UT III vs. Ati 1950x pro

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von taromisaki, 14. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Oktober 2007
    Hy@all

    folgendes Problem. Hab mir UT III Demo draufgespielt und beim Spielen stürzt mein Pc hab (nurnoch schwarzer Bildschirm, aufgehangen bla bla ihr kennts ja)

    Hab rausgefunden das UT die Temperatur meiner Graka ins "unermessliche" steigt.

    Normal so bei 58°, beim spielen von css auf höchster graphic max 70°.

    Nur bei UT steigts halt sehr schnell über 80° und dann stürzt der pc eben ab.
    Hab ut graphic runtergestellt obwohls auf höchster stufe flüsig lief. jetzt kann ich länger zocken, wird dann aber anch ner zeit genau so heiß und gleiches problem.


    andere spiele (stalker, css etc) kann ich so lange daddeln wie ich will, ut nur knappe 20 min.

    kann das sein das ut so anspruchsvoll auch auf niedriger graphic ist?
    was kann ich dagegen tuen?

    zum system:

    Computer:
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack Service Pack 2
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

    Motherboard Eigenschaften:
    Hersteller ASUSTeK Computer INC.
    Produkt P5W DH Deluxe
    Version Rev 1.xx


    Anzeige:
    Grafikkarte Radeon X1950 Pro Secondary (256 MB)
    Grafikkarte Radeon X1950 Pro (256 MB)
    Monitor Samtron 76E/77E [17" CRT] (HMAWB07534)


    Arbeitsspeicher:
    G-skill 2048 MB



    Kühler:

    Case ein Großen, Graka aktive, Mainboard Kühler und Prozessor Kühler

    Case war beim spielen sogar offen.



    Was kann ich tun damit ich UT III spielen kann.

    Sinnvolle post bekommen bw ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Oktober 2007
    AW: UT III vs. Ati 1950x pro

    hmmm bis 100° muss ne graka eigentlich problemlos mitmachen. Schau mal in den Treibereinstellungen ab, wann der PC sich auschalten soll. also ab welcher temperatur.

    Ansonsten würde ich deine graka mal umtauschen oder es mit der ovollversion wenn sie kommt versuchen.
     
  4. #3 14. Oktober 2007
    AW: UT III vs. Ati 1950x pro

    Wenn du dir sicher bist, dass es an der Grafikkarte liegt, was ja einleuchtend erscheint, würde ich erstmal versuchen den Grafikkartenkühler zu reinigen und evtl. neue Wärmeleitpaste drauf zu machen.

    Die Temperaturen überraschen mich allerdings, da meine Ati X1950 Pro von Asus wird maximal 61°C heiß (auch beim UT3 zocken) und im Idle ist die gerade mal bei 42°C. Ich habe allerdings auch einen 25cm Gehäuselüfter.

    Und sonst würde ich auch mal die Temperatur vom CPU prüfen, da Stalker und CSS deine Grafikkarte schon auslasten müssten. UT3 hingegen brauch auch einen richtig guten Prozessor.

    Aber eigentlich kann es nur die Grafikkarte sein, also würde ich dir diesen Grafikkartenkühler empfehlen, falls das mit dem reinigen nicht klappen sollte. Der Zalman VF900-Cu-LED ist angenehm leise und hat eine gute Kühlleistung.
     
  5. #4 14. Oktober 2007
    AW: UT III vs. Ati 1950x pro

    Versuch erstmal den aktuelesten treiber rüberzuspielen catalyst 7.10 wenns dann net klapt dan würde ich über einen zusätzlichen kühler nachdenken.
     
  6. #5 14. Oktober 2007
    AW: UT III vs. Ati 1950x pro

    ich würde mal das case zumachen. Sonst störst du die strömung der Luft. Warm raus kalt rein etc.
     
  7. #6 14. Oktober 2007
    AW: UT III vs. Ati 1950x pro

    Hmm hatte das selbe Problem!
    Hab ne X1950 Pro von Powercolor mit so nem Roten Kühler, mein PC is bei grafisch anspruchsvollen Spielen dann dauernd abgespackt, letzte woche hab ich mir dann den Accelero S1+ Turbo Module von Arctic Cooling gegönnt! Jetz ist 1. Ruhe im PC und 2tens kühlt der krass effektiv!!!
     
  8. #7 14. Oktober 2007
    AW: UT III vs. Ati 1950x pro

    Hatte das selbe Probem bei Stalker mit meiner X1950XT.
    Die ATI-Treiber lassen den Grafikkartenlüfter nur mit 25% seiner Leistung laufen. Lad dir mal den DNA-Treiber runter und schraub die Drehzahl des Kühlers in den Tray Tools höher. Dann wird es zwar etwas lauter, aber das wird dein Problem wahrscheinlich beheben. ;)
     
  9. #8 15. Oktober 2007
    AW: UT III vs. Ati 1950x pro

    Catalyst 7.10 hab ich drauf.

    Gibts noch ne andere möglichkeit die Lüftergeschwindigkeit hochzudrehe ohne alternativ Treiber?

    Seid ihr sicher das ein Kühlöer das Problem behebt? Beim UT III spielen ist die temperatur ja 30° höher als beispielsweise bei css, könnte das nicht andere Ursachen haben?
     
  10. #9 15. Oktober 2007
    AW: UT III vs. Ati 1950x pro

    was hast du denn momentan für einen cpu kühler? der boxed ist eigentlich immer ausreichend, es sei denn man oced sein sys.
     
  11. #10 15. Oktober 2007
    AW: UT III vs. Ati 1950x pro

    Ich habe mal eine kurze Zwischenfrage, die nicht ganz durch die anderen Beiträge beantwortet wurde: Lohnt es sich überhaupt UT3 mit der 1950 pro zu zocken ?
    Habe mir die Karte vor 3 Monaten als Geheimtipp gekauft und bin auch ziemlich zufrieden damit. ich weiß nur nicht wie weit man mit der karte gehen kann.

    Greetz Bullet
     
  12. #11 15. Oktober 2007
    AW: UT III vs. Ati 1950x pro

    Hi,

    ich kann dir nur empfehlen den Kühler zu demontieren und anständige Wärmeleitpaste drunter zu machen. Bei meiner 6800 GS hat das ganze 20° Unterschied gebracht (ohne Last) mit Last sinds deutlich mehr. Das Problem war einfach, dass die billige scheiß Silikon Pampe von nvidia komplett zerschmolzen ist und nix mehr da war --> miese Temperaturen.

    Ich hab einfach ein wenig Arctic Silver 5 drauf gemacht und jetzt ist es deutlich besser.
    Falls du noch irgendwo WLP hast, dann mach die drauf, egal wie gut / schlecht die ist, sie wird deutlich besser sein als die orginal Pampe.

    Zum Testen kannst du ja erstmal einen großen Ventilator vor den Computer stellen, dann siehst du recht schnell ob er dann noch abschmiert *g*

    edit: Du kannst mit der Karte alle zocken, du merkst recht schnell, wenn ihr die Leistung ausgeht und das Bild anfängt zu ruckeln. Wenns ruckelt einfach die Details oder Auflösung etwas runterdrehen.

    Überlasten kannst du die Karte auf keinen Fall, die leistet so viel wie sie kann und mehr nicht.
     
  13. #12 16. Oktober 2007
    AW: UT III vs. Ati 1950x pro

    Sicher! Ich weiß zwar nicht, ob sie viel besser oder schlechter ist als die X1950XT, aber damit kann man im Moment alles in höchsten/fast höchsten Einstellungen zocken und dann wirst du mit deiner Karte da auch nicht die Probleme bekommen. ;)
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...