UseNet- sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Yannick, 5. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Januar 2009
    Hallo liebes RR- Forum!!

    Ich habe da ein anliegen. Ich hat mal überlegt mir einen acc bei UseNet zu kaufen. Auf der Seite
    SMS-SOAP - Free SMS ohne Anmeldung / SMS kostenlos versenden, steht einiges über UseNet. Jetzt meine Frage: "Lohnt es sich einen UseNet acc zu kaufen, weil es
    a) Sicher ist(ip gespeichert, viren usw.)
    b) Schnell ( wartezeiten)
    c) immer gute Files oben sind. (Neuen Sachen die gerade erst auf den Markt gekommen sind)
    ?

    Wäre super wenn ich ein paar Antworten dazu hören könnte.

    PS: Bei guter Antwort gibt es natürlich auch eine gute BW.

    lg Yannick
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    wenn du hier im Ug bist zahlste nix und kommst noch schneller an die Releases ran;)
    wenn du zahlen willst würd ich mir immer noch eher RS acc holen.
    Kommt drauf an was du willst:=)

    Wegen Sicherheit

    Also sicher ist es nie!
    Aber sicherer als ihn zu Faken und dann zu laden auf jeden Fall, weil das Unternehmen will ja Kunden und zuerst verpfeifft die alle Free Leecher bzw Fak0r:)

    Must du selber wissen obs dir taugt;)

    Kannst ja mal bisserl im Inet rumforschen und gucken das du an nen AXX kommst

    Gibt ne Page wenn du sufu benutzt da kannste umsonst 1 GB laden ist aber sogut wie nix:)

    usenext-free-trial-client

    nicht testet aber müste funzen

    lg
    Molli
     
  4. #3 5. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    Hab ich das jetzt richtig verstanden.. du möchtest dir bei usenext einen Account kaufen?

    Also genau wissen tu ichs nicht aber ich glaub das ist verdammt gefährlicher als rs.com oder täusch ich mich da?

    Ich selber hab mich darüber ein bisschen informiert via google weil mein Bruder der nicht mehr hier zuhause lebt sich einen gekauft hat.. erst fand ich das noch ganz gut aber jetzt wo ich gegooglet hab und die gesagt haben das es reinste abzocke ist, weil es a) auch nicht legal ist und b) du wo anders umsonst bzw. für weniger geld billiger weg kommst. bzw. auch glaub ich anbieter für lau gibt die usenet accounts oder wie man die dinger bezeichnet anbieten (in foren oder so) links kann ich dir leider nicht bieten da alles nur auf google wissen basiert.

    Aber ich würd dir davon abraten weil du wie ich finde sonst gleich die daten der Polizei geben kannst ^^ Bankdaten die du bei Usenext oder Firstload oder wie die anbieter alle heissen angeben musst..

    Ich wär da an deiner stelle vorsichtig ..
    Gruß baerli
     
  5. #4 5. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    Das Usenet ist toll, Usenext, Firstload und dergleichen sind total beschissene Provider.
    Wenn du die Sufu zum Thema "Usenet" befragt hättest wüsstest du, das z.B. aeton.nl oder giganews.com sehr gute Anbieter sind.
     
  6. #5 5. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    solang du nicht bei den abzockern von usenext etc landest ist das ok. Du bekommst mehr als es hier im Ug gibt. Die Files sind je nach anbieter bis zu 200 Tage verfügbar. Du kannst schneller runterladen. Rls werden teilweise im usenet früher veröffentlicht. Aber das sind wenige minuten unterschied ;)

    Achte beim Accountkauf das es kein deutscher Anbieter ist, den die zocken so richtig ab (Volumen- und Speedlimits und dann richtig abkassieren). Holländer und Amis sind deutlich billiger und auch oft ohne Limits.
     
  7. #6 5. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    UseneXt ist nicht gleich Usenet!

    Usenet ist riesen Netzwerk das 1979 entstand.

    Usenext hat dem Ruf von dem Usenet leider sehr sehr schlecht gemacht. Viele denken direkt an Usenext und gefährlich, Illegal etc.


    Im Grunde ist das Usenet wie ein riesiges Forum in dem man einen Thread schreibt, der aber immer einen "Anhang" hat.

    Zum Laden ist es so ziemlich das sicherste was ich kenn ( Hängt stark vom Anbieter ab!)

    aEton.nl ist sehr zuverlässig und Billig.

    PS:

    So ziemlich alles RLS tauchen vorher im Usenet auf (Wenn man die richtigen Groups kennt ;) )

    Und denk bitte daran, usenet nicht gleich Usenext.

    Gruß
     
  8. #7 5. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    Alles kla, vielen danke für die Antworten, bin jetzt informiert und meiner Meinung nach, werde ich mir keinen acc kaufen.

    Danke für die schnellen Antworten, gibt auch ne gute BW für alle hier.



    lg Yannick
     
  9. #8 5. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    @Yannick

    Usenet ist an sich toll, es ist sicher genug, und du
    kommst an sehr viele Sachen sehr schnell ran

    Aber kaufen würde ich da keine Accounts, denn
    diese sind einfach nur überteuert (im Falle von
    Usenext) dafür ist Usenext aber auch wirklich
    sehr schnell.

    Wenn du im Usenext saugen willst, dann empfehle ich dir
    dass du dich per PM bei mir meldest, dann reden wir weiter ^^
     
  10. #9 5. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    Das hat nix mit Usenext zu tun.

    Jeder Anbieter, sofern er gut und Seriös ist, bietet mind. 16 Mbit´s an.

    Gruß
     
  11. #10 5. Januar 2009
  12. #11 5. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    Usenet ist geil aber auch das kann man umsonst haben ^^
    Also ich nutze das Usenet jetzt ungefähr seit 4 Monaten und ich bin sehr zufrieden damit solange ich nix dafür bezahl.....
     
  13. #12 5. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?


    am coolsten sind immer irgendwelche leute die irgendwas umsonst haben und sich dann toll fühlen
    proofs, anleitungen?
    faken kann jeder...
     
  14. #13 6. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    "Usenet-Provider mit Sitz in Deutschland ( zB.: Usenext, United Newsserver, und andere ):
    Die Usenet-Provider in Deutschland sind direkt von der Vorratsdatenspeicherung betroffen und sind verpflichtet, seit dem 01.01.2009 folgende Daten zu speichern:
    - Name des Users
    - Adresse
    - Geburtsdatum
    - Telefonnummer
    - Zeitpunkt des LogIns und LogOut zum Server
    - genutzte IP"

    Also schonmal versuchen nicht unbedingt eu Provider zu nehmen. Gibt ja genug Amerikanische Anbieter. Auch billige ;) muss ja nicht gleich giganews sein.
     
  15. #14 6. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    Solange sie nicht speichern was du runtergeladen hast, was sie ja nicht tun sondern nur den Traffic Ansich können sie ja speichern was sie wollen, dass meiste musst sowieso bei dern "echten" Anmeldung angeben wenn du vorhast wirklich zu bezahlen!
     
  16. #15 6. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    "a) Sicher ist(ip gespeichert, viren usw.)
    b) Schnell ( wartezeiten)
    c) immer gute Files oben sind. (Neuen Sachen die gerade erst auf den Markt gekommen sind)"


    a) Nein
    b) Ja (i.d.R.)
    c) Keine Ahnung
     
  17. #16 6. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    Für 0day Stuff würde ich nicht Usenet benutzen, da die ganzen Scene RLS Groups von Pay4Warez nichts halten und die da auch nicht uppen. Ich kann mich noch an das Wirr Warr von GTA IV erinnern. Im Usenet hab ich auf einmal ein Reloaded Release gefunden, wurde aber nur bis zum 18. Part hochgeladen und sonst fand ich auch nirgendwo irgendwas über ein Reloaded GTA IV Release, aber dann hat Razer1911 geklärt, aber nicht im Usenet geuppt.
    Aber Usenet ist verdammt schnell.
     
  18. #17 6. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    Wir können doch froh sein das die Release Groups auf FTP Server ihre Release Dinger hochladen und uns die zu Verfügung stellen :rolleyes:

    So ein Quatsch hab ich ja noch nie gehört sry, aber lösch dein Post bitte!

    Bevor ich irgendwas runter lade bei dem ich mir nicht sicher bin obs kein Fake ist schau ich halt kurz auf diverese Nfo Seiten ob das jeweilige Release da gelistet ist.
    Außerdem "uppt" sicher keine Release Group ins Usenet oder auf Ftps die wir hier dann haben noch auf One-Klick like Rapidshare.

    Das sind ganz simple user wie du und ich und der größte Teil vom Board hier die den Stuff von diversen Quellen haben (Erläutere ich nun nicht).
     
  19. #18 7. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    a) Sicher ist(ip gespeichert, viren usw.)

    soweit ich weiss is die verbindung zwischen dir und usenet server SSL verschlüsselt, also garnet schlecht eig^^

    mfg
     
  20. #19 7. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    Wer ins Usenet will, soll auch für die Leistung zahlen!

    Gibt gute Anbieter, wo du für den Account auch nicht mehr bezahlst, als für einen RS Account.
    Vorhaltezeit der Dateien liegt bei 60 bis 270 Tagen, je nach Anbieter.
    Geschwindigkeit kannste von 1Mbit bis 100Mbit und mehr alles bekommen, je nach Anbieter.

    Verbindungen sind SSL verschlüsselt und geloggt wird auch nur, dass du dich mit dem Provider verbunden hast, aber nicht was du runterlädst.

    Hier haste du einen Vergleich vieler Anbieter.

    Usenet-Provider.eu - Usenet-Provider.eu
     
  21. #20 7. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    Nicht immer, einige Anbieter bieten das nur gegen Aufpreis.
    Geloggt wird allerdings beim Upload WAS du hochlädsts - sprich welchen Post du erstellt hast. Damit eben keine Mist passiert (CP etc.)
     
  22. #21 8. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    Wer SSL will, mag es einschalten... aber ich kenne keine Fälle, wo ISP in den Daten wühlen (Copyright).
    Ich vertraue da meinem Provider genau so, wie ihr den USP, dass sie nicht speichern, wer was lädt.
     
  23. #22 8. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    Das was die ganzen Warez-Seiten über Usenext schreiben ist quatsch. Das ist reine werbung. Die bekommen für jeden User sich über deren Seite anmeldet 15€(oder so, weiss den genauen betrag nicht), also versuchen sie die User mit allem Mitteln dazu zu bewegen sich nen Usenext/Firstload/etc Acc zu kaufen.

    HushiHush hat eigentlich alles was du zum Thema wissen musst gut zusammengefasst, dem ist nichts hinzuzufügen.

    Gruß,
    Figger
     
  24. #23 8. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    Sicherlich halten "offiziell" viele Release Gruppen nichts von irgendwie pay4warez.
    steht ja auch in jeder nfo drin, deshalb muss das ja auch so sein =)=)=)


    Meine Güte, Leute meint ihr wirklich ALLE gruppen machen das nur,um die besten zu sein?

    Letzten Endes gibts auf jeder affill site nen "maulwurf"
    wenn du glück hast ist das usenet sogar bei vielen releases schneller als einige gute legits, und das muss schon was heissen!
     
  25. #24 8. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    ich frag mich gerade wie beschissen es ist, geld dafür zu zahlen, legal, illegale sachen downzuloaden ..

    schon krass...


    würde mir auch lieber nen rapid share acc holen.. wenn dann
     
  26. #25 8. Januar 2009
    AW: UseNet- sinnvoll?

    Wie wäre es mit Hirn einschalten und dann nochmal posten?
    Bekommst du deinen Internetzugang auch gratis?
    Eben, das Usenet ist mehr oder weniger der Urvater des Internet und heutzutage eine "Unterebene" des selbigen...
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - UseNet sinnvoll
  1. Usenet-Anbieter Vergleich

    raid-rush , 2. Februar 2017 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.017
  2. Usenet Anbieter

    Targa , 11. Januar 2014 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    3.925
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.476
  4. Usenet im Visier der Copyright-Inhaber

    Figger , 23. November 2012 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    7.382
  5. Usenet Trial Accounts generieren?

    pinga , 6. Oktober 2012 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.073