Verantwortlichkeit von Webinhalten

Dieses Thema im Forum "Marketing & SEO" wurde erstellt von Hapablap, 10. Dezember 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Dezember 2008
    Hi,

    Ich habe mir vor längerer Zeit mal einige SecondWeb Domains gekauft und möchte diese nun zum Verkauf anbieten, dafür habe ich ein kleines Kontaktformular geschrieben und muss es nun irgendwo hochladen. Ich habe nur von einem bekannten Webspace, jedoch ist jetzt meine Frage, ob dieser dann für den Inhalt verantwortlich ist, wenn ich diese auf seinem Webspace ablege?

    Danke schon mal,
    Hapablap
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Dezember 2008
    AW: Verantwortlichkeit von Webinhalten

    Wenn er derjenige ist der zahlt, ist er auch dafür verantwortlich.
    Bzw. derjenige der diesen Webspace vertraglich gekauft hat ist auch dafür verantwortlich.

    // Das steht auch in den AGBs des Hosters. (Sollte es zumindest)
     
  4. #3 10. Dezember 2008
    AW: Verantwortlichkeit von Webinhalten

    Ja ok stimmt ... hab mir überlegt zu schreiben, dass ich verantwortlich für den Inhalt bin, aber ich denk, das ist nicht so ohne weiteres möglich oder eine Grauzone. Wahrscheinlich werd ich mir dann lieber kostenlosen Webspace besorgen. Ist auch nur für ein einziges Formular, mehr nicht.

    Danke! Ich close mal, gibt wahrscheinlich nicht mehr viel dazu zu sagen. Hätte ich auch nachlesen können :- /
     

  5. Videos zum Thema