US-Behörden schließen Elitetorrents

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Mandrason, 26. Mai 2005 .

  1. #1 26. Mai 2005
    Nach der Schließung von SuprNova im Dezember 2004 entwickelte sich Elitetorrents schnell zu einer der populärsten BitTorrent-Seiten. Gestern hörte das Angebot auf zu existieren. Betreiber und Benutzer sehen sich mit Ermittlungen und eventuell Strafverfolgung konfrontiert.

    Quelle: Spiegel Online

    Kommentar: Was soll man da noch sagen, Finger weg.. Naja Torrent konnte ich eh noch nie ausstehen..
     
  2. #2 26. Mai 2005
    is sag nur sche** Filesharing
     
  3. #3 26. Mai 2005
    ich sehs nicht so ich fänds schade wenn die torrents vom netz gehn würdn ....
     
  4. #4 26. Mai 2005
    so bleiben wir die Boards unaufälliger
     
  5. #5 27. Mai 2005
    Ne ne torrents sind auch nicht so mein fall...dennoch schade um die Seite...nur irgendwann kommt immer ein ende

    Aber nicht bei RR 8)
     

  6. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Behörden schließen Elitetorrents

  1. Einer der KinoX.to Brüder stellt sich Behörden im Kosovo
    Jonas Hubertus, 12. September 2017 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    13.011
  2. Security WhatsApp wird von US-Behörden abgehört
    Togijak, 10. Juni 2015 , im Forum: User News
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.862
  3. EU-Cybercop fordert Hintertüren für Behördenzugriff
    tarnkappe., 17. Oktober 2014 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.921
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.254
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    856