usb festplatte mit trojaner cleanen???

Dieses Thema im Forum "Viren, Trojaner & Malware" wurde erstellt von Scott_Pain, 19. August 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. August 2011
    Hallo hatte

    in meinem ersten thread schon das problem mit dem bka trojaner beschrieben hab nun eine neue festplatte in den laptop eingebaut->neues windows drauf fertig...

    da ich aber die andere platte mit dem trojaner drauf hier habe und gerne daten von ihr RETTEn würde frage ich mich ob es möglich ist diese mobil zu machen und mit nem usb gehäuse die daten auszulesen allerdings ist da ja der trojaner drauf wie kann ich den vorher bekämpfen entfernen ect. so das ich SAFE auf die Platte von einem anderen Computer aus zugreifen kann? oder ist das nicht empfehlenswert ?

    Der Trojaner war auf win xp mce 05 mit service pack 3 drauf
    der computer den ich verwenden würde hat windows 7 home prem. service pack 1
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. August 2011
    AW: usb festplatte mit trojaner cleanen???

    hey,

    boote den rechner einfach mit knoppix oder dergleichen, muss halt ne linux desi sein. dann kannst du die platte einhängen und dann deine daten rüber ziehen auf deine windows festplatte.

    damit hast den trojaner noch auf der anderen platte. wenn du deine daten runter hast - formatier die alte festplatte mit fdisk übers terminal. somit hast du 2 viren/trojanerfreie festplatten :)


    gruß
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - usb festplatte trojaner
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    658
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    894
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    4.924
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.672
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    690