnügungspark mitnehmen und uns die Dallas Mavericks anschaun.
    Joar dann noch ein wenig City Sightseeing und dann gehts noch ordentlich shoppen.
    Tja dann sind 14 Tage schon um und es geht wieder nach Hause.
    Nächstes Jahr bin ich auf jedenfall wieder 4-6 Wochen unterwegs... ist einfach zu wenig sonst.
     
  10. #9 14. März 2009
    AW: Urlaub in Texas

    Space Center hab ich ja total vergessen.. Sehr gute Entscheidung, auf jeden Fall. Leider darf man nach 9/11 nicht mehr ganz so viel besichtigen wie früher. Aber es lohnt sich trotzdem allemal!

    Six Falgs gibts auch in Houston eins übrigens. Wenn das vielleicht besser in die Zeitplanung reinpasst. Nur so nebenbei...
     
  11. #10 14. März 2009
    AW: Urlaub in Texas

    Naja, hinterhergeschmissen ist wohl übertrieben.
    Also die Amis die ich getroffen habe sagten mir sie bezahlen 30 $ fürs gramm drüben.
    Ist schon n derber Preis.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...