Usb gerät wurde nicht erkannt -.-"

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von no_Ob, 7. April 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. April 2007
    hi leute, ich bräuchte mal wieder eure hilfe =)
    also erstmal vorweg bevor ein paar schlaue leute kommen: sufu hab ich bereits benutzt, auch sehr viele threads zu diesem thema gefunden, aber leider haben die lösungsvorschläge bei mir alle nicht geholfen :(

    so jetzt mal zu meinem problem:

    also es geht um eine meiner externen festplatten. als ich am mittwoch bei nem kumpel von mir war hab ich die mir untern arm gepackt und hab sie halt mitgenommen. bei ihm angekommen wollt ich ihm ein paar filmchen rüberschieben und dann sagt der pc uns auf einmal "Usb gerät wurde nicht erkannt"... ich hab gedacht was is jetz los? weil die platte hat vorher 1a gefunzt und das schon lange... (naja so lange dann doch nich hab sie zu weihnachten bekommen ^^). naja ich hab mir gedacht hat er wohl pech gehabt wenns nit funktioniert, hauptsache sie funktioniert bei mir zuhause wieder... ja ich komm zuhause an, bau mir das teil wieder dran und das das gleiche problem... ich dreh durch hab schon alles versucht,... gegoogelt, tut's gemacht usw alles hilft nicht... ihr seid echt noch meine letzte rettung. ich würd sie ja als einen garantiefall zurückschicken, nur das problem is das da ca 220gb filme drauf sind und es wär schade wenn die weg wären und ich weiß auch nich wie sone firma darauf reagiert wenn es die dann plötzlich bei denen aus irgendeinem grund doch tun sollte :D naja das komische is noch: sie geht ganz normal mit dem pc an und aus und so und wenn ich sie neu anstecke dann sagt er immer: Neue hardware gefunden usb device (ihr kennt sicher dieses kleine popup unten rechts) und dann springt es aber nich wie bei den anderen aus usb-massenspeichergerät um sondern auf unbekanntes gerät... und das lustige daran ist ja das dann wieder ein neues popup kommt und darin dann steht die neue hardware wurde erfolgreich installiert und kann jetzt verwendet werden... echt zum durchdrehen das ganze...

    also dann erstmal vielen dank fürs lesen und hoffentlich kann mir hier der ein oder andere helfen. bewertung ist selbstverständlich!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. April 2007
    AW: Usb gerät wurde nicht erkannt -.-"

    geh mal in die datenträger verwaltung und guckt es sie sort angezeigt wird
    oder ein noch besseres tool ist partition magic hatte das gleiche problem das tool hats behoben allerdings musste ich formatieren.....
    das sollte bei dir ja nicht gemacht werden
     
  4. #3 7. April 2007
    AW: Usb gerät wurde nicht erkannt -.-"

    Sieht so aus als ob sie beim Transport beschädigt worden ist. Da kannste wohl nichts machen außer halt einschicken und auf eine neue Platte warten, wobei es Stress geben könnte wegen den Raubkopien:rolleyes:
     
  5. #4 7. April 2007
    AW: Usb gerät wurde nicht erkannt -.-"

    ne datenträgerverwaltung und so bringt leider nichts hab ich alles schon probiert... hm weiß nich was beim transport passiert sein sollte. die is nich iwie durch den kofferraum geflogen oder so ich hatte sie die ganze zeit in meinen händen und in meinem schoß (ich lass doch mein baby nich alleine ;) )

    hm hab überlegt das gehäuse mal zu öffnen und sie so einzubauen, aber ich trau mich nich weil ja dann garantie und so weg is und ich sie evtl noch mehr beschädige.
    habe über google grade eben mal gesucht und was interessantes gefunden: für alle dies interessiert: klick mich!
    da wird in post #4 folgendes gesagt:

    bei mir handelt es sich übrigens auch um eine Western Digital MyBook Essential nur so nebenbei und das mit der defekten USB-Steuerung könnte ja evtl. auch mein problem sein oder???

    hoffentlich kommen noch ein paar vorschläge und hilfen. bewertung habt ihr auf jedenfall schonmal, danke!
     
  6. #5 7. April 2007
    AW: Usb gerät wurde nicht erkannt -.-"

    wieso sollte denn die garantie weg sein wenn du sie aus dem gehäuse nimmst?

    also das ganze hört sich wirklich so an als ob die platte nen schaden bekommen hat. ich würde mal versuchen sie auszubauen und direkt anzuschließen, wenn nicht ausdrücklich irgendwo steht, dass dann die garantie flöten geht.

    mfg lame
     
  7. #6 7. April 2007
    AW: Usb gerät wurde nicht erkannt -.-"

    also die garantie is weg wenn du das gehäuse öffnest, es reicht schon wenn ein etikett unkenntlich ist.


    das hier ist von der homepage:

    hr Umgang mit dem Gerät

    WDC übernimmt keine Haftung für eine Produktrücksendung, wenn sich herausstellt, dass

    * das Produkt von WDC gestohlen wurde.
    * der angegebene Schaden
    1. nicht besteht,
    2. nicht angemessen behoben werden kann, weil das Produkt beschädigt wurde, bevor es in den Besitz von WD gelangte oder
    3. durch Missbrauch, unsachgemäße Installation, Änderungen am Gerät (einschließlich Entfernung oder Unkenntlichmachung von Etiketten sowie Öffnen oder Entfernen des Gehäuses oder von Gehäuseteilen, es sei denn, dies wurde von WD oder einem authorisierten Service Center ausdrücklich genehmigt), durch Unfälle oder unsachgemäße Handhabung verursacht wurde, während sich das Gerät nicht im Besitz von WD befand.
    * das Produkt nicht als neuwertig verkauft wurde.
     
  8. #7 7. April 2007
    AW: Usb gerät wurde nicht erkannt -.-"

    ich hätte es aufgeschraubt
    musst halt nur aufpassen das man es an den schrauben nicht erkennt denn die haben heutzutage fast alle speziellen lack das heist wenn du es versuchst aufzuschrauben sieht man es sofort :/
    nimm am besten ein tuch oder so und umwickele den dreher damit
    hatte mal so ein ähnliches prob die habens nicht mehr angenommen
    wenn ein garantie siegel drauf ist hast du ein problem....
     
  9. #8 7. April 2007
    AW: Usb gerät wurde nicht erkannt -.-"

    möglichkeit 1.

    friemel die fussel aus den usb steckern raus.

    möglichkeit 2.
    gehe in den gerätemanger.
    lass dir dort unsichbare geräte anzeigen.
    dort entfernst du alles, das mit usb festplatten und so weiter zu tun hat.
    die festplatten sind zu dieser zeit nicht angeschlossen.

    danach startest du den rechner neu
    und testest es erneut

    möglichkeit 3.
    es gibt alternative usb treiber. .. da der fehler jedoch an zwei rechnern auftritt denke ich nicht, dass diese helfen würden.

    möglichkeit 4.
    auch western digital hat einen support.
    schreib denen ne mail, oder ruf sie an.
    die kennen solche fehler und alle ursachen dafür aus dem ff
    wenn sie sagen, die platte soll eingeschickt werden erzähle ihnen, du wärst student, und müsstest deine abschlussarbeit ... oder etwas anderes vergleichbar wichtiges dort runterhaben ... und ob du die festplatte dort herausnehmen darfst. um zu prüfen ob die platte im pc funktioniert.
    i.d.R. erlauben sie dies.
    und durch diese erlaubung fällt auch der "garantieverlust" weg.

    mfg spotting
     
  10. #9 8. April 2007
    AW: Usb gerät wurde nicht erkannt -.-"

    oder kann es sein,das wie bei mir die 5volt leitung vom netzteil kaputt war.

    gruss
     
  11. #10 9. April 2007
    AW: Usb gerät wurde nicht erkannt -.-"

    Wenn die kaputt wäre, hatte der PC die Platte Überhaupt nicht erkannt. Also überhauptnicht reagiert. Aber wenn er anzeigt, dass das USB-Gerät nicht erkannt werden könnte, läuft die Platte.
     
  12. #11 9. April 2007
    AW: Usb gerät wurde nicht erkannt -.-"

    wo hast du den die platte gekauft? ich kauf meißtens bei nem kollegen im pc geschäft also ncith übers inet. der hat nie probs wenn ich aufgeschraubte scahen bringe.

    aber mein bruder hat die western my book auch und dem ist die schon runtergefallen ect und sie läuft noch. also kann es nicht an so einer ursache liegen :)

    an deinem oder deinem kumpel sein rechner kann das nicht liegen oder? vll hast du auf der platte nen virus drauf, der sich dann am anfang auf den pc einschleicht und dann dass man ihn net löschen kann die platte irgendwie manipuliert. hab keine ahnung ob es sowas gibt ^^ ist aber sicher möglich.
     
  13. #12 10. April 2007
    hi jungs!

    erstmal danke für die zahlreichen antworten! insbesondere danke ich dem lieben spotting, seine idee hat funktioniert. ich habe bei dem technischen support von wd in holland angerufen und gesagt ich müsste eine wichtige firmensicherung machen und ob ich sie einbauen könnte. dies wurde mir telefonisch und per email zugesagt. soweit so gut jetz darf ich sie also ohne garantieverlust einbauen und bekomme obendrein nachher noch eine neue zugeschickt.
    hört sich jetzt alles sehr schön an, aber jetzt hab ich ein neues problem:

    ich bekomme dieses verdammte gehäuse einfach nicht auf :rolleyes: auch dazu hab ich schon umfassend gegoogelt und alle schritte befolgt, von wegen gummi's lösen dann bügel reindrücken usw. aber ich bekomm das nicht wirklich hin. hat da vll noch jemand hilfe? vll hats ja schon einer hier im board geschafft, dann wäre ich sehr dankbar wenn er mir helfen könnte. bekomm das verdammte ding einfach nicht aufgehebelt...also leute vielen vielen dank! ich hoffe nur das wenn ich sie eingebaut habe die daten auch alle noch zugänglich sind 8o


    //Edit: juhu habs geschafft =) hat an einer stelle geklemmt und plötzlich machte sich eine schraube für mich sichtbar ;) nachdem ich sie entfernt hatte konnte ich die hülle innerhalb von 2sekunden abziehen...!

    super!

    habe sie nun intern eingebaut und erkennt sie perfekt! ich danke allen die geholfen haben! wird wohl irgendein fehler auf der platine im externen gehäuse sein...! falls interesse an bildern zum öffnen des gehäuses besteht kann ich sie evtl auf anfrage mal uppen!!!

    --> closed
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Usb gerät wurde
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.333
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    900
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    688
  4. [Vista] USB Gerät wurde nicht erkannt

    omeriko , 17. November 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.300
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.920