VB6 Controls/Objekte per Code erzeugen

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von Figger, 19. April 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. April 2006
    Ich habe mal ein bischen recherchiert, und habe hereausgefunden, dass man Conrtols wie zb. TextBoxen in VB nicht per Code erzeugen kann, bzw nur wenn man ein Array dieses Conrols benutzt... ist das richtig?

    Das einzige was ich zu diesem Thema gefunden habe war das hier: http://www.wer-weiss-was.de/theme9/article66114.html

    Ich hoffe ihr versteht was ich meine...

    Gibt es vllt noch eine andere Möglichkeit als die dort beschriebene?

    Gruß,
    Figger
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. April 2006
  4. #3 19. April 2006
    Super danke! ABer eine Frage habe ich jetzt noch: Heisst das mit dieser Methode kann man keine Arrays erzeugen?

    Gruß,
    Figger
     
  5. #4 19. April 2006
    Nein, du kannst keine Arrays erzeugen.
    Aber wenn du zur Entwurfszeit nen Button mit Index=0 erstellst, dann hast du ja ein Array
     
  6. #5 19. April 2006
    Naja, die Frage ist: wozu brauchst du ein Array?
    Fangen wir mal anders an: Was willst du überhaupt machen, das es erforderlich macht, ein Objekt zur Laufzeit zu laden?

    Gruß Roogley
     
  7. #6 19. April 2006
    Naja wollte es eigentlich nur mal so wissen ;)
    Hab da ein paar ideen im hinterkopf hab aber atm eh keine Zeit wollte mich nur mal informieren ob sowas überhaupt möglich ist;)

    Gruß,
    Figger
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...