US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von sb322, 11. April 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. April 2007
    Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle


    In einem Spiel sollten texanische Schüler etwas über den Nationalsozialismus lernen. Dazu übernahmen einige von ihnen die Rolle der verfolgten Juden. Doch dann gerieten die Neuntklässler in einen Strudel aus Hass, Verachtung und Gewalt.

    Was in den Konzentrationslagern passiert ist - das sollten die Neuntklässler einer texanischen Schule nicht nur aus Büchern erfahren. Ihre Lehrer wollten ihnen mit Hilfe eines dreiwöchigen Rollenspiels vermitteln, wohin Intoleranz führen kann. Womit die Pädagogen der Waxahachie Ninth Grade Academy nicht rechneten: Das Spiel geriet schon bald außer Kontrolle.

    Zunächst lief alles nach Plan. Die Schüler sollen in zwei Gruppen eingeteilt worden sein, in Juden und Deutsche. Die Juden trugen auf ihren Schülerausweisen einen Davidstern. Sie durften erst als letztes zu Mittag essen, mussten den Müll der anderen aufsammeln und sich im Schulgang an die Wand stellen, wenn die Deutschen an ihnen vorbei liefen.

    Schüler und Eltern erzählten dem örtlichen Rundfunksender KTVT, das Rollenspiel sei eskaliert: Die als Juden deklarierten Klassenkameraden seien bespuckt und geschlagen worden.

    Der Schüler Texas Medley sagte dem Sender: "Wir haben Schlagstöcke gebaut, um die anderen zu verprügeln." Das Rollenspiel sei zwar eine gute Übung gewesen, habe aber zu lange gedauert. Die Schülerin Tiffany Zimmermann hielt die Übung hingegen für "zu hart und übertrieben". Einige Klassenkameraden seien ausgesprochen grob gewesen, meinte auch der Schüler Trevor Smith. "Aber wir haben etwas darüber gelernt, was damals passiert ist."

    John Aune, der Schulleiter der Schule, die 50 Kilometer südlich von Dallas liegt, erklärte, dass das Projekt bereits seit fünf Jahren in jeder neunten Klasse angeboten werde. Den zwischen 14 und 16 Jahre alten Schülern solle gezeigt werden, wozu Gruppendynamik führen könne, sagte Aune SPIEGEL ONLINE. "Besonders wichtig ist es uns, die Kinder zu starken Charakteren zu erziehen." Zu den Vorwürfen, dass einige Schüler einander angespuckt, sich Beine gestellt und geschubst haben sollen, äußerte er sich nicht.

    Quelle
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 12. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    Wirkt ein bisschen wie im Buch "Die Welle". Ich finde es ein bisschen komisch und kann mir kaum vorstellen, dass so was noch mal gemacht wurde (wurde halt schon mal in den 70ern gemacht). Aber wenn Stern das sagt... Ich weiß es nciht was ich davon halt soll.
     
  4. #3 12. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    Habe auch als erstes an "Die Welle" gedacht.
    Und was dort passiert ist kann man doch auch an anderen Beispielen zeigen als an einem Rollenspiel.
    In der USA doch besonders einfach.
    Cheerleader+Footballspieler..die obere Schicht der Schule und die beliebten.
    Der Rest wird von ihnen oft verachtet.
    Wer nun glaubt das es nur in Filmen so ist, der irrt sich.
    Kenne 2 Leute die Football spielen und 2 jahre in der USA waren zum Training und wegen der Schule.
    Gibt es aber bei uns auch.
    Die ganzen Hauptschulgangstas die ihre Mitschüler schikanieren und sich für etwas besseres halten.
    Es ist immer eine Grupependynamik bei soetwas vorhanden. Denn sonst würde keiner sich so verhalten.
    Es gibt auch nur Komiker weile eine breite Gruppe, es lustig findet. Wären wir alle Onkel Ernst, gäbe es diese Gruppe nicht und keine Komiker. Hinter allem muss jemand stehen, sonst kann die Sache nicht existieren.
     
  5. #4 12. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    auf solch eine dämliche Idee kommen auch nur die amis. Mal ganz im Ernst die Idee ansich is ja nicht schlecht so lernt man am eigenen Leib wie es war ABER das diese Idee nunmal nicht funktioniert haben zig Beispiele shcon gezeigt "die Welle" war nur eines davon dazu kommen " Das Experiment" usw usw... solang ein Mensch macht über jemand anderen hat nutzt er die Gnadenlos aus das ist so und bleibt so für immer!
     
  6. #5 12. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    Naja würde mich nen "Deutscher" (auf Rollenspiel bezogen) anrotzen würde ich glaube ich auf die :sprachlos: hauen :x Weil sowas in abartig wenn sowas der Leher zulassen würde.
     
  7. #6 12. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    Ich finde das auch schon en bischen heaftig, aber so kann man den Schuehlern halt am neahesten nahe leagen was passiert ist. Aber weare ich als Jude abgestempelt worden und ich wuerde angerotzt werden etc. dan heatte ich mich schon geweahrt.
     
  8. #7 12. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    Ich weiss nicht, ob so ein Rollenspiel unbedingt nötig gewesen ist.
    Ich find die Idee total bescheuert, dabei lernen einige die die Deutschen in dem (Rollen)-"Spiel" spielen vielleicht noch, wie toll es doch sein kann, andere zu schikanieren. Wahrscheinlich eher weniger, aber vielleicht doch. Und das sich die Schüler da reinsteigern wundert mich auch nicht.
    Geht so ähnlich wie mitm Mobben, das wird auch immer schlimmer und meistens merken die Täter gar nicht, wie weit sie damit schon gehen.
    Meiner Meinung nach sollte man diese komischen Spiele abbrechen. Klar, die Schüler lernen dadurch. Aber was und wirklich mehr als durch Bücher? Ein Kz oder ein Vernichtungslager besuchen geht bei denen ja schlecht, aber durch Bilder kann man auch ne Menge erreichen.
     
  9. #8 12. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    Ist eben typisch Mensch. Sobald ein Mensch grenzenlose Macht über einen anderen hat, gerät so ein Experiment ausser Kontrolle. Aber das wurde ja bereits in den 50er Jahren durch Experimente aufgeklärt.
     
  10. #9 12. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    Ich glaub jeder der das Buch "Die Welle" kennt, hat gleich daran gedacht. Aber wie man wieder auf so ne schwachsinnige Idee kommt, ist mir unbegreiflich.
     
  11. #10 12. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    Das ist doch nichts gegen den deutschen Rütlischulen-Alltag.
    Die sollen sich nich beschweren, wenn ihnen ein Bein gestellt wird, sollen sie doch zu Mama renen... omg

    mfg
     
  12. #11 12. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    Als wär das irgendwo anderst. Ist doch in jeder Schule so - gibt immer ein paar Rowdy's die die Streber oder Ausenseiter bedrängen. Ganz ehrlich als ich den Thementitel gelesen hab, hatte ich was schlimmeres erwartet.
     
  13. #12 12. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    Also ich mein in Amerika gehts da schon etwas mehr ab ( South Central ) aber nun ja ich finde es VIELZU HART und übertrieben wie die Schüler sich in dieses Rollenspiel reinversetzen.

    Auch wenn sie etwas darüber gelernt haben finde ich es dennoch " dumm " von neuntklässlern sich schlagstöcke zu bauen die anderen zu behandeln wie dreck is nicht so.

    Aber ich habe auch schlimmeres erwartet als ich die Überschrift hier gelesen habe
     
  14. #13 12. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    Was ich viel interessanter fand, als ich meinen Austauschschüler aus Texas bei mir
    hatte, was auch schon lange her ist jetzt, aber das hab ich noch gut in Erinnerung...
    Und zwar dachte die ganze Klasse von Austauschschülern doch tatsächlich dass wir
    hier total zurückgeblieben leben, die haben uns ernsthaft gefragt ob es bei uns
    Fernseher gibt und sowas.Und die Lehrer haben ihnen erzählt dass man sich
    bei uns nur 1x im Monat wäscht LOL
    Ich war sowas von baff was für einen Scheiß die zum Teil in der Schule erzählt bekommen,
    ich konnte das kaum glauben.

    Naja zum Projekt, dass Menschen die Macht in die Hand gedrückt bekommen sich stark
    verändern können ist doch schon lange klar, gab doch auch schonmal das Experiment
    mit den Menschen im Gefängnis, was ja glaube ich sogar mal verfilmt wurde...
     
  15. #14 12. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    Ach in manchen amerikanischen Gegenden weiß man nichts über den alten Kontinent Europa. Amerika denkt nur bis an die Landesgrenzen und keinen Schritt weiter.
     
  16. #15 12. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    Genau daran hab ich auch gedacht als ich den titel gelesen habe.Aber dass man wirklich so dumm sein kann sowas nochmal zu machen...
     
  17. #16 12. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    Errinert mich an sonen Film, ich glaub der hieß das Experiment....
    Da wurden Leute eingesperrt, in 2 Gruppen, Die Wächter und die "Gefangen"!
    Nach nen paar tagen, eskalierte aber das experiment und die wächter wurden immer gewalsamer, bis schließlich auch menschen dort starben ^^

    b2t;
    Ziemlich krank, aber ich denke das liegt daran das menschen einfach ihre ganze verfügbare macht ausüben wollen, das heisst nen Lehrer z.B. hat ja mehr macht als nen schüler und somit mehr rechte, d.h. er kann die schüler rumkommandieren etc....
     
  18. #17 12. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    Erinnert mich ebenfalls an den Film. Sowas sollte man aber nie an einer Schule machen. Denn unter Schülern herrschen immer kleine Feindschaften und wenn das dann noch durch so ein Rollenspiel gefördert wird, dann passiert es leicht dass es eskaliert.
    Im Grundsatz aber keine schlechte Idee, den Kindern zu zeigen was für ungerechtigkeiten damals gang und gebe waren.
    Nur die durchführung sollte überarbeitet werden.

    MfG
    mouZeKilla
     
  19. #18 12. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    Kann da einigen Vorrednern nur zustimmen, ich zweifle an der Echtheit dieser News o_O
    Komplett aus der Welle abgeguckt...
     
  20. #19 12. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    Und was sollen die Schüler in der Rolle der Deutschen lernen?
    Wie viel Spaß das damals gemacht hat oder was?
    Naja, ich glaube, Erfolg war von vornherein nur begrenzt zu erwarten...


    mfg
     
  21. #20 12. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    also ich glaube der sinn der übung oder besser die darstellung vom "stern" zeigt mal wieder nur die markanten, reizgebenden Aspekte.
    Geht man mal davon aus, dass "die da drüben" auch vernünftig denken können, sollte jene sich schon vorher gedanken gemacht haben, wie man beiden seiten (juden/deutsche) etwas von dem "projekt" lernen können.
    das es bei sowas zu aussetzern kommt liegt ja wohl mehr daran das die jugend sich wandelt und den respekt/ehrfurcht vor der lebenserfahrung verlieren.
    Möglicher! wiese ist das konzept gar net mal so schlecht von denen. leider erfährt man nicht allzuviel darüber wie es abläuft und wie genau die aufgabenstellungen sind.
    "die welle" und der film "das experiment" sind sehr gute beispiele wie es schief laufen kann.
    Das der artikel bei mir auch für unverständis über texaner sorgt is ja wohl klar.
    ich glaube nur die dokomentierten gräulteten schrecken noch ab.
    Gibts ne englsiche fassung von "die abenteuer des werner holt"?
    das sollten die mal lesen. bin mal auf die interpretaion von dem sägemühlenkapitel gespannt ^^
     
  22. #21 12. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    also ich hab als erstes an "das experiment" gedacht!
    finde, dass das echt ne gute sache is, dass aber bei
    solchen eskalationen (die lange nicht so schlimm wie damals sind)
    eingeschritten werden muss!
    hm ich bin hin und her gerissen!
    vllt auch einfach laufen lasse, aber keine gewalt!
    demütigung ok, aber keine gewalt!
    und nach 2 wochen tauschen....owe owe!
    greetz mono
     
  23. #22 12. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    ganz meine Rede klingt wie ein Roman -???-
    weiß nicht was ich davon halten soll, halt es aba für fiktiv!
    aba der spiegel is natürlich schon eine ziemlich 100% glaubwürdige Quelle!
     
  24. #23 13. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    ja ich hab auch sofort an ein buch gedacht was wir in der schule geselen hatten. das war "die welle" oder "das experiment"

    auf jedenfall war da son lehrer der hat da halt gezeigt wie das so ist wenn alle einem typen glauben und so.

    also das buch war richtig extrem
     
  25. #24 13. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    Also das Experiment habe ich noch ned gelesen, aber die Welle die ging schon recht heftig ab und da haben sich alle ja dann soo reingesteigert, dass es ganz aus war!

    mfg;)
     
  26. #25 13. April 2007
    AW: US-Schule: Nazi-Rollenspiel geriet außer Kontrolle

    :D auf solch schwachsinnige Ideen können nur die Amerikaner kommen.
    Ist doch logisch dass jeder seine "macht" ausnutzen will, vor allem wenn er dafür nicht einmal bestraft wird.

    Am besten die kommen noch auf die Idee, das ganze einmal umzudrehen, dass die Deutschen Juden werden...damit dort Racheaktionen verübt werden ...
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Schule Nazi Rollenspiel
  1. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.610
  2. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.119
  3. Antworten:
    61
    Aufrufe:
    3.322
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.348
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    9.033
  • Annonce

  • Annonce