USA: Mann wegen Abfilmens von Kinofilmen angeklagt

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von upim, 5. August 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. August 2005
    In den USA ist ein junger Mann angeklagt worden, der ein neues Gesetz verletzt haben soll, das es verbietet Filme in Kinos mit Hilfe eines Camcorders aufzuzeichnen. Der Angeklagte aus dem Staat Missouri soll Filme wie "The Perfect Man" (Der Perfekte Mann) und "Bewitched" (Verliebt in eine Hexe) abgefilmt haben.

    Er soll die Filme dann für eine "Warez Group" ins Internet gestellt haben, woraufhin diese dann ihren Weg in die bekannten Filesharing-Netzwerke fanden. Das US-Justizministerium wirft Salisbury weiterhin vor, rege am Tagesgeschäft seiner Gruppe mitgewirkt zu haben. Die Behörde betrachtet derartige Gruppen als die Elite der Internet-"Piraten", da sie zahlreiche Filme häufig lange vor dem offiziellen Kinostart über das Internet verfügbar machen.

    Von Seiten des Ministeriums hieß es weiter, dass Salisbury, obwohl Warez Groups normalerweise nicht gewinnorientiert arbeiten, für das Hochladen der Filme Geld verlangt hätte. Er war im Rahmen der so genannten "Operation Site Down" festgenommen worden - einer großangelegten Aktion der Behörden, die Ende Juni auf zahlreiche Groups zielte und in mehr als einem Dutzend Ländern durchgeführt wurde.

    Camcorder-"Piraterie" wird für über 90 Prozent der Fälle verantwortlich gemacht, in denen Filme über das Internet zum Download angeboten werden, während sie noch in den Lichtspielhäusern zu sehen sind. Dem Jungen Mann aus Missouri drohen nun bis zu 17 Jahren Haft.

    Quelle: http://www.winfuture.de/news,21728.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. August 2005
    wie kann man nur so blöd sein und sich erwischen lassen und auch noch für geld ins internet stellen ;) ;) ;) ;) ;)

    aber die strafe is ja wohl tierisch übertrieben!!!!!!
     
  4. #3 9. August 2005
    l00l, wie lang, 17 jahre, sind die weng krank? naja, ok, im ami land waren die strafen schon immer weng übertrieben,.... mhh... die amis sind echt weng komsich ^^

    mfg korllino
     
  5. #4 9. August 2005
    Also erwicht werden kann jeder dafür muss man nicht blöd sein ....

    Aber 17 Jahre Strafe ist ja echt mal der Hammer nur wegen 2 Movies^^. Naja die Amis sind eh ein Völkchen für sich...
     
  6. #5 9. August 2005
    Das ist die maximale Strafmöglichkeit...werden sicher weniger, ansonsten wäre ein bissel viel^^

    Naja diese Festnahme werden sie sicher ziemlich durch die Medien pushen damit alle gaaanz viel Angst vor der "Internetpiraterie" haben. xD
     
  7. #6 9. August 2005
    in deutschland bekommt man 2 jahre bewährung wenn man einem das auge ausschlägt in amerika 17 jahre wenn man 2 filme kopiert ^^ naja ich finde das mitm auge ist wichtiger aber dass man wegen dumme filmegleihc so eine strafe bekommt find ich doch schon dreisst.
     
  8. #7 9. August 2005
    Also um erwischt zu werden muss man nicht blöd seien!
    Aber ich finde die strafen sind ein bischen zu übertrieben!
     
  9. #8 9. August 2005
    der hat die todes strafe verdient *LOL* ne- mal im ernst. is halt pech! jeder der sowas macht , kennt auch das risiko , was er sich dabei aussetzt.

    naja ham die amis endlich mal nen großen erfolg :) finden die bestimmt auch nicht übel
     
  10. #9 10. August 2005
    die sind doch echt krank die Amis,aber 17 Jahre ist echt hart,
    mit den filmen hat er sich ne echt zukunft gemacht ;)
     
  11. #10 10. August 2005
    Naja ich persönlich wurde nie n Movie im Kino ablichten, aber nicht weil bei uns die Filme immer 1 - 2 Wochen später laufen ;). Es ist einfach zu riskant. Außer man versteckt ne Mini-Cam unter der Mütze. ^^
     
  12. #11 13. August 2005
    Die Mütze könnte ja aber den Hintermann stören ^^

    Also ich finde den Mann nur dumm, das mache ich doch nicht selber, da gibts schon Leute die eigentlich gesagt dumm genug sind, weil man sieht ja mal wieder was bei rauskommt...
    Wobei ich sagen muss das 17 Jahre haft nen bisschen viel ist...
     
  13. #12 13. August 2005
    bis zu 17 jahre haft wegen 2 moviez ?( ?(
    ich hab mal gelesen dass man bis zu 5 jahren haft kriegt
    wenn man eine nucleare explosion verursacht...lol
    naja...die amis halt ;)
    mfg
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...