Verdienst eines Groß u. Außenhandelskaufmannes (in NRW)

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von RayT, 31. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. März 2008
    Hallo Friends,

    würde gerne wissen ob es unter euch Groß und Außenhandelskaufleute gibt die in NRW ihre Brötchen verdienen.
    Ich bin zur Zeit in Ausbildung als GuAKfmn. in Baden-Württemberg und spiele mit dem Gedanken nach der Ausbildung nach NRW zu ziehen.
    Vielleicht hat jemand seriöse Zahlen Brutto/Netto, wäre euch dankbar.



    //Übrigens; Leute aus anderen Bundesländern können auch gerne ihren Verdienst posten, würde gerne wissen was wo wieviel möglich ist ;)


    Danke schonmmal,


    gruß
    RayT
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 31. März 2008
    AW: Verdienst eines Groß u. Außenhandelskaufmannes (in NRW)

    hier hast du mal ein paar Richtlinien...

    Alte Bundesländer

    1. Ausbildungsjahr: € 644

    2. Ausbildungsjahr: € 710

    3. Ausbildungsjahr: € 777



    Neue Bundesländer

    1. Ausbildungsjahr: € 599

    2. Ausbildungsjahr: € 650

    3. Ausbildungsjahr: € 711


    Quelle: arbeitsagentur.de
     
  4. #3 31. März 2008
    AW: Verdienst eines Groß u. Außenhandelskaufmannes (in NRW)

    das ist jedoch Brutto ne
    da wird noch einiges abgezogen

    dann darfste ca so rechnen


    1. Ausbildungsjahr: € 450

    2. Ausbildungsjahr: € 500

    3. Ausbildungsjahr: € 540

    das dürfte in etwa passen
     
  5. #4 31. März 2008
    AW: Verdienst eines Groß u. Außenhandelskaufmannes (in NRW)

    Leute, er meint doch nach der Ausbildung
    hey Ray, kannst du mir vll ein wenig über deine Ausbildung erzählen?? ich fang im september mit der gleichen an.....komme auch aus Bw....

    Das Einkommen ist wesentlich von den jeweils spezifischen Arbeits- und Qualifikationsanforderungen abhängig. Daneben werden in der Regel Berufserfahrung, Lebensalter und Verantwortlichkeit berücksichtigt.

    Neben einer Grundvergütung werden teilweise Zulagen und Sonderzahlungen wie 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld und vermögenswirksame Leistungen gezahlt. Es treten regionale und branchenabhängige Einkommensunterschiede auf.

    Bei einer Tätigkeit als Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel der Fachrichtung Großhandel im Angestelltenverhältnis kann die tarifliche Bruttogrundvergütung beispielsweise € 1.648 bis € 2.043 im Monat betragen.
     
  6. #5 31. März 2008
    AW: Verdienst eines Groß u. Außenhandelskaufmannes (in NRW)

    Jo. Hab vor nem halben Jahr angefangen, also September letzten Jahres und muss sagen macht sehr viel spaß. Vor allem die Berufsschule, ist echt easy und es läuft endlich mal wieder gut in der Schule ;)
    Natürlich hängt es auch stark vom Betrieb ab wie es dir gefallen wird. Ich hatte sehr großes Glück. Bin bei einem führenden Papiergroßhändler in Europa gelandet, die Konditionen sind spitze und die Kollegen sind richtig locker drauf.
    Was den Job an sich angeht kann ich leider noch nicht so viel berichten. Ich gebe zwar schon Aufträge ein und mache Preisanfragen bei Fabirken, aber "vom Fach" bin ich jetzt auch noch nicht das ich die Kunden beraten könnte.
    Die bisherigen Eindrücke waren jedoch sehr positiv.


    Hoffe das noch paar Leute hier sind die LESEN können und mir auf MEINE Frage eine Antwort geben können ;)



    RayT
     
  7. #6 31. März 2008
    AW: Verdienst eines Groß u. Außenhandelskaufmannes (in NRW)

    nicht schonwieder =)=) (in den letzten tagen 4x glaub ich):

    Quelle: BERUFENET, Berufsinformationen einfach finden - Suche

    MfG
     
  8. #7 31. März 2008
    AW: Verdienst eines Groß u. Außenhandelskaufmannes (in NRW)


    Sag mal; wollen mich hier einige verkackeiern?

    Ich kenne die Tariflöhne/gehälter.
    Will aber wissen was in NRW speziell möglich ist und ob jemand aus eigener Erfahrung sagen kann wieviel realistisch ist direkt nach der Ausbildung :mad:



    RayT
     
  9. #8 31. März 2008
    AW: Verdienst eines Groß u. Außenhandelskaufmannes (in NRW)

    direkt nach der Ausbildung bekommste halt noch nicht ganz so viel.

    im ersten jahr sollten es so 1200 bis 1300 netto sein denke ich mal.

    bin technischer zeichner in NRW und kann das nur so ungefähr sagen , da man als TZ ja auch so ungefähr verdient.

    ganz genau weis sich es aber auch nicht, sol nur so ein anhaltspunkt sein
     
  10. #9 31. März 2008
    AW: Verdienst eines Groß u. Außenhandelskaufmannes (in NRW)

    aber gerade der groß-und außenhandelskaufmann-beruf bietet ja viele möglichkeiten der weiterbildung....
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Verdienst eines Groß
  1. Verdienst eines Zivis

    XtodaZ , 15. Januar 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    360
  2. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    9.323
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.292
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    723
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    497