Verband: Handy-Anbieter haben Auslandstarife massiv gesenkt

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 6. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. August 2007
    Die deutschen Mobilfunkanbieter haben ihre Tarife für Telefonate im Ausland nach Verbandsangaben deutlich gesenkt. Abhängig von Urlaubsland und Netzbetreiber seien bei gleich bleibendem Telefonierverhalten Einsparungen von bis zu 60 Prozent im Vergleich zu den alten Tarifen möglich, teilte der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten (VATM) unter Berufung auf eine eigene Studie mit. Die Mobilfunkfirmen müssen auf Druck der EU ihre Tarife für mobile Auslandsgespräche deutlich senken.

    "Da die neuen EU-Tarife bei einigen Netzbetreibern erst Ende August in Kraft treten, sollten alle Verbraucher, die vorher ihren Urlaub im Ausland verbringen, ihren Anbieter nach meist vorhandenen 'Holiday-Special-Tarifen' fragen", sagte VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX. Diese seien gelegentlich deutlich günstiger als die EU-Tarife. Dabei sollten Reisende die Tarifwahl von ihrem Nutzungsverhalten abhängig machen. So lohnten sich zum Beispiel die in manchen Tarifen enthaltenen monatlichen Grundgebühren kaum, wenn sich der Nutzer nur selten oder kurz im Ausland aufhalte.

    Bei vielen Verbrauchern ist nach Einschätzung des Verbandes das Wissen um die neuen Tarife für mobiles Telefonieren vom Ausland nach Deutschland noch nicht angekommen. "Aus Angst vor bösen Überraschungen auf der Handy-Rechnung nach dem Urlaub nutzen bislang viele deutsche Reisende ihr Mobiltelefon im Ausland kaum", sagte Grützner. Die meisten trauten sich kaum, im Ausland eingehende Anrufe anzunehmen. "Aufgrund der bisherigen Tarife ist das durchaus nachvollziehbar".

    Siehe dazu auch den Artikel auf heise mobil:

    * EU-ropäisch telefonieren – Roaming-Optionen der Netzbetreiber und Prepaid-Karten

    (dpa) / (hos/c't)

    Quelle:http://www.heise.de/newsticker/meldung/93873
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. August 2007
    AW: Verband: Handy-Anbieter haben Auslandstarife massiv gesenkt

    Haben? Sie mussten... das würde es besser treffen.

    Find es natürlich gut, aber telefonier so gut wie nie aus dem Urlaub. Wenn von Dland ins Ausland telefoniere, dann schaue ich immer auf Seiten wie billigeretelefonieren.de
     
  4. #3 6. August 2007
    AW: Verband: Handy-Anbieter haben Auslandstarife massiv gesenkt

    Also ich finds echt gut das die EU sich immer mehr einmischt:
    - niedrige Tariefe
    - keine Gebühren mehr fürs Geld abheben (wenn nicht dann bald..)
    - die Stromkartelle mussten auch saftige Strafen bezahlen
    - unsrern korrupten Politikern wird immer mehr auf die Hände geschaut
    - andersrum natürlich auch

    keine Frage es gibt natürlich auch Nachteile, aber das wird sich bestimmt auch noch bessern
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Verband Handy Anbieter
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    555
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.075
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    738
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    583
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.642