US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von paul0004, 25. Juni 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Juni 2007
    US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte


    Am Wochenende veranstaltete das Medienunternehmen NBC/Universal eine Anti-P2P-Kampagne. Hierbei wurden bei einem Vortrag die Raubkopierer beschuldigt, der Grund für die schlechte Lage der Bauern zu sein.
    Andere Faktoren wie das Massensterben von Bienen oder sonstige Umwelteinflüsse wurden dabei gar nicht erst genannt. Es wurde gesagt, dass es durch die raubkopierten Filme weniger Kinobesucher gibt und dadurch auch weniger Popkorn konsumiert wird.
    Dies sei der Grund, warum die Mais-Bauern auf ihrer Ernte sitzen bleiben und nichts anbauen können. Wenn es keine Raubkopien geben würde, könnten die Maisbauern wieder mehr Mais absetzen und dadurch neue Maschinen kaufen, so der Justiziar Rick Cotton.:crazy:


    Quelle: http://de.theinquirer.net/2007/06/25/uspropagandairrsinn_p2p_schuld.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    Oh mein Gott

    Okay die "Theorie" ist ansatzweise nachzuvollziehen, aber mal im ernst ich ein bisschen lachhaft von den Amys.

    Wenn ich in Kino gehe gehört Popcorn zwar einfach dazu , aber jedoch ist es viel zu überteuert.
     
  4. #3 25. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    Also die wissen auch nicht mehr wen die beschuldigen können hahahaha.. Mediengelaber das total keinen Sinn ergibt. Aber plausibel isses schon hehe.. Naja nur glauben kann ich es nicht.

    Und wie stinkZwiebel schon gesagt hat, ist das Popkorn in den Kinos viel zu teuer. Die sollen mal runter gehen mit den Preisen :)
     
  5. #4 25. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    Die suchen immer ein sündenbock für ihre schlechte lange aber wenn überproduktion herrscht ist ja klar das die Bauern nichts loswerden.
    Aber wie dumm kann man sein um auf sowas zukommen.

    Das ist ja wie "BILD TV"

    mfg
     
  6. #5 25. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    kiffen die oder was?

    eine schlechte satire.

    als würde jeder der sich einen film runterlädt diesen auch im kino ansehen... lachhaft.
     
  7. #6 25. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    anstatt alles auf die raubkopierer aufzubrummen wärs mal nicht schlecht wenn die kinos keine exorbitanten preise für filme verlangen und die preise für den verzehr von lebensmitteln dort senken...würde wenigstens einige dazu bewegen sich wieder ins kino zu setzen...
    schwachsinnige theorie... man sucht ja wie immer einen sündenbock ;)

    mfg samba ;)
     
  8. #7 25. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    aber echt mal! geht in die kinos und unterstützt die Sitz-, Leinwand-, Heizung-, Lautsprecher-, Konsum-, Projektoren-, LichterIndustrie....oO

    Witz komm raus, man kann deine Beine sehen



    wird echt immer lustiger... Die sollen sich nicht so anstellen, so und nicht anders animiert man Leute ins Kino zu gehen!


    mfg
     
  9. #8 25. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    gleich kommt der beitrag... "cd/dvd-rohlinge industrie boomt - firmenchefs danken raubkopierer"

    absolut lachhafte scheise was die amerikaner loslassen.. tz
     
  10. #9 25. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    minimal logisch zurückvollzogen, andererseits treiben die paar weniger kinobesucher die bauern auch nicht innen bankrott
    soll doch nbc lieber ne kampagne zum maisessen starten, des würde eher helfen
    und wieso zum teufel :poop:n die eigentlich wegen so na kleinigkeit rum? es gibt viel wichtigerere dinge als nen paar maisbauern
     
  11. #10 25. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    hehe was mal ne geile idee wäre ist... das wenn man ins kino geht und eine raubkopie da drin wegwirft das man ne packung popkorn kostenlos bekommen(weil man ja wieder die filmindustrie unterstützt)

    aber nette theorie mit dem mais und popkorn ... wer kommt auf sowas??

    mfg

    eagle!!
     
  12. #11 25. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    verdammt... sie haben das riesige Ausmaß dieser Katastrophe gar nicht erkannt :O
    was sollen denn die Butterhersteller sagen? ist ja schliesslich butter auf dem Popcorn
    von den Zucker herstellern ganz zu schweigen...

    und was soll Coca Cola dagegen tun?
    schliesslich kann ja jetz auch keiner mehr einen 2 Liter Becher Cola kaufen o_O

    verdammt...
    die sache gerät ausser kontrolle wenn sie bemerken das sich so die Sitze weniger abnutzen und so die Kinositz-Hersteller der Reihe nach bankrott gehen...

    oder die Toiletten-Frau? weniger Besucher heisst weniger S*** d.h. weniger 10 Cent stücke für sie

    am schlimmsten trifft es aber den typen der vor Filmbeginn immer nochmal reinkommt und versucht Eis zu verkaufen... was soll er nun mit seinem ganzen Eis machen?
    erwartet uns eine neue Eiszeit?
    das Ende der Welt?
    OH MEIN GOTT, die Raubkopiererei muss ein ende nehmen ansonnsten werden wir alle Sterben :O
     
  13. #12 25. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    ich mein geiler und ironischer könnte ich das wirklich auch nicht mehr darstellen als du :D ...

    bw haste dir redlich verdient...

    wie lachhaft das eigentlich ist für wirklich jeden sch*** einen sündenbock finden zu müssen ... aber was besseres kann man ja von den amys nich erwarten oder?!
    die armen männelein gehen bald unter...
    ironie ein:
    ich glaub die nächste weltwirtschaftskrise bahnt sich aufgrund der raubkopierer an...
    ironie aus!

    mfg samba ;)
     
  14. #13 25. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    Hehe.. von wegen logisch.
    Dadurch ist höchstens der Absatz minimal schlechter. Aber nie im Leben die Ernte. Oder das wurde einfach nur schlecht übersetzt....
    mfG r0l!n9
     
  15. #14 25. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    =) ja genau und wenn weniger popcorn gekauft wird, entsteht weniger abfall. angestellte, die sonst die ganzen kinosäle sauber machen, werden entlassen. die können dann wiederrum kein geld ausgeben, z.B. für bier und die ganzen brauereien müssen dann auch dicht machen.. usw. usw. d.h. die ganze wirtschaft geht den bach runter und das ganze wegen den raubkopierern :D
    da hat mans wieder: raubkopierer sind verbrecher! ^^
     
  16. #15 25. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    Stimmt nicht

    Das liegt wohl eher daran, das das popcorn so :poop: schmeckt =)
     
  17. #16 25. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    Der Satz is einfach geil! hahaha omg jetzt ticken se total aus!

    Also so gesehen is es auch schlecht das wir die Programme z.b von Adobe nicht kaufen sondern laden und deswegen verdienen die Mitarbeiter weniger und deswegen können sich die Mitarbetiet net den teueren Sprudel kaufen und deswegen bleibt der Getränkefuzzi auf seinen Flaschen sitzten! (was ein Satz, und so Abwechslungsreich)^^

    MfG
    Targa
     
  18. #17 25. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    Made my day. ^^ =)

    Jaja, jetzt sind die bösen bösen bösen Raubkopierer auch noch schuld daran, dass die Bauern weniger Mais verkaufen und bankrott gehen ... mimimimimi :> Achja, durch die Benutzung des Rechners steigt auch das Klima mehr an und irgendwann werden wir die Weltherrschaft an uns reißen ... :crazy:

    Dafür freuen sich die Festplattenhersteller, dass mehr bzw. größere Festplatten gekauft werden, damit wir mehr "Sicherheitskopien" auf dem Rechner lagern können?! :bulle:

    MfG
    !nvaTion
     
  19. #18 25. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    wer ins kino geht kann in den 2 stunden in denen er dort sitzt auch kein bier trinken (sicher in amerika verboten). das treibt die dortigen bierbrauer und getränkemärkte in den ruin...

    omg so eine dumme argumentation wie mit dem popkorn hab ich schon lange nicht mehr gehört

    ich denke mal das dient wieder nur irgendwelchen publicity zwecken...
     
  20. #19 26. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    1. Man kann zu Hause gemütlich vor seiner Raubkopie auch ne Tüte Popcorn essen, die nicht absolut überteuert ist
    2. Verdienen die Bauern doch kaum was an den Preisen im Kino

    Daraus schließe ich, das die Kinos schuld sind, da sie die Popcornpreise zu hoch setzen (eine Jumbo-Popcorn 5€) und deshalb schauen die Leute nurnoch zu Hause Raubkopien.

    Und als ob es nur Kinofilme gäbe? Ich kann zu Hause auch nen DVD-Film anschauen.

    Das sind verdammte Spinner, *****löcher, die nicht genug Geld bekommen können. Die Industrie tritt dem Normalverbraucher in den *****. Die könnten genauso viel tun, damit Bauern mehr Geld verdienen. Absoluter Schwachsinn.
    Die Menschen lassen sich zu viel gefallen und verlieren immer mehr Rechte. Grad wenns um Raubkopien geht, hat der Staat es soweit getrieben, dass man stark in die Privatsphäre des Bürgers eingreifen kann. Und niemand macht was, alle lassen es sich gefallen. Die Politiker machen ja auch nur gute Sachen, gute Sachen für die Industrie, nicht für die Bürger.
     
  21. #20 26. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    das is das dümmste was ich gelesen habe :D :D die suchen immer wieder ein sündenbock :D die amys sind so lustig ...geil geil...

    mfg
     
  22. #21 26. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    Quatsch! Es ist genau andersrum! Die Mais-Industrie ist schuld an den Raubkopierern! Denn wie jeder weiss gehört zu einem Kino Besuch Popkorn. Da man bei so langen Filmen aber immer auch viel Popkorn braucht, nimmt man bei jedem Kino Besuch zu. Der moderne Mensch is(s)t aber Körperbewusst, und zieht daraus den einzig logischen Schluss: Kein Kino -> Keine Fettpolster! Also läd er sich den Film runter und ist glücklich!
    Also los, liebe Filmundustrie, verklagt die Bauern!

    Gruß,
    Figger
     
  23. #22 26. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    ironie/

    Um Himmelswillen, so hab ich das ja noch gar nicht gesehen :eek:
    Jetzt plagt mich mein schlechtes Gewissen....
    Wann machen denn die Geschäfte wieder auf? Werde gleich losgehen, und mir einen Jahresvorrat an Popcorn zulegen.... ich hoffe davon haben die amerikanischen Maisbauern auch was.
    Ansonsten werde ich den Herstellen von Rohlingen mal eine Petition zuschicken, das diese sich bitte mal ganz schnell mit Mais eindecken oder die Bauern finanziell unterstützen....
    Das ist ja wohl deren Pflicht...

    \ironie
     
  24. #23 26. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    Welche nette Theorie, allerdings total aus dem Wind gegriffen...
    Also das is doch totaler schwachsinn....mittlerweile gehen mir die Anschuldigungen gegen Raubkopien langsam aber sicher zu weit...
    Das Raubkopien Arbeitsplätze gefährden...ok, das Raubkopien für Umsatzrückgänge verantwortlich sind....naja auch noch ok...aber das sie an der Miesere der Bauern schuld sind ...nie im leben...
    Neuestes Gerücht ist das Raubkopien schuld am Aussterben der Dinosaurier sind...die hatten sich einfach nicht mehr genug bewegt und so kam es zur tödlichen Fettleibigkeit..:crazy:
    Ach immerhin kann man darüber schön schmunzeln...

    ...8)
     
  25. #24 26. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    omg da kann man sich auch nur an den Kopp packen :D ich weis net im Kino isses doch immer voll...es is doch was ganz anderes ob man en Film daheim am PC guckt oder im Kino....also ich geh immer noch recht oft ins Kino....und ab und an ess ich da sogar das überteurte Popkorn :D

    naja ich glaub net, dass die Maisbauen den größten Umsatz mit Kinos usw machen, gibt doch bestimmt irgendwas wo viel mehr Mais benötigt wird xD naja das is halt Amerika ^^
     
  26. #25 26. Juni 2007
    AW: US-Fernsehsender gibt Raubkopierern Schuld an schlechter Mais-Ernte

    omg... sonst geht es denen gut, oder? =)
    Die Amis fuddern auch so noch genügend Popcorn,
    sieht man ihnen ja an. ;)

    Mfg
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Fernsehsender gibt Raubkopierern
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.237
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    13.199
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    435
  4. Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.825
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    377
  • Annonce

  • Annonce