USB Stick - nur noch 5 MB :/

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von N30N, 30. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Oktober 2007
    Hi,

    hab hier ein kleines Problem mit einem Phillips 1 GB Usb Stick. Ich habe ihn zusammen mit meinem Schwiegervater eingerichtet und er hat auch ein Passwort vergeben, mittels der Software "Carry it Easy", die bereits auf dem Stick enthalten war.

    Carry it Easy ist sone Art Truecrypt, also ein Verschlüsselungsprogramm mit Zusatzfunktionen.


    So, nun ist das Passwort vergeben und der Stick hat noch 5 Megabyte freien Speicher, wo die Programmdateien draufliegen. So, jetzt folgt das Problem: Das Programm erkennt die verschlüsselte Partition auf dem USB Stick anscheinend nicht mehr, jedesfalls bekomme ich keine Möglichkeit ein Passwort zu einzugeben bzw neu einzugeben. Die restlichen 1019 MB sind anscheinend einfach futsch. Die Datenträgerverwaltung zeigt mir nur die 5 MB, Gparted zeigt nur die 5 MB, auch löschen der kleinen Partition und neu erstellen bringt nichts. Es bleibt bei 5 Megabyte.


    Kennt einer das Problem und hat eventuell nen Lösungsvorschlag? Es kann ja nicht sein dass ne Software nen USB Stick schrotten kann....
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. Oktober 2007
    AW: USB Stick - nur noch 5 MB :/

    Also ich hatte das Problem auch mal mit einem Stick anfangs war er 500 MB und dann nur noch 64.
    Wenn du keine Wichtigen Daten drauf hast dann versuch doch den Stick mittels Formatieren vollständig zu löschen nicht Quickformat, sonder Normal. Falls das schon ausprobiert hast. Kannst du versuchen ob es Versteckte Ordnerinhalte hat diese auch löschen.

    USB Sticks sind eine heikle Sache. Ich hab bestimmt schon meinen 25gsten USB stick bereits. einmal flash fehler, einmal defekt, einmal wackelkontakt, einmal sonstiger fehler, und so weiter.

    Gruss Own
     
  4. #3 30. Oktober 2007
    AW: USB Stick - nur noch 5 MB :/

    Hallo.

    Versuch erstmal den Datenträger zu formatieren. Das bietet dir WindowsXP im Kontexmenü an, wenn du auf den Datenträger klickst.
    Wenn das nicht geht klickst du auf folgenden Link und suchst dir deinen USB-Stick raus. Dort kannst du Firmware, sowie Handbücher herunterladen.

    Ich hoffe es hilft dir weiter
     
  5. #4 30. Oktober 2007
    AW: USB Stick - nur noch 5 MB :/

    Ja wo ist der Link? ^^



    Btw: Formatieren bringt alles nix, wie immer nur 5 MB. (Hatte ich auch vorher schon desöfteren probiert)
     
  6. #5 30. Oktober 2007
    AW: USB Stick - nur noch 5 MB :/

    Sorry, mein Fehler ^^

    Wollte so cool sein und den dann als Linktext einfügen, habe es am Ende nur verplant
    HIER ist dein Link =)
     
  7. #6 30. Oktober 2007
    AW: USB Stick - nur noch 5 MB :/

    kann es nicht sein das du das Programm auch auf dem PC haben musst und dann da doppelklickst und iwo n PW eingeben musst, damit die restlichen MB aufem USB stick im Arbeitsplatz angezeigt werden?
     
  8. #7 30. Oktober 2007
    AW: USB Stick - nur noch 5 MB :/

    Schon probiert, funzt aber nicht.


    Die Phillips Seite bringt mich auch nicht weiter. Werd ihn dann wohl mechanisch vernichten müssen, weil das Programm ungefragt ein Backup der eigenen Dateien in den geschützten Bereich erstellt hat.


    //Edit:

    Juhuhuhuhuuuu ^^


    Es hat geklappt, ich hab die volle Kapazität wieder. Die Lösung war es, die original Carry it Easy Datei von Phillips runterzuladen und diese dann vom USb Stick zu starten. Danke nochmal an alle, Bw habt ihr! :)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...