Verdammt was soll ich machen?!

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von d4rKs!de, 13. Januar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Januar 2009
    Hey...

    ich (21) bin jetzt 2 Jahren mit meine Freundin(18 ) zusammen und wir sind zur Zeit fast nur noch am streiten.
    Heute haben wir uns mal hingesetzt und mal darüber geredet wie das alles weitergehen soll und was man ändern könnte..
    Also wie ich die Sachen gehört habe die sie genannt hat war ich einfach nur Sprachlos..
    Nach 2 Jahren findet sie..
    ... das mein Kleidungsstyle jugendlich wäre und out bzw mich jünger machen würde wie ich aussehe und sie es :poop: findet wie ich mich kleide
    ... mein verhalten nicht meinem Alter entsprechen würde oO..
    ... Ich ein verwöhntes Einzelkind wäre..
    ... und sie einfach nichts mehr schön findet..weder die sogenannte "liebe" noch das gemeinsame miteinander.
    ...ein Stubenhocker wäre..nur weil sie gerne Discos geht was ich überhaupt nicht leiden kann..
    Ich war jetzt 9 Monate bim Bund da ist es klar das man das WE nicht dauerhaft party machen geht. Da will man auch mal einen ruhigen daheim machen..


    Ich weiß echt net mehr was ich davon halten soll..es ist einfach die ganze Luft raus. Nachdem ich das alles gehört habe frag ich mich was sie überhaupt noch mit mir zusammen is wenn ich ihr wie soll ich sagen.. "zu kindisch?" bin.

    Ich hänge hier jetzt total drinne und bin am verzweifeln..2 schöne Jahre kann man nicht so leicht wegwerfen..vor allem hatte ich super Kontakt zu ihrer Familie.
    Wenn es vorbei seien sollte werde ich nur noch leiden..weil es so vieles gibt was mich an Sie erinnert..wir haben so vieles mitgemacht miteinander..

    Hoffe hier gibt es vernünftige Antworten bzw Tipps die mir mehr klarheit geben können.
    Wenns nach mir gehen würde würde ich es glaube ich aufgeben alles weil es sinnlos is...aber ich kann nicht mit aber auch nicht ohne Sie.

    Was meint ihr?

    greetz

    der verzweifelte d4rk


    P.S: sry wegen den Tippfehlern..hab mich bemüht ordentlich zu schreiben
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Januar 2009
    AW: Verdammt was soll ich machen?!

    Ej tut mir echt leid für dich, aber Kopf hoch.
    Ich meine so wie es sich anhört ist Sie vielleicht eher dazu bereit die Beziehung zu beenden als du. Raten kann ich dir natürlich nichts, ich habe mit 20 geheiratet und bin nun im 11 Jahr mit meiner Frau zusammen. Du mußt wissen, ob du dich für deine Freundin ändern willst oder nicht. Bleibe dir selber treu und habe Mut um eine Entscheidung zu treffen, auch wenn Sie dir jetzt schwierig vorkommt. Tue was dir dein Herz und dein Verstand sagt.
    Alles gute
     
  4. #3 13. Januar 2009
    AW: Verdammt was soll ich machen?!

    Sorry, aber das wars....kannst du zwar ändern trottzdem wird sie die liebe verloren haben...mach schluss und such dir ne reife. ihr fehlts wohl noch an reife.
     
  5. #4 13. Januar 2009
    AW: Verdammt was soll ich machen?!

    wenn sie nur noch auf eine äußerlichkeiten achtet, würde ich mir ernsthaft überlegen, an deiner stelle, ob sie wirklich noch mit "mir" zusammen ist, weil sie mich liebt.
    man könnte auf gedanken kommen wie "sie liebt das bild von dir, nicht die person selber", du verstehst?

    du könntest sie ja mal konkret fragen, was sie an dir ändern wollen würde bezüglich klamotten, einen nachmittag mal "shoppen" gehen.

    wegen deinem verhalten könntest du auch konkreter nachfragen...und vor allem nach beispielen fragen <.<
     
  6. #5 13. Januar 2009
    AW: Verdammt was soll ich machen?!

    Ich hab mir geschworen das ich mich nicht für jemand verstellen werde. Ich bin wie ich bin und der jenige muss es akzeptieren..Aber ich will nicht das es vorbei ist. Ich muss nur die Augen schliesen und dann kommen mir die tränen...

    Ich wäre ihre erste große Liebe meinte sie noch vor paar Wochen. Und das ist nicht nur so gesagt von ihr das weis ich. Sie will mich um keinen Fall verlieren aber so wie es gerade ist kann es einfach nciht mehr laufen...
     
  7. #6 13. Januar 2009
    AW: Verdammt was soll ich machen?!

    wie sich das anhoert scheint es mir auch, als wuerde sie diese gruende ,die sie an dir bemaengelt, nur als vorwand nutzen, um sich den ausstieg aus der beziehung zu erleichtern.

    allerdings nach 2 jahren einfach eine beziehung canceln wollen ohne dir zu sagen warum? wahrscheinlich wirklich zu unreif.

    nach 2 jahren beziehung solltet ihr aber so offen reden koennen, dass sie dir die wahrheit sagt.
     
  8. #7 13. Januar 2009
    AW: Verdammt was soll ich machen?!

    ich rate dir eins.... lass deiner Freundin ZEIT! Gestern war das gleiche Thema bei BIGFM Nighttalk.... da hat sich meine These wieder bewahrheitet, en Mädl oder ne Frau sollte man bei soner Situation einfach mal in Ruhe lassen, auch wenn es einem schwer fällt... aber wenn du sie jetzt versuchst an dich "zureisen" dann kannste alles vergessen.
    ALso einfach ma bissel warten wie sichdie Sache entwickelt... weil wie du sagst ihr habt schon einiges zusammen durchgemacht und ich kann mir es nicht vostellen, dass sie sowas einfach von jetzt auf nachher wegwirft!

    ==> Die Zeit kann echt Wunden heilen.. und ich denk mal in deinem Falle auch.

    ALso ich wünsch dir viel Glück, dass Sie bei die bleibt:)
     
  9. #8 13. Januar 2009
    AW: Verdammt was soll ich machen?!

    hmmm

    die "gründe" hat sie ja genannt^^

    denke auch da is was faul....
    aber ändern musst du was und am besten ne auszeit--->nicht schluss machen--->auszeit also pause..

    wenn nach 2 jahren schon die luft rauß ist was ist dann in 10 jahren?
     
  10. #9 13. Januar 2009
    AW: Verdammt was soll ich machen?!

    Oh man,... wahre Liebe liebt auch diese kleinen Schönheitsfehler. Außerdem klingt das teilweise sehr oberflächlich. Ist sie nur mit dir zusammen gewesen, weil du damals toll aussahst? Das ist ja bitter. Und wenn sie das Gefühl hat, wesentlich reifer als du zu sein, dann soll sie sich eben von der Beziehung lösen anstatt so eine "kaputte" Beziehung selbst noch aufrecht zu erhalten.
    Dann noch "verwöhntes Einzelkind" ... sorry, aber was sind das für billige Vorurteile? Das würde ich mir absolut nicht bieten lassen. Und wenn sie nichts schön findet, wieso ist diese Beziehung noch immer am laufen? Anscheinend klammert sie sich auch noch fest, so wie du es machst:

    Wo wirfst du etwas weg, was schon Vergangenheit ist. Irgendwie leben zu viele immer noch dort um sich der Realität zu entziehen. Erkenn einfach, dass es eine schöne Zeit gewesen ist und es nun an der Zeit ist, sich selbst weiter zu entwickeln. Sei dankbar für die Zeit, aber verschwende sie jetzt nicht mit unnötigem "mimimi" und "aber, aber aber". Allein deine Vorrangehensweise von wegen "wenn schluss ist, leide ich nur". Dann wird es auch so sein. Sag dir "wenn es aus ist, kann daraus eine gute Freundschaft mit meiner Ex entstehen und ich habe wieder Zeit, dass ich mich um mich selbst kümmern kann". Ein Ende ist immer ein Beginn für etwas neues. Aber wenn man so verbittert drüber hinweg sieht, dann wirst du eben weiter leiden müssen.

    Außerdem sagst du hier selbst, was Tatsache ist: Die Luft ist raus. Sie hat sich weiter entwickelt und in ihren Augen hast du das nicht gemacht. Sie ist also aus der Beziehung langsam raus gewachsen und du hast die Chance das jetzt zu realisieren. Sie wird dir nicht verloren gehen, wenn ihr später (nach einer gewissen Zeit) langsam eine Freundschaft aufbaut, sofern ihr beide drauf wert legt. Du verlierst sie als Person nicht. Aber du würdest dir ersparen, dass jetzt dieser "Leidensweg" einer ausgehungerten Beziehung beginnt.

    Steck deinen Kopf also nicht in den Sand und spekulier über einen "Leidensweg" in der Zukunft, der noch nicht mal exestiert, außer in deinem Kopf. Sammel dich erst mal. Die Gründe von ihr finde ich persönlich extrem seltsam. Aber wenn es eben so ist, dann fang an es zu akzeptieren und sieh langsam zu, dass du dich mit dem Gedanken abfinden solltest, dass nun ein Umbruch stattfindet, also eine Veränderung und bereite dich darauf mit bestem Gewissen vor.

    Aber bitte, bitte hör auf mit "ohne sie kann ich nicht". Das ist absoluter Schwachsinn. Du konntest auch vorher ohne sie exestieren, mach dich also nicht abhängig und sei schlau genug.
     
  11. #10 13. Januar 2009
    AW: Verdammt was soll ich machen?!

    meiner meinung sind dass echt seltsame gründe schluss zu machen... gute idee is wirklcih mal mit ihr shoppen zu gehen (da stehen frauen sowieso drauf wie teufel).

    vielleicht redet ihr auch einfach nen bisschen aneinander vorbei... nehm dir doch mal nen nachmittag zeit nur ihr zuzuhören... also selber nur was sagen wenn du drum gebeten wirst und sonst zuhören... vielleicht auch am abend bei nem gläschen rotweit... der hat schon einige probleme gelöst!
     
  12. #11 13. Januar 2009
    AW: Verdammt was soll ich machen?!

    Sie war ja bis vor 1std hier. Und dann ist sie mit den Worten gegangen: " Überelg dir alles nochmal was ich dir gesagt habe" und dann lief sie durch die Tür..
    Ich konnte einfach nichts sagen weil ich das net fassen konnte...


    btw Sie will ja nicht schlussmachen..
     
  13. #12 13. Januar 2009
    AW: Verdammt was soll ich machen?!

    Also ich denke, ihr solltet vll mal ne Woche Auszeit nehmen... anscheinend hockt ihr ja nur auf einander, is klar dass man sich irgendwann auf den Sack geht.

    Hört sich zwar ziemlich krass an was deine Freundin da über dich sagt, aber Mädels machen sowas oft auch nur um einen zu verletzen, wenn man sie zuvor selbst verletzt hat...und meinen das dann gar nicht so. Kp wie deine so drauf is.

    Würd euch raten mal öfter was tolles zusammen zu machen...für mich hört sich das stark danach an dass sie n bisschen gelangweilt is ^^ Überrasch sie mit nem Ausflug irgendwohin am Wochenende oder koch lecker für sie, wenn sie abends nach Hause kommt, kommt immer super gut an ;) oder halt kleinigkeiten, bring ihr öfter mal was Süßen mit oder irgend nen kleinscheiß, damit zeigste ihr dass du an sie denkst...

    Nach 2 Jahren is wie du schon sagst die Luft einfach raus, grade in dem Alter...musste halt selbst entscheiden ob sie es wert is dass du um sie kämpfst (das müsstest du dann jetzt tun ^^) oder sie halt abschießt und dir ne andere suchst.
     
  14. #13 13. Januar 2009
    AW: Verdammt was soll ich machen?!

    kann es sein dass ihr euch nach 2 jahren auseinandergelebt habt bzw in zwei verschiedene richtungen entwickelt habt?
    sie die partymaus und du der gemütliche lieber-zu-zweit-zu-hause-romantiker?

    falls ja, musst du sie machen lassen und hoffen dass diese phase von ihr schnell vorbei geht..
    ich weiß wie das ist wenn man einen liebt..
    ist zwar blöd aber geh auf kompromisse ein.. geh mit ihr party machen obwohl du nicht willst.. zeig ihr dass sie dir wichtig ist.. kämpfe für sie..

    falls du den kampf verlierst, denk daran dass sie lieber party macht als einen freund zu haben, dem ist nicht zu helfen..

    wünsche dir viel glück und hoffe das beste für euch..
    crix
     
  15. #14 13. Januar 2009
    AW: Verdammt was soll ich machen?!

    also....

    ich hatte damals 4 jahre ne beziehung ich hing wirklich sehr an ihr, erste große liebe, für mich war sie damals alles gewesen, hätte alles für sie getan, mich errinerte einfach alles an sie weil wir auch den gleichen freundeskreis hatten usw., wir gingen einfach durch dick und dünn, ich kannte ihre familie in italien war deren liebling und es hatte damals einfach alles gepasst....aber

    nach ca. 3 jahren war auch echt die luft raus, das merkte man schnell, man streitete tag täglich und der gute alte sex wurder auch immer weniger! so schade es auch ist....=)
    man redete nicht mehr miteinander man saß nur da schlief ein und das wars.......

    ich persönlich finde es ganz schön krass, weil es derbe agrumente sind von ihr die dich sicherlich umgehaun haben!
    aber hast du nichts was dich an "ihr" stört??

    kurz vor unserem 4. jahrestag war bei mir sowas von die luft raus das ich meinte es geht nicht mehr....das ich damals das gemacht habe....."der junge der ja so verliebt ist, der für sie alles stehen und liegen lassen würde" hätte ich selber niemals gedacht...!

    aber ich persönlich denke das es mir nur gut getan hat das wir dann beiderseits schluss gemacht haben, zwar gabs im nachhinein noch'n paar treffen usw. mit knutschen wämsen und so.....aber das sollte es damals gewesen sein.

    natürlich war es sehr hart weil man denkt es wird einem das herz raus gerissen und so.....aber das leben geht weiter!

    es gibt da so nen spruch.....:"andere mütter haben auch schöne töchter
    als mir das einer gesagt hatte meinte ich:" halt dein maul son knallt es"

    aber weisste was das komische daran ist?? ES STIMMT!! hätte ich niemals gedacht..also damals!

    ich rate dir sprech dich mit deiner freundin aus und überleg ganz genau ob das noch sinn macht, weil man kann auch aus gewohnheit nurnoch miteinander zusammen sein und dann ist es auch kaum noch ne wirkliche liebe wennde verstehst was ich mein!

    also mach für DICH dein bestes raus!

    wünsche dir viel glück!


    grüße

    //EDIT: Damals haben wir auch auszeten genommen ne woche nicht sehen und so....danach ging es 2 wochen gut und dann war es wieder nur mist! das wahre ist es auch nicht.
    achja........geh auf das ein was sie sagt und komm ihr entgegen, aber denkt daran das du kein hund bist und springen sollst wenn sie was sagt! ich persönlich würde mich für keine frau der welt mehr so verändert wie ich es damals gemacht habe. habe freunde familie wegen ihr im stich gelassen weil sie für mich immer der mittelpunkt war! das geht ganz und garnicht!
     
  16. #15 13. Januar 2009
    AW: Verdammt was soll ich machen?!

    wenn du sie wirklich willst das es wider so ist wie früher bei euch geh einfach auf sie ein ,dan kleide dich einfach mal anders versuchen kannst ja mal wirst ja sehen wie sie drauf reagiert und ob es dann besser läuft !!!

    mfg:golf3v8
     
  17. #16 13. Januar 2009
    AW: Verdammt was soll ich machen?!

    Ich hab mir jetzt vieles angehört! Die hilfreichsten Posts haben ne BW bekommen.
    Ich werde mich heut abend mal hinsetzen und alles genau überdenken und dann weitersehen wie es wird.

    Ich werde dann mal closen und wenn ich drandenke werde ich neuigkeiten posten.

    grüße

    d4rks!de
     
  18. #17 16. Januar 2009
    AW: Verdammt was soll ich machen?!

    so...es is nun vorbei zwischen uns...es hatte sich zwar gleelgt grhabt kurz aber dann gabs wier streit und dann hab iche ich schluss gemacht..

    wenn ihr jetzt meint das wäre übertrieben dann kann ich nmur sagen das ihr nicht alle wisst was wir schon durchgemacht haben..
     
  19. #18 16. Januar 2009
    AW: Verdammt was soll ich machen?!

    oh man meinst du wirklich das das die beste lösung war ?
    meinste du nicht das euch beiden erst mal nur eine paus gereicht hätte ?
    dann hättet ihr doch gesehn wir es euch geht auch wenn ein andere fehlt ?
    ich würde sie in deiner stelle auf jeden fall nochmal anrufen
    weil so wie sich das für mich angehört hat
    liebst du sich ja noch
    und das kannst du doch nicht einfach so weg schmeißen ,oder ?
    frag wie es jetzt laufen soll
    ob ihr euch jetzt noch als freunde trennt..
    oder versucht alles so aufzugeben was ihr in zwei jahren aufgebaut habt
    gibt euch beiden noch ne chance
    ich sags dir i-wann wirst du das bereun ;)
     
  20. #19 16. Januar 2009
    AW: Verdammt was soll ich machen?!

    Kann man nix machen, wenn die Zeit einer Beziehung einfach vorbei ist dann merkt man das und streitet auch oft.
    Das du Schluss gemacht hast war denk ich ma keine schlechte entscheidung, natürlich tut es weh eine Beziehung zu beenden die solange gehalten hat. Aber wenn es einen gewissen Punkt überschritten hat sollte man einfach in Frieden auseinandergehen auch wenns weh tut.

    Das was du jetzt zu tun hast is den Schmerz erstma verdauen.
    Es is klar das dir Sprüche wie: "blick nach vorne " usw jetzt nich helfen, also folgendes:

    Nimm dir jetzt einfach ne gewisse Trauerzeit, bei 2 jahren kann man auch gut erstma 2 wochen Traurig sein. Aber nach dieser Frist würde ich aufstehen und weitermachen.
    Also wünsche dir ne gute Besserung. Wichtig is jetzt wieder auf die Beine zu kommen.

    Rocky Balboa: " Es kommt nich darauf an wie oft du geschlagen wirst, es kommt darauf an einmal mehr aufzustehen als hinzufallen".

    Mfg ReyX
     
  21. #20 16. Januar 2009
    AW: Verdammt was soll ich machen?!

    im endeffekt ist eure beziehung im eimer... du könntest dich zwar grundliegend ändernfür deine freundin aber das macht dich auf daure auch nicht glücklich... du solltest meiner meinung nach einfach schluss machen weil es dich auf dauer glücklicher machen wird und ich mein hallo? sie kritisiert dich aufs grundliegende und kommt mit deiner einstellung nciht klar und will dich manipulieren.... also mein herzliches beileid aber die beziehung macht einfach keinen sinn mehr..... und wenn versuchs doch du schaffst es eh nicht dich so zu ändern

    mfg m4p3x
     
  22. #21 16. Januar 2009
    AW: Verdammt was soll ich machen?!

    is is schon vorbei.. ;)

    rest lesen dann posten


    CLOSE
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...