Variable in .txt speichern, irgendwo ist der Wurm drin..

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von hans-pedda, 2. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Juli 2006
    Moinsen,

    mit folgendem Script (über Google aus nem anderen Forum, dort gings) wollte ich die mit nem POST-Formular gesendete und dann angezeigte Variable "$to" auch noch in einer .txt speichern.

    PHP:
    <? php
       $file 
    "log.txt" ;
       
    $fp fopen ( $file , "a" );
       
    $content  " $_GET [ to ] " ;
       
    fputs ( $fp , " $content " );
       
    fclose  ( $fp );
    ?>

    Ja, die log.txt existiert.
    Ja, chmod ist 777.
    Ja, die Variable $to existiert, sie wird ja auch angezeigt.

    Nein, wenn ich wüsste warums nicht läuft würd ich euch nicht fragen ;)

    Also, habs mit "$_GET[to]" und "$_POST[to]" probiert.
    Auch schon mit echo "$to"

    aber irgendwie funzt es nicht, die Datei bleibt 0 kB gross.

    Wenn ich aber $content = "die ist ein test"; schreibe wird auch "die sist ei test" in die txt geschrieben.

    Nur warum er die Variable nicht haben will ist das Problem

    hans-pedda
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Juli 2006
    Probier mal:
    PHP:
    $content  $_GET [ "to" ];
    Gruß
    MM
     
  4. #3 2. Juli 2006
    So nach langem hin und her im IRC ist es irgendwie gelöscht worden.

    Hauptsache es läuft jetzt :)

    hans-pedda

    -> closed
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Variable txt speichern
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    227
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.782
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    819
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    835
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    617