US-Militär vor Test einer 700-Tonnen-Bombe - Staubwolke über Las Vegas erwartet

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 31. März 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. März 2006
    Link:

    Das US-Militär hat bekannt gegeben, dass es Anfang Juni auf seinem Testgelände im US-Bundesstaat Nevada den bislang größten konventionellen Sprengsatz zünden wird, den es je gab. Russland ist über den Test informiert.
    Die Explosion von 700 Tonnen Sprengstoff in einem unterirdischen Tunnel in der Wüste Nevadas wird dabei eine Staubwolke produzieren, die, gleich einem Atompilz, auch die Casino-Metropole Las Vegas erreichen wird, erklärte ein Sprecher.
    Mit dem Versuch namens "Divine Strake" soll getestet werden, wie effektiv eine solch konventionell bestückte Bunker-brechende Bombe insbesondere gegen Granitstrukturen wirken kann.
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...