Utube.com und YouTube.com

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von <|Mexx|>, 15. Oktober 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Oktober 2006
    Mit den Betreibern von UTUBE - UTube.com&trade; - The #1 site on the Internet in our industry kann man eigentlich Mitleid haben oder auch nicht. Während das sehr ähnlich klingende youtube.com von Google für 1,65 Milliarden geschluckt wurde, haben sich fälschlicherweise derart viele Besucher auf der Seite der Firma Universal Tube and Rollform Equipment Corp. verirrt, so das wegen der Überlastung auf der Serverseite immer wieder alle Räder zum Stehen gekommen sind.

    Dabei ist utube.com nicht als Neuling zu betrachten, diese Internetpräsens nimmt laut HitWise Rang sechs der populärsten amerikanischen Hersteller-Websites ein, sogar noch vor Whirlpool.

    Zu Reuters sagte Ralph Girkins, der Eigentümer:


    "Ich bin jetzt an einem Punkt, wo ich nur noch möchte, dass die Seite funktioniert."



    Dabei ist Universal Tube natürlich nicht entgangen, wohin im Zuge des Youtube Verkaufes die ganzen Besucher eigentlich hinsurfen wollten. Man hat bereits ein Angebot von einer Million Dollar für den Verkauf der Domain abgelehnt. Nach Aussage von Girkins hat er bereits zwanzig Telefonanrufe von Händlern erhalten, die ihm angeboten haben, die Domain in seinem Namen an den Mann zu bringen. Man sei aber laut Girkins weder in Kontakt mit Youtube und auch nicht mit Google.

    Man darf annehmen, man wartet für den Verkauf auf den richtigen Zeitpunkt - nicht zu früh und nicht zu spät. Oder halt auf ein passendes Angebot und wird sich wahrscheinlich bei einem Kaufpreis von ca. 2,5 Millionen Dollar erweichen lassen. Vielleicht sollte man bei der verschwindend geringen Chance beim Lotto groß abzuräumen darüber nachdenken, stattdessen Domains in der Hoffnung erwerben, sie sind irgendwann durch Zufall ähnlich viel wert wie diese. Es bleibt aber zu bedenken, dass dies schon viele andere ohne Erfolg probiert haben.

    Abschließend kann man sagen, das Mitgefühl in Hinblick auf die permanent abgeschossene Seite von utube.com sollte sich bei einem Glücksgriff wie diesem dementsprechend auf ein Minimum reduzieren.

    Quelle: Gulli.com
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Oktober 2006
    AW: Utube.com - Eine Million Dollar wurde dank des YouTube Hypes geboten

    jo son glück musma erstma haben

    das kann eigentlich jedem passieren....

    wie der typ mit der hp wo man jeden einzelnen pixel kaufen konnt der hatt ja auch millionen gemacht...

    also ich hätte sie für 1mil. hergegeben...

    auch wenn er jetzt warscheinlich mehr krigt aber mit den 1 mil. währe er auf der sicheren seite gewesen und wenn mans sich ordentlich einteilt hält ne milionen auch ne zeit lang :D
     
  4. #3 2. November 2006
    UTube verklagt YouTube: Namenswechsel oder Schadensersatz

    UTube verklagt YouTube: Namenswechsel oder Schadensersatz
    Die Namensähnlichkeit mit YouTube verschaffte UTube nach dem Google-Deal eine Menge unerwarteter Besucher. Eine Million wurde im Anschluß für die Domain geboten, UTube lehnte ab. Nun soll YouTube zahlen: schließlich führte der Besucheransturm durch die Namensähnlichkeit zu Ausfällen der Seite und entgangenen Verkäufen.


    Zehn Jahre vor dem Videohoster habe UTube seine Geschäfte im Netz aufgenommen und damit die älteren Rechte, so Eigner Ralph Girkins. Eine Neubenennung würde jahrelang Kosten verursachen. Die Namensähnlichkeit mit YouTube führte zum Ausfall der Site, nachdem nicht die üblichen 1.500 Besucher monatlich die Seite abriefen, sondern über 2 Millionen.

    "Das sind enorme Ausgaben und eine empfindliche Störung unseres Geschäfts. Der Kontakt zu unseren Kunden ist abgebrochen, und ich muss befürchten, dass uns Käufer verloren gingen. Wir sind sogar von der australischen Polizei angeschrieben worden, die uns beschuldigten, Kinderpornografie auf unseren Servern anzubieten. Ich hatte persönlich darauf geantwortet, und diese Verwirrung schadet unserem Geschäft."

    In der nun eingereichten Klage fordert UTube Schadenersatz für die Kosten eines anstehenden Neu-Branding des Unternehmens. Alternativ solle YouTube aufhören, die Domain youtube.com zu verwenden. YouTube lehnte jeden Kommentar ab.


    quelle: gulli untergrund news
     
  5. #4 2. November 2006
    AW: UTube verklagt YouTube: Namenswechsel oder Schadensersatz

    Das ist ja wohl lächerlich....die sollen doch froh sein, durch YouTube mehr Nutzer gefunden zu haben! Für mich klingt das völlig absurd!

    Znow
     
  6. #5 3. November 2006
    AW: UTube verklagt YouTube: Namenswechsel oder Schadensersatz

    löl ma sehn was dabei raus kommt bin
    ich echt ma gespannt, wenn der ausfall
    wirklich so enorm war dürfen die
    schon was erwarten....
    ausser google kauft Utube auch noch xD
    mfg sidis
     
  7. #6 3. November 2006
    AW: UTube verklagt YouTube: Namenswechsel oder Schadensersatz

    Ich finde so was echt einfach nur lächerlich da hat so eine Site ma Glück und aknn sich vor Anmaldungen gar nicht emhr retten dann meint der Besitzer auch noch den Namenvetter verklagen zu müssen????

    Ein bisschen wirsch!!!

    Wurstkruemmel
     
  8. #7 3. November 2006
    AW: UTube verklagt YouTube: Namenswechsel oder Schadensersatz

    der weiß einfach wie man geld macht, ist doch n kluger mensch, lasst ihn doch^^ die youtube/google betreiber stecken das ohne probleme weg, also wirklich...
     
  9. #8 3. November 2006
    AW: UTube verklagt YouTube: Namenswechsel oder Schadensersatz

    ICh weiss nicht was daran lächerlich sein soll. Ich möchte mal wissen wie du dich fühlen würdest, wenn deine (komerzielle) Seite nicht mehr geht, weil viele die falsche URL eingeben und dadurch deinen Server sprengen, dir danach Verkäufe entgehen und du am Ende Geld verlierst.

    Die wollen einfach nur Schadenersatz, und das ist auch ihr gutes recht.
     
  10. #9 3. November 2006
    AW: UTube verklagt YouTube: Namenswechsel oder Schadensersatz

    word.
    ich glaub ihr habt alle nicht richtig gelesen... :rolleyes:
    das ist _nicht_ so eine seite wie youtube, sondern eine kommerzielle seite! Da die seite stark überlastet war, konnten die kunden nicht mehr auf sie zugreifen. kapiche?
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Utube com YouTube
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.104
  2. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.244
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    652
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    796
  5. Youtube Problem: s.ytimg.com

    KodiakBaer , 4. März 2009 , im Forum: Windows
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    25.186