vDSL - Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von inklinator, 28. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Dezember 2006
    Mich würde einmal interessieren, wer von euch vDSL hat, und wies wirklich ist.
    Angeblich werden ja 25 Mbit versprochen, ne movie flat usw .. ganz zu schweigen mal davon.
    Wie siehts mit dem Upstream aus, wie ist die verfügbarkeit ( wenn ihr in zB Nürnberg wohnt ), wie der Downstream?

    Ich bezweifle nämlich dass das breitflächig gut läuft, das ist bisher ja noch für weniger als 20 % der deutschen DSL-Abnehmer verfügbar.

    Würde mich auch über speedtests bei wieistmeineip.de/speedtest freuen.

    Mfg ,sturm.
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Dezember 2006
    AW: vDSL - Erfahrungen?

    Der maximale Upstream ist meines Wissens nach 120kb/s und der Downstream ist halt Ortsabhängig.
     
  4. #3 28. Dezember 2006
    AW: vDSL - Erfahrungen?

    Auf den Post kann ich gerne verzichten, der Upstream müsste wenn dann 128 sein und downstream ist 25 mbit, ich will wissen wie viel wirklich ankommt..

    bitte schreibt nur wenn ihr auch vDSL habt..
     
  5. #4 28. Dezember 2006
    AW: vDSL - Erfahrungen?

    welcher Anbieter bietet denn vDSL an
     
  6. #5 28. Dezember 2006
    AW: vDSL - Erfahrungen?

    Ich habe zwar kein VDSL aber ich glaube der max upload speed liegt bei 5 Mbits also etwa 625kbs.
    Aber ob das auch so angeboten wird weiss ich nicht das ist halt meines wissen die maximale up rate der Technik :)

    Die Geschwindigkeit richtet sich danach wie weit man vom Verteiler entfernt ist und ob die Leitungen dafür gut genug sind.
    Daher denke ich wenn man dicht an so einem Teil wohnt kann man schon Fullspeed bekommen

    Aber ich glaube nicht das der up so hoch angeboten wird :(


    Die Telekom biete vDsL an :)
     
  7. #6 28. Dezember 2006
    AW: vDSL - Erfahrungen?

    T-online bietet VDSL in einigen Großstädten in Deutschland an.

    vDSL verspricht DSL 50.000.

    Tatsächlich kommt 50.000 an, wenn man nah dran genug wohnt, was glaube ich in diesem Fall 4 Menschen tuen.

    Bei einer Entfernung von 900 Metern betraägt die Stärke nur noch runde 25.000 und ab 2KM Entfernung lohnt sich vDSL schon garnicht mehr.


    Soll jetzt aber verbreitet werden und somit auch in kleinere Städte und vor allem in ein größeres Gebiet vordringen.


    mfG

    Ich hoffe, ich konnte deine Frage beantworten.
     
  8. #7 28. Dezember 2006
    AW: vDSL - Erfahrungen?

    *es is keine frage, eher ne infosuche.
    Auf der page stehn aber dass 25 Mbit geboten werden

    Wo dus sagst, glaub ich hab das so auch mal gehört.
    is ja hammer , 500kb/s upload!
     
  9. #8 28. Dezember 2006
    AW: vDSL - Erfahrungen?

    laut telekom liegt der garantierte download zwischen 20 und 25 mbit und der upload zwischen 3 und 5 mbit. darunter schalten die gar nicht.

    dann ist die frage in wie weit die datag das netz ausbaut. das sie von der eu angemahnt wurden, die struktur auch für andere anbieter freizugeben und sie das auf teufel komm raus nicht einsehen, wollen sie den ausbau vllt nicht weiter vorrantreiben. der trick bei vdsl besteht im prinzip nur darin die kupferleitungen soweit wie möglich zu verkürzen. deshalb stellt die dtag neue vermittlungstechnik (ca. 1,60m große graue kästen) auf, die mit glasfaser angeschlossen sind. von dort aus wird der rest über kupfer geleitet. dazu noch ein vergrößertes frequenzband und schon sind bis zu 50 mbit drinn. diese werden aber noch nicht angeboten. anschlüsse mit 2km leitungslänge wird es nicht geben.

    mfg
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...