USB: Hersteller entwickelt Vibrator mit zehn verschiedenen Geschwindigkeiten

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von butterfly123, 20. Januar 2005 .

  1. #1 20. Januar 2005
    Ein Hersteller entwickelt ein besonderes PC-Zubehör, das für die Verschmelzung zwischen Frau und PC sorgen soll. Und zwar einen Vibrator der über USB an den Computer angeschlossen wird.

    Man kann das Gerät in zehn verschiedenen Geschwindigkeiten nutzen und verstellen. Der USB-Vibrator kann für 65 € erstanden werden.

    Quelle: Shortnews

    comment: lol

    Greez
    Butterfly123
     
  2. #2 21. Januar 2005
    Coole Sache, aber ich hoffe mal das meine Freundin das nicht mitbekommt wenn es sowas gibt, die arbeitet nachts so oft mit ihrem notebook
     
  3. #3 21. Januar 2005
    Lol wasn das für ne shice idee? oder sie wollen einfach das mehr frauen am pc sind
     
  4. #4 21. Januar 2005
    Es gibt schon verückte Leute... allein auf so eine Idee zu kommen^^
    Solche h0nks

    Mfg
     
  5. #5 21. Januar 2005
    Is doch ganz lustig, dann bekommen die Frauen auch ma ein bisschen Erfahrung am PC . (Soll jetzt nicht Frauenfeindlich sein, oder so...) Naja, und der Preis ist ja auch einigermaßen Fair!
     
  6. #6 21. Januar 2005
    65€ für en Dildo is doch ein bisschen arg viel???
    Das wird eh ein flop denn welche Frau mastrubiert 1. Vorm Pc und 2. mit nem Dildo mit 10 verschiedenen Geschwinidkeitsstufen per USB Anschluss?
    Das ist noch kranker als ide Einweg handys
     
  7. #7 21. Januar 2005
    Da haben die Hersteller ja wieder ne tolle idee!
    Die wollen mehr Frauen am PC haben
     
  8. #8 21. Januar 2005
    @azri3l:

    Hast du ma gesehen, wie viel ein gescheiter Dildo kostet? Da sind 65Euro, dafür das man ihn an den PC anschließen kann ok.
     
  9. #9 21. Januar 2005
    tut mir leid aber ich bin weder weiblich noch schwul, brauche also keine Dildos 8) (ich hab ne hand die reicht )
    Das kam mir nur etwas viel vor.....aber wers braucht der wirds schon bezahlen!
     
  10. #10 25. Januar 2005
    Ich konnte nicht anders hier ist ein pick von so nem DILDO
    (LACH) (Zereiss) (LOL)
    cu Peter
    {bild-down: http://members.fortunecity.de/gebrauchtjoe/123.jpg}
     
  11. #11 25. Januar 2005
    rofl auch noch mit bluetooth
     
  12. #12 25. Januar 2005
    Wow son ding brauch ich! Hoffendlich is des so wie bei der playstation das man wenn man bei einem rennspiel was rammt so mehr vibriert oder so =)
     
  13. #13 26. Januar 2005
    ROFL!
    alter wie bescheuert ist sowas... LOL
    damt die frau beim arbeiten am notebook oder wenn sie sich gerad nen ♂️♀️ reinhaut auch noch nen vibrator reinschibene kann! ROFL
     
  14. #14 26. Januar 2005
    Wofür?? Haben die nichts besseres zutun? Naja vielleicht braucht die Welt (die Frau) ja sowas.... Man(n) weiß es nicht
     
  15. #15 26. Januar 2005
    Unnütz, weil viele Frauen sich sowieso keinen am PC reinziehen, ich denke, dass der Vibrator eher bei anderen Kunden Anklang finden wird!!! Schön in die Mokkahöhle rein
     
  16. #16 26. Januar 2005
    irgentwie ist es sau krank aber ich denke die neue generation von frauen steht drauf ich auf jedenfall nicht
    cu [A]CoR!
     
  17. #17 26. Januar 2005
    hehe kenn ich schon, aber is interessant mit was manche nu schon geld machen (wollen!) hab zwar nen guten rechner, aber ich hoffe das der eher uninteressant is fuer meine freundin
     

  18. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: USB Hersteller entwickelt

  1. Ausbildung im Handwerk
    Hänsel13, 2. Juli 2019 , im Forum: Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    10.856
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.129
  3. Ein richtig gutes Fußbad?
    KleineMaxi, 26. Juni 2019 , im Forum: Gesundheit & Körperpflege
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.324
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.645
  5. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    4.350