USB Stick im eimer oder nur verstellt?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Hepatitiz, 1. Februar 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    hi RR´ler,

    hab ein problem mit meinem 4GB USB stick...der zeigt mir im Explorer nur ne Partition an mit 7** MB der sollte aber 4 GB haben...
    partition magic zeigt den gar nicht an und die datentraegerverwaltung kann auch net helfen :/

    jemand ne andere idee??
    thx schonmal

    mfg

    BILD:
    usbdevicedw7.jpg
    {img-src: //img86.imageshack.us/img86/9601/usbdevicedw7.jpg}
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Februar 2008
    AW: USB Stick im eimer oder nur verstellt?

    Gparted herunterladen, von CD starten und die erste Partition löschen. Danach wieder ne große Partition machen und alles dürfte wieder okay sein.
     
  4. #3 1. Februar 2008
    AW: USB Stick im eimer oder nur verstellt?

    partitionsprogramm hilft dir weiter
     
  5. #4 1. Februar 2008
    AW: USB Stick im eimer oder nur verstellt?

    es gab doch letztens auch so ne news das viele gefälsche sticks im umlauf sind. falls der usb stick neu ist google mal danach, gibt glaub ich auch n prüftool, dann dürftest du den umtauschen.
     
  6. #5 1. Februar 2008
    AW: USB Stick im eimer oder nur verstellt?

    Also nimm Partition Magic oder sonst ein Partitions Programm und formatiersoder füge mal die 3GB zusammens chaut so aus als würden 2 partition da sein bzw ein ungenutzter part.
     
  7. #6 1. Februar 2008
    AW: USB Stick im eimer oder nur verstellt?

    man sieht ja links, dass er 3,76gb hat ;) . also ist er keine fälschung. dürfte sogar mit der windows internen partitionierung gehen. einfach auf das datenträger balken gehen mit 7**mb --> partition löschen. --> nicht zugewiesener bereich click --> neue partition erstellen und dann den anweisungen folgen. dann dürfte dein stick die vollen 3,76gb haben ;). wenn windows sich weigern sollte, dann machs mit nem professionellen part. progg.

    mfg Mr. Riddick
     
  8. #7 1. Februar 2008
    AW: USB Stick im eimer oder nur verstellt?

    das is ja mein problem wie oben gesagt wird der net in partition magic angezeigt und das mit partition loeschen geht auch net :/

    mfg

    EDIT: HAT FUNKTIONIERT MIT GPARTED DANKE AN ALLE :)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - USB Stick eimer
  1. Windows vom USB Stick installieren

    W357 , 11. März 2016 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    868
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    5.088
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.642
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    994
  5. Partitionen auf USB Stick

    lux88 , 26. Februar 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    601