US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von raised.fist, 11. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. September 2007
    Während der US-Kongress darüber informiert wurde, wie lange fast 170.000 US-Soldaten noch im Irak kämpfen müssen, grübelte der US-Geheimdienst über den Bart von Osama bin Laden nach.

    {bild-down: http://portal.gmx.net/images/890/4612890,h=306,pd=2,w=420.jpg}


    Bei einer Anhörung von Sicherheitsexperten im Kongress stellte der republikanische Senator Norm Coleman dem Geheimdienstchef Michael McConnell die Frage, die seit der Veröffentlichung der jüngsten Videoaufnahmen von El-Kaida-Gründer Bin Laden nicht nur Spione umtreibt: "Zunächst einmal: Ist das überhaupt sein Bart? Ist es ein Signal?", fragte Coleman angesichts der Tatsache, dass Bin Ladens Gesichtswuchs nicht mehr strähnig-grau, sondern schwarz und gestutzt aussah.

    Jedenfalls hatten McConnell und seine Leute sich diese Frage auch schon gestellt. "Die große Frage unter Kollegen ist heute: 'Ist dieser Bart echt?', Sie wissen ja, dass er vor ein paar Jahren anders aussah", sagte McConnell.

    Er glaube jedoch nicht, dass es sich um ein Zeichen handele. Bisher habe es nicht notwendigerweise einen Zusammenhang zwischen den Aufnahmen oder einer öffentlichen Erklärung und einem bestimmten Ereignis gegeben. Doch die US-Experten "prüfen das", versicherte McConnell. Der Londoner Islam-Experte Azzam Tamimi sieht dagegen im gefärbten Bart ein "Kriegssignal". Fromme Salafisten wie Bin Laden dürften ihren Bart nur im Kriegsfall färben, sagte der Londoner Forscher.

    Quelle

    Hier mal n anderes Bild von früher zum Vergleich:
    Spoiler
    {bild-down: http://portal.gmx.net/images/386/653386,h=400,pd=3,w=314.jpg}

    Meinungen bitte.


    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    mhh, der bart ist ja zimlich auffällig.

    v.l.t war der her bin laden ja so intilligent sich ihn abzurasieren und auf seinen vids hat er en falschen dran.

    sod as wenn mal die amis seine grotte stürmen er als "0815" terrorist durchgeht oder verschwinden kann.

    al zu dumm wärs ja net.


    mfg deb1an
     
  4. #3 11. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    Ich denke es gibt wichtigeres, als sich über den Bart eines Terroristen Gedanken zu machen.
    Vielleicht ist es auch ein Anzeichen dafür, dass der Amerikanische Geheimdienst einfach zu viele Mitarbeiter hat. Ich meine wenn sie sich sogar Gedanken über den Bart machen ...
     
  5. #4 11. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    Laut BILD :D :D


    Mhh... könnte aber echt nen Zeichen sein wenn man das mal so betrachtet ;) Ich meine früher hat er ja angeblich auch Zeichen mit einer Uhr gegeben die er dann halt um hatte oder auch nicht ^^

    Aber mir eh egal es wird keinen Anschlag mehr geben wie 2001 bin ich mir echt zu 99% sicher...
     
  6. #5 11. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart


    Keine Angst, ich lese die BILD, wenn ich sie denn mal lese stets mit nem Augenzwinkern... so viel Bildung und Intellekt konnte mir das deutsche Schulsystem schon vermitteln :D
     
  7. #6 11. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    du sagst es, hast ne BW von mir bekommen ;)

    1.Bild zeitung, das sagt wohl alles !
    2. man dieser Thread ist ja wohl sowas von überflüssig, interessiert doch niemanden, Kriegerklärung weil der sein bar färbt, was soll man dazu sagen, wenn der sich am ars** krazt heißt das er alle menschen umbringt oder was =?
     
  8. #7 11. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    Nicht Herzprobleme, sondern Nierenprobleme! Er braucht sogar ein Dialysegerät! Das ist nämlich komisch, denn die müssten ja in ihren Höhlen nur wegen Bin Laden ein halbes Krankenhaus haben, denn er ist doch jetzt auch schon ewig alt und lange kanns der doch auch nicht mehr mitmachen!
    Vll ist er´s ja echt nimmer!?

    MfG
     
  9. #8 11. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    Normalerweise ändern menschen oft ihr äußerliches innerhalb von mehreren jahren...........
     
  10. #9 11. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    naja aber ist den moslems oder was bin laden auch ist ihr bart nicht heilig?? Mich wundert es auf der einen Seite aber auf der anderen wäre ne Erklärung das er "Frisch" und Gesund aussehen will um damit zu zeigen das er nicht auf der flucht ist und den amis auf der Nase rumtanzen kann

    achja Happy b-Day Osama 6 jahre ist es jetzt her hmmm
    zu dem Post unter mir:
    Naja sie dürfen sich den bart nur im Krieg färben aber ist Bin Laden denn nicht schon lange im Kreig??!!
     
  11. #10 11. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    omg....
    OMFG!!!!

    ne ma im ernst leute, denkt doch bitte mal nach bevor ihr sowas dummes schreibt! der text ist doch total einleuchtend!!!!! es könnte also eine versteckte nachricht sein, dass es bald wieder einen anschlag gibt! Mein gott lest doch einfach den text, muss man euch das jetzt noch erklären was mit dem bericht gemeint ist oder was!?!?!!
     
  12. #11 11. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    Also ich find ja persönlich auch, das man sowas nicht unbeachtet lassen soll. Wenn man mal guckt zu was die fähig sind (WTC) dann sollte man schon auf jede Kleinigkeit achten.

    Leute die hier schreiben das es wichtigeres gibt als Bärte zu beobachten :rolleyes: hätten vllt mal n Angehörigen im WTC haben sollen am 11.09.2001. vllt würden sie dann anders denken.
    Muss denn den Leuten erst immer was schlimmes passieren bevor man hellhöriger wird?

    nja und dann is noch die Frage ob das überhaupt der echte Osama Bin Laden ist. Gab ja schon öfters die Frage ob er das in den Videos wirklich war.


    mfg
     
  13. #12 12. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    Unwichtig ist die Sache mal ganz und gar nicht unwichtig, ob kriegserklärung, fake etc. auf all dies kann der bart hinweise geben.

    Aber ich glaub ja da hat das CIA bei der produktion vom video einen fehler gemacht o.0 *ironie* in der hoffnung das wieder 5 threads mit verschwörungstheorien hier im forum entstehen.
     
  14. #13 12. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    Was bitte schön soll der Bart denn aussagen?
    Ich finde man kann sich auch in etwas reinsteigern und aus ner Mücke nen Elefanten machen.
    Klar ist es schon merkwürdig das bei dem neuen video blos ein Standbild zu sehen ist und
    der Ton dahinter gespielt wurde.
    Wer weiß wie Bin Laden in Wirklichkeit aussieht, das weiß er selbst wahrscheinlich noch
    nicht mal wirklich.
    Also ich würd mal darauf tippen dass das bild auf jeden fall gefaked ist und er
    die menschheit blos beunruhigen will.
     
  15. #14 12. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    du hast anscheinend auch nur das bild angeschaut und nicht den text gelesen.....
     
  16. #15 12. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    naja ich denke mal ders echt und er hat denn gefärt, oder es ist eine fotomontage um mal wieder was zu von ihm zu hören, passt ja war ja erst gestern der 11. sep
     
  17. #16 12. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    pünktlich am 11.9, wo jedem die inszenierten terroranschläge wieder ins gewissen treten, kommt ein neues video von binladen, das vermutlich nicht mal von der alkaida selbst veröffentlicht wurde, an die öffendlichkeit um den massen die große terrorgefahr wieder klar zu machen... das ist doch der größte humbug!

    das video könnte genauso gut von 1985 sein und einem großteil würde das nicht interessieren, da zählt doch nur das es ein video gibt und man vom großen terrorregime usa binladen immer noch nicht sicher ist...
     
  18. #17 12. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    Hör weniger Techno, dann wirste net so leicht aus der Ruhe gebracht :p
     
  19. #18 12. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    Natürlich sieht der Gesund aus und ist nicht auf der Flucht. Die Amis haben den doch schon längst und seine Videos werden doch auch im Nebenzimmer des Oval Office aufgenommen :p

    Naja also ich würde diesem Bart nicht all zuviel Beachtung schenken, erstens ist Bin Laden ja wirklich schon im Krieg mit den USA und zum anderen wird ja mittlerweile jedes noch so kleines Zeichen als Anhaltspunkt für einen Anschlag oder einen Krieg verwendet. In seine Videos wird doch meiner Meinung nach viel zu viel reininterpretiert...

    ...8)
     
  20. #19 12. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    @ Salamanduar

    Jaja der tanz den amis gehörig auf der Nase rum und die können nix dagegen tun :D

    Aber ich glaube nicht das Bin Laden mehr tun kann als weiter mit seinen Bombenlegern vereinzelnt ziele anzugreifen zumindest hoffe ich das

    Mal gucken was die tage so geschieht
     
  21. #20 12. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    Schon interessant, dass alle Menschen mit etwas Autorität (Geheimdienste, Politiker, Lehrer, etc.) alles interpretiert haben wollen... Eine richtige Krankheit sowas!

    Dieser Bart könnte alles mögliche bedeuten:
    • Ein Kriegszeichen
    • Er hat einen falschen Bart (Haarausfall wegen Chemo?)
    • Er will jemandem etwas mitteilen
    • Es ist ein falscher Bin Laden, da der echte tot(krank) ist
    • Ihm ist aufgefallen, wie besch***en der graue Bart aussah

    ;) Meiner Meinung nach sollte man sich nicht allzu viel dabei denken, wie der Bart dieses Mannes aussieht.
     
  22. #21 12. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    Joa naja^^ :D

    Vllt ist er ja ausgetauscht...also vllt nen doppel gänger oder sowas..^^ könnt ja sein...aber die sehen ja alle krank aus da unten!
     
  23. #22 13. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart


    Aber genau darum geht es doch. Bei den afghanen da unten ist das färben des bartes ein zeichen für krieg, wenn das dann die botschaft bin ladens (oder wem auch immer) sein soll.

    und darum geht es....ist es ein gewolltes Zeichen für eine Kriegserklärung, ist es Zufall oder ist es nur Panikmache seitens der El Quaida...?

    Es geht nicht um die Frage ob es der wirkliche Bin laden ist oder weiß der geier....


    mfg
     
  24. #23 13. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    OMG worüber machen die sich Gedanken^^ die sollten eher darüber nachdenken warum die vids net mehr draußen sondern drinnen gedreht wurden, das sagt ja vllt auch was über Gesundheit etc. aus, net son BArt^^
     
  25. #24 14. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    Wahrscheinlich haben die Ami's einfach den falschen Bart außer Maske geholt und grübeln jetz drüber nach wie sie sich rausreden können =)

    Ist doch schon irgendwie komisch oder? Früher war der Bart total dünn und jetz voll dicht. Der Kerl sieht aus als wäre er jünger geworden. Ich weiß ja nich ob man das alles so glaube sollte das der noch lebt der Kerl. Den Ami's kann man einiges zutrauen.X(
     
  26. #25 14. September 2007
    AW: US-Geheimdienst grübelt über Bin Ladens Bart

    Denke mal der hat sich seinen abrasiert und das das nen falscher ist,

    kann hier keiner mit paintshop umgehen und mal Bin Laden ohne Bart machen?

    würde mich mal interessieren...

    Wie alt ist der überhaupt?
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Geheimdienst grübelt Bin
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.383
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.618
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.737
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    9.003
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.541