USB Modem von A1.net Ubuntu 9.10

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von rtm, 19. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. November 2009
    Hallo!
    Auf meinem Notebook habe ich die neueste Ubuntu 9.10 installiert! Habe nur ein Problem mit den Treibern von meinem Moden von a1.net ich stecke es normal an . Und es funktioniert nicht!

    Das modem ist von a1 ist E510 TV

    Im Modem sind nur eigentlich Windows Treiber und die Mobile COnnect Software für Windows darauf..

    Woher bekomme ich die passenden Treiber für dieses Modem und diese Software Mobile Connect für Linux (Ubuntu 9.10) ?

    Kann mir wer helfen?

    Bewertung geht allerdings heraus


    bitte helft mir :)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 19. November 2009
    AW: USB Modem von A1.net Ubuntu 9.10

    ich kenn das Modem leider nicht :p

    laut Uu.de:
    http://wiki.ubuntuusers.de/Hardwaredatenbank/Verbindungen#Huawei

    vielleicht kommst du ja mit einem der beiden Programme weiter

    AsAck
     
  4. #3 19. November 2009
    AW: USB Modem von A1.net Ubuntu 9.10

    wenns um nen umts-stick geht, dann schau ma bei umpx.de vorbei, die haben sich auf netbooks spezialisiert, welche oft mit denen verkauft werden und sich viele linux installieren...mfg coach
     
  5. #4 20. November 2009
    AW: USB Modem von A1.net Ubuntu 9.10

    das ist aber in deutschland oder ich meien a1 von österreich deshalb
     
  6. #5 20. November 2009
    AW: USB Modem von A1.net Ubuntu 9.10

    ja, schon, aber es geht ja in erster linie um treiber und da benutzen die halt alle die gleichen chipsätze von huawei etc, die eigentliche konfiguration is dann hinterher was andres=)...mfg coach
     
  7. #6 20. November 2009
    AW: USB Modem von A1.net Ubuntu 9.10

    Aha dort soll ich mich melden aber hier koennt ihr mir nicht helfen oder?
    lg rtm
     
  8. #7 20. November 2009
    AW: USB Modem von A1.net Ubuntu 9.10

    sieht erstmal schlecht aus für dich ..
    Das heisst dann wohl trixen und vorher googlen was das Zeug hält.

    an deiner Stelle würd ich auch die divers. reinen Linux-Foren durchforsten
    (auch Debian Suse usw)

    das ist zumindest eine chance weiterzukommen.
    Ansonsten Dekompilieren und Umschreiben (den Treiber)
    allerdings brauchst dann halt wen, der sich richzig auskennt in der Materie.

    Klick mal hier

    und hier


    grüz
    KK
     
  9. #8 20. November 2009
    AW: USB Modem von A1.net Ubuntu 9.10

    Ja aber bei den meisten hardware was man kauft steht eigentlich nur Windows usw darauf und nicht Linux
     
  10. #9 21. November 2009
    AW: USB Modem von A1.net Ubuntu 9.10

    ja, weil linux-user eigentlich die google-server heißlaufen lassen können und mit jedem irc-server verbunden sind=) poste mal bitte die ausgabe von 'dmesg', nachdem du den stick eingesteckt hast...mfg coach

    PS: wir können dir bestimmt helfen, aber in diesen foren wurde das thema schon zig-mal wahrscheinlich behandelt, was für dich eine zeitersparnis darstellt^^
     
  11. #10 21. November 2009
    AW: USB Modem von A1.net Ubuntu 9.10

    Ja aber ich finde es nicht für mein Modem E510 TV von a1.net modem
    ich finde es hier nicht im forum :(
     
  12. #11 21. November 2009
    AW: USB Modem von A1.net Ubuntu 9.10

    hey mark,

    folgende es ist ein Huawei Modem , somit lässt es sich mit jedem mobile device manager ansprechen.

    Die frage ist ob du grafisch (gui) oder via schwarzer box (console) arbeitest.

    Für die GUI (Grafische ausgabe) wie windows gibts einige tools wie mobile connect für ubntu bzw. generell linux ;))

    greez auch ein Österreicher ;)


    Achja weil du im first post meintest -> für das modem , unter linux werden die modems generell angesprochen was auch die vorposter meinten.

    Falls du noch mehr hilfe brauchst meld dich via pM ;)
     
  13. #12 22. November 2009
    AW: USB Modem von A1.net Ubuntu 9.10

    also es sollten doch diese usb dinger automatisch erkannt werden sogar schneler also unter windoof, ich musste nichts installieren, hab einfach eingesteckt pin eingegeben und fertisch.

    Ist ein E272
     
  14. #13 22. November 2009
    AW: USB Modem von A1.net Ubuntu 9.10

    Ja also es wurde erkannt, aber wenn ich bei network manager mich mit dem USB A1 verbine dann steht rechts oben verbndung wurde getrennt also lässt sich nicht verbinden

    wird beim netzwerk manager eigentlich automatisch erkannt wo er das modem nehmen solL?
     
  15. #14 22. November 2009
    AW: USB Modem von A1.net Ubuntu 9.10

    ganz so einfach isses nich immer, ich hab mich zwar nich wirklich bisher damit auseinandergesetzt (da ich keinen hab), aber ich weiß, dass die teilweise nur als datenträger erkannt werden. da muss man dann nen usb modeswitch machen, damits als modem erkannt wird...mfg coach

    EDIT: @rockenderzwerg8^^
     
  16. #15 22. November 2009
    AW: USB Modem von A1.net Ubuntu 9.10

    Aha sehr interessant
     
  17. #16 28. November 2009
    AW: USB Modem von A1.net Ubuntu 9.10

    Wie kann man einen Modemswitch machen wie du geschrieben hast?

    lg rtm
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...