US-Forscher fanden heraus, wie Liebe funktioniert

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 26. Februar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Februar 2006
    Link:

    In New York gelang es jetzt US-Forschern, die "Chemie der Liebe" zu entdecken. Dabei untersuchten sie Gehirne von Verliebten. Bei allen entfaltete sich bereits bei Bildern des Partners in einem Teil des Gehirns Glücksgefühle, wie bei Rauschgiften.
    Zudem fanden die Forscher heraus, dass Liebe, egal wie leidenschaftlich, keine Frage des Alters sei. So können sowohl alte Menschen, als auch sehr junge Menschen intensive Gefühle empfinden. Auch Kinder können bereits erste Gefühle entwickeln.
    Zudem gab es noch eine Überraschung:
    Bei weiteren Untersuchungen, in denen sich je zwei Personen minutenlang tief in die Augen schauen mussten, empfanden fast alle hinterher ihren Gegenüber als attraktiv.
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Februar 2006
    ok das ist wieder mal ein artikel bei dem ich mich frage, warum sich forscher mit sowas beschaeftigen
    es ist doch irgendwie voellig klar dass man glueklich ist wenn man verliebt ist
    es gibt nicht umsonst etliche sprichwoerter wie ich hab schmetterlinge im bauch....

    naja das mit in die augen schauen ist da etwas interessanter
    trotzdem denke ich dass das ziemliche geldverschwendung ist eine solche studie durchzufuehren
    aber naja ist nur meine meinung ;)
     
  4. #3 27. Februar 2006
    Wenn mal jemand wirklich wissen will was liebe ist und sich dafür interessiert dann empfehle ich euch das Buch "Die kunst der Liebe" von Erich Fromm! Sehr geil, wie er das ganze beschriebt! Haben wir gerade in Religion!
     
  5. #4 28. Februar 2006
    Also ich denke, dass das was die rausgefunden haben, schon lange klar war und jeder wusste.
    Außerdem vermuute ich, dass sie sowieso nicht mehr rausgefunden haben, weil es eher was mit der Seele zu tun hat (die sie immer noch nicht gefunden haben :)) als mit dem Verstand...
     
  6. #5 28. Februar 2006
    ich finde das mit dem blickkontakt sehr interessant, :D

    wir sollten uns einfach mal alle in die augen schaune und nicht immer aufm ***** *g*
     
  7. #6 28. Februar 2006
    Das mit den Augen ist wirklich interessant ^^
    heißt das jetzt ich muss jeden zwingen mir lange in die Augen zu schauen ^^, aber schon wirklich sehr interessant, in den nächsten Jahren gibts dann auch Liebesmittel :D
     
  8. #7 28. Februar 2006
    Wie meinste das mit Lebensmitteln? Empfinden die dann auch Glücksgefühle gegessen zu werden?^^
     
  9. #8 28. Februar 2006
    Mhm wenn Liebe wie Drogen wirkt, dann muss Liebeskummer logischerweise wie Gift für den Geist wirken. Also bitte mal erforschen, was bei Leuten im Hirn abgeht, wenn diese sich frisch unglücklich getrennt haben. 8)
     
  10. #9 28. Februar 2006
    Forscher fanden heraus, wie Liebe funktioniert?
    Des weiß Ich schon lange, also der Mann steckt sein Glied in die ....
    nee, Spaß bei Seite
    Des mit dem 5-minuten-in-Augen-gucken ist irgendwie schon Interessant, Ich dachte immer des funzt nur wenn man auf die ****** schaut.
     
  11. #10 1. März 2006
    das is ja mal ne geile neuigkeit! dann werd ich einfach mal paris hilton ganz lange inne augen schauen...leichter kann man nich reich werden =)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...