USA schützt sich in Europa?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Dan_k1983, 9. Mai 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Mai 2007
    Hi Leute,
    wie ihr sicherlich gehört habt, ist diese Stationierung des Radarturmes
    und der Raketenabwehrstellung in Tcheschien und Polen ein
    ganz großes Thema. Also ich bin der Meinung, dass sich die USA nicht
    vor den Irak und Iran, sondern vor den Russen schützen will.
    Könnte also vielleicht wieder ein heißer Konflikt entstehen, der wieder zum
    Kalten ja wenn nicht sogar zum Heißen Krieg führen könnte?
    Ist es für Europa víelleicht auch eine Gefahr?
    Was denkt ihr darüber?
    Bin auf eure Meinungen gespannt.

    Quelle: Sorry... hab ich keine ahnung mehr.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Mai 2007
    AW: USA schützt sich in Europa?

    Das ist ja auch schon etwas länger zu Gange. Was die USA vorhaben weiß ich nicht. Aber die Russen finden das ja anscheinend nicht so lustig, da sie ja letztens diesen Abrüstungsvertrag ausgesetzt haben.
    Die USA wollen aber trotzdem noch im Mai mit Polen und Tschechien in Verhandlungen treten.

    Mal schauen, was das noch so gibt...
     
  4. #3 10. Mai 2007
    AW: USA schützt sich in Europa?

    Also, das führt natürlich zu spannungen...
    die USA erlauben sich einfach zu viel, die meinen sie sind die größten und müssten sich deshalb an nichts halten udn niemand respektieren...

    ich bezweifle aber stark dass es wieder zu einem krieg kommen wird, wohl auch kaum zu einem wettrüsten, da müssen selbst die amis dazugelernt haben...
     
  5. #4 10. Mai 2007
    AW: USA schützt sich in Europa?

    Die USA sind halt zur Zeit noch die größten...

    Und wie soll es denn überhaupt zu einem Wettrüsten kommen uns zwischen wem? Die Bipolare Teilung der Welt ist Geschichte und heute nicht merh vorstellbar. Wir haben auf der Welt nicht mehr zwei klare Parteien auch wenn der Westen klar die meiste Macht in den Händen hält und zum Westen gehören USA und alle Länder Europas westlich von Polen.
     
  6. #5 10. Mai 2007
    AW: USA schützt sich in Europa?

    hmm wenn was passieren wird, werden zum glück nicht alle auf deutschland rumhacken. ich danke USA! endlich sind sie platz 1 der meist gehassten länder in der welt, und nicht mehr wir :)
     
  7. #6 11. Mai 2007
    AW: USA schützt sich in Europa?

    ja ich finde auch das die USA sich vor den Russen schützen will weil es ist doch unnötig Raketenabwehr Türme in Tscheschien und Polen aufzubauen soll er die in sein Land aufbauen oder etwa nicht??? Ich glaube die USA hat angst vor den Russen. 1. wollte USA den Irak unter Kontrolle bringen und das haben die jetzt geschafft. Und jetzt will er Russland unter Kontrolle bringen sodas Russland keine bedrohung mehr für die USA ist wenn es vll zu einem Krieg kommt. naja warten wir mal ab was da kommt aber ich denke nicht das es etwas angenehmes ist:D
     
  8. #7 11. Mai 2007
    AW: USA schützt sich in Europa?

    nein sie wollen sich bestimmt nicht vor den russen schützen. sondern sie wollen ihren einfluss im nahen osten steigern. es geht einfach nur ums öl. dies ist der primäre grund. wer dort präsenz zeigt hat anspruch auf das öl. dies ist der hintergedanke der amerikaner. nichts anderes
     
  9. #8 11. Mai 2007
    AW: USA schützt sich in Europa?

    also ich habe gehört dass die raketen ursprünglich in der türkei stationiert werden sollten da diese aber nicht zugestimmt hat haben die amerikanischen militärs polen/tschechien als 2t besten standort ausgemacht...

    ich finds auch schwachsinnig!!ich mein schaut euch doch mal die karte an!warum sollten von osteuropa aus arabische raketen abgewehrt werden??
    also meiner meinung nach handelt es sich nur um provokation gegenüber russland, die verständlicherweise nicht sehr viel für diese pläne übrig haben!

    MfG
     
  10. #9 11. Mai 2007
    AW: USA schützt sich in Europa?

    solange usa noch die weltmacht nummer eins ist, sollten sie sich ruhig schützen, auch wenn es vor russland ist. denn durch den politikswechsel und dem wirtschaftsaufschwung in russland sind diese wieder ein ernstzunehmender konkurent. und es ist ja besser sich zu verteidigen als anzugreifen.
     
  11. #10 11. Mai 2007
    AW: USA schützt sich in Europa?

    von mir aus können sich die usa schützen vor wem sie wollen ...
    aber muss das ausgerechnet in europa sein ? ? ?
    naja europa ist für jeden "weltverbesserer" das kleine schlachtfeld ...

    schaut mal wir sind dann die "gearschten" ...
    stell dir mal vor so nen terrorist kommt auf die idee "och ich lass mal ne atombombe in richtung usa los" ...
    ja was meinste was dann hier abgehen würde ?
    die usa würden ihre abfangraketen starten und bam würde das ganze zeug über europa niedergehen ...

    heute das raketenschild, und was morgen ? fußfesseln ? oder wenn du nen ton gegen die usa sagst bekommste direkt die spritze ? weil könntest ja morgen amoklaufen ... ja wer weiß ...

    die sollten sich lieber mal vor sich selbst schützen ... ich sag nur dass so gut wie jeder ami ne waffe zuhause hat ...

    man merkt ich bin sehr amerikakritsch wobei es ja nen schönes land ist, aber die politik ist echt affig genau wie so mancher politiker dort =) :D
     
  12. #11 11. Mai 2007
    AW: USA schützt sich in Europa?

    Naja, die USA sprechen ja auch von der Bedrohung aus Nordkorea. Aber die würden ihre Raketen wohl eher über den Osten in die USA schicken.

    Also das die USA den Irak unter Kontrolle gebracht haben, ist mir neu...
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...