USB Netzwerkkarte

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Riaebae, 16. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. November 2006
    Hi.

    Habe mir bei ebay eine USB Netzwerkkarte ersteigert..

    Wenn ich jetzt mein Netzwerkkabel anschließe und automatische IP einstelle, verbindet er sich nicht mit dem DHCP Dienst von meiner Fritz!Box. D.h. es kommt dann ne IP raus wie: 169.23.643.13.

    Und zum Router habe ich auch keine Verbindung.

    Wenn ich manuell den DNS-Server eintrage, verbindet er sich ebenfalls nicht.

    An meinem PC kann es nicht liegen, habs schon mit 3 anderen Windows XP Rechnern probiert.

    Hoffe jemand weiß was zu tun ist.

    Gruß Riaebae
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. November 2006
    AW: USB Netzwerkkarte

    Probier mal in der Kommandozeile folgendes aus:

    ipconfig /renew

    Dann versucht die Netzwerkkarte erneut eine IP-Adresse zugewiesen zu bekommen. Im Regelfall hilft das.

    Ansonsten würde ich mal probieren die IP des Rechners von Hand einzugeben.
    Wenn dein Router z.B. die IP 192.168.2.1 hat, kann man folgende Konfiguration verwenden:

    IP: 192.168.2.100
    Subnet: 255.255.255.0
    Gateway: 192.168.2.1
    DNS-Server: 192.168.2.1

    Sollte dann funktionieren. Funzt es dann noch immer nicht, ist es möglich, das deine Netzwerkkarte zuwenig Strom bekommt. Dies tritt dann auf, wenn man an einen USB-Bus zu viele Geräte dran hat. Ein Hub mit externer Stromversorgung hilft da meist weiter.
     
  4. #3 16. November 2006
    AW: USB Netzwerkkarte

    renew bringt nix,
    hub hab ich keinen
    genau die konfiguration, die du mir vorgeschlagen hast, meinte ich mit "manuell"

    danke trotzdem
     
  5. #4 16. November 2006
    AW: USB Netzwerkkarte

    Hast du den Treiber installiert?
    Wenn du es hast überprüfe die Ip´s , wenn eine von denen nicht korrekt ist , stelle die Fritz.Box zurück und gib dort eine einhaltliche Ip ein.
     
  6. #5 16. November 2006
    AW: USB Netzwerkkarte

    ja treiber hab ich,

    fritz box neustart bringt nix, einheitliche IP hatte ich eingegeben, siehe vorheriger beitrag
     
  7. #6 16. November 2006
    AW: USB Netzwerkkarte

    Vielleicht ist aber auch die USB-Netzwerkkarte kaputt. Kann sein muss aber nicht es könnte aber auch an einigen anderen Sachen hängen.
     
  8. #7 16. November 2006
    AW: USB Netzwerkkarte

    wenn das mistding keine ip kriegt und du auch manuell keine eingeben kannst, bzw. danach keinen connenct kriegst, is das biest kaputt. so einfach is das. alternativ noch mal an anderem pc testen, wenns dasselbe is, sofort zurück damit
     
  9. #8 17. November 2006
    AW: USB Netzwerkkarte

    dann werd ich des teil ma zurückschicken..

    thx soweit :)

    -->closed
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - USB Netzwerkkarte
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.153
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    11.385
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.790
  4. USB-C Hub Stromregelung

    Adriano , 28. Februar 2017 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.726
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.203