Vergleiche: KFZ Versicherung

Dieses Thema im Forum "Finanzen & Versicherung" wurde erstellt von BiG DoGGy DoG, 24. November 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. November 2007
    KFZ Versicherung.

    Hi angenommen man fährt mit nem auto, was versichert ist, aber nur für 2 bestimmte personen(damit die versicherung billiger ist). Aber man gehört nicht zu den. Begeht man dan eine straftat wenn man mit dem auto fährt? Ist es dan nciht fahren ohne versicherung=straftat?
    Bw is dabei
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. November 2007
    AW: KFZ Versicherung.

    nein
     
  4. #3 24. November 2007
    AW: KFZ Versicherung.

    Aber es heißt doch, wenn man ohne versicherung fährt is es ne schwäre straftat. Und wenn man nicht eingetragen ist, und die versicherung nur für bestimmte person gilt, damit es billiger kostet is man ja dan nciht versichert.
    ich versteh garnichts mehr. manche sagen das manche sagen was anderes. was nun?
     
  5. #4 24. November 2007
    AW: KFZ Versicherung.

    das is auto is versichert!!

    Sollte ein fahrer mit dem auto fahren der nich in der versicherung steht so stänkert die versicherung erst ein bissle rum zahlt dann aber (muß sie)
    allerdings wird der fahrer dann nachträglich in den vertrag aufgenomme

    man und ich hab gedacht es wär mit einem NEIN getan :)
     
  6. #5 24. November 2007
    AW: KFZ Versicherung.

    Obwohl ich ja schon öfters nicht deiner Meinung war bin ich diesmal erstaunt weil ich sowas nicht gedacht hätte (also das man doch versichert ist)
    Wäre nett von dir wenn du noch erklären würdest warum die Versicherung dann zahlen MUSS.

    Weil ich war bisher auch der Meinung das man dann ja nicht versichert ist weil man halt nicht in der Versicherung steht ?!


    Blubberbob
     
  7. #6 24. November 2007
    AW: KFZ Versicherung.

    Es fällt ja niemanden auf wenn du fährst ohne in der Versicherung genannt zu werden. Nicht wie bei einem Roller wo es auf dem Zettel steht.

    Wenn es zu einem Unfall kommen sollte zahlt die Versicherung ja aber der jenige wo gefahren ist und nicht geannt ist wird den Schaden bezahlen...

    Meinst du die Versicherungen sind blöd???
    Ich melde mein Auto auf nen 90 Jährigen Opa an der nur das Fahrzeug fahren darf ... am besten noch mit einer Behinderung über 50% dann wird die Kfz-Steuer zu 50% billiger. Fahr mit dem Auto und Bau nen Unfall und die Versicherung sagt: Ach kein Problem kommste mit in den Vertrag dann bezahlen wir des.

    Sry so wirds nicht gehen ...

    Edit:

    Die Versicherung muss ezahlen das der Unfall Gegner seinen Schaden ersetzt bekommt für den er ja nix kann. Aber die Versicherung kann sich das Geld von dem der ohne Versicherungsschutz gefahren ist wieder holen. Und die kommen an das Geld was sie "ausgelegt" haben. Auch wenns bis ans Lebensende geht.
     
  8. #7 24. November 2007
    AW: KFZ Versicherung.


    Ah okay ..super ....danke für die Antwort ....
    Dann hatte ich ja quasi doch recht das es im Endeffekt der Nicht-Versicherte bezahlen muss


    Blubberbob
     
  9. #8 24. November 2007
    AW: KFZ Versicherung.

    omg ich könnt mich schon wieder aufregen hier!
    Jeder hier ist haftflichtversichert und die zahlt sollte man mit einem fremden auto einen crash haben

    ist es aber ein familienmitglied so zahlt die kfz versicherung egal ob der jenige im vertrag stand

    Selber zahlen muß man garnichts unter normal bedingungen
     
  10. #9 24. November 2007
    AW: KFZ Versicherung.

    Genau so siehts aus. Die Versicherung wird sicherlich kein Verlust machen... ich mein mach nen Unfall mit Personenschaden ein Toter .. 2 - 3 Personen in einer Unfallklinik... das kostet Millionen und die Versicherung wird das Geld sich wieder holen. Also nicht zum Empfehlen


    Wieso muss man dann in Versicherungsverträgen angeben wenn kinder unter 25 Jahren fahren? Zum Spaß? Und das Jüngste Kind wo das Auto benutzt?
     
  11. #10 24. November 2007
    AW: KFZ Versicherung.

    Nein da begehst du keinen Fehler[Straftat) ,nur wenn ein Unfall passiert musst du den Schaden komplett übernehmen auch wenn du garnicht schuld warst.

    MFG R@ts da Pansen
     
  12. #11 24. November 2007
    AW: KFZ Versicherung.

    Leute ihr bespricht auch ein interessantes thema aber eig war meine frage ob der fahrer der den waagen fährt und nicht unter dieser besonderen versicherung steht( z.b nur halter und seine frau eingetragen) sich strafbar macht, weil er das fahrzeug ja eig ohne versicherung gefahren ist. Und rede vom unfall war auch nicht, ich wollt nur wissen ob sich dan der fahrer dan aus sicht der STVO -polizei strafbar macht.
     
  13. #12 24. November 2007
    AW: KFZ Versicherung.

    wurd doch mehrfach beantwortet
     
  14. #13 24. November 2007
    AW: KFZ Versicherung.

    Ja aber es wird nie bemerkt es sei denn es komtm zum Unfall du hast ja nicht deine Versicherungspapiere nicht dabei wo das gereglt wird.

    Und in den Papieren steht das nicht drin.

    greetz
     
  15. #14 24. November 2007
    AW: KFZ Versicherung.

    Oder warte mal,eine Haftpflicht muss jeder haben der am Straßenverkehr teilnimmt.Also ist es doch Strafbar ohne KFZ Versicherung rumzufahren.Was ich vorhin meinte ist ob Teil-oder Vollkasko kann man sich aussuchen oder komplett weg lassen.Aber eine Haftpflicht braucht jeder.Und die ist in jeder Autoversicherung mitinbegriffen.

    So jetzt haben wir es........

    MFG R@ts da Pansen

    PS : greetz @ BIG DOGGY DOG
     
  16. #15 24. November 2007
    AW: KFZ Versicherung.

    ja danke für die antworten, aber mir ist nicht klar WARUM man sich nicht strafbar macht? das man sich nicht strafbar macht hab ich hier schon gelesen aber den grund nicht, und ob das auffällt oder nicht is ne andere sache, wenn man anfängt sich mit anwälten und so abzugeben dan kommt so einiges an die oberfläche. das es nicht auf den ersten blick bei ner normalen kontrolle auffällt weiß ich auch. nur halt, verstehe ich dan nicht warum es heißt; Fahren ohne Versicherung ist eine schwäre Straftat:;: und hier wird gesagt nein ist es nicht,. das verstehe ich ja eben nicht,
    PS; Fahren eines Fahrzeuges wo man nicht mit versichert ist. Sondern nur bestimmte personen und man gehört nciht dazu, da verstehe ich soviel drunter das die versicherung nur für die leute gilt die eingetragen sind und nicht irgendjemand, weil sonst wirds ja nicht sone option bei den versicherungen geben.
     
  17. #16 24. November 2007
    AW: KFZ Versicherung.

    Fahren ohne Versicherschutz deswegen machst du dich dann Strafbar
     
  18. #17 24. November 2007
    AW: KFZ Versicherung.

    Und ist das fahren ohne versicherungsschutz wie ichs beschrieben hab, eben mit dem nur für 2 person versicherung. ohne das man zu den 2 personen gehört.
     
  19. #18 12. April 2008
    Frage zur Versicherung

    Hi Leute.

    Heute is mir was ziemlich dummes passiert. Und zwar war ich auf dem Weg zum Supermarkt und wollte mein Auto aus der Tiefgarage holen.

    Als ich aus der Tiefgarage rausfuhr, habe ich ein anderes Auto übersehen, das grade vorbeifuhr.
    Irgendwie ging das alles schnell und schon verbeulte ich der Frau die komplette rechte Seite ihres PKW's.
    Schaden ca 4000-5000€.
    Ich bin nicht mehr in der Probezeit, habe für den Unfall auch keine Punkte bekommen.

    Meine 1. Frage nun an euch:
    Ich hatte bisher noch nie Hilfe von meiner Versicherung benötigt, ist also mein erster Unfall wo diese zahlen muss. Um wie viel % werden die jährlichen kosten bei der Versicherung ca. steigen? Wird es sehr teuer für mich? Versicherungsstufe: SF12 (40%)

    Meine 2. Frage:
    Ich bin in Besitz von 2 Autos, wird die Versicherung auch für das 2. Auto steigen?

    achja, wenns euch nichts ausmacht und ihr bescheid wisst, könntet ihr mir noch sagen wie viel so ein gitter vorne am auto (VW Passat b5), und ein neuer schlüssel (meiner ist beim aufprall abgebrochen) kosten?

    mfg
    king_zheka
     
  20. #19 12. April 2008
    AW: Frage zur Versicherung

    Grüß dich!
    Wie teuer das für dich wird müsstest du dir eigentlich selber beantworten können, das hängt ganz davon ab was du für ne Kasko hast (wenn du eine hast).Wenn du z.b. ne Vollkasko mit 500Euro Selbstbeteiligung hast, dann zahlst du 500Euro und die Versicherung den Rest des Schadens der Frau. Müsstest halt mal sagen was du für eine hast, ob ne Teilkasko oder Vollkaso und wenns ganz doof für dich kommt haste nur ne Haftpflicht.
    Wie dolle du in den Prozenten steigst kann ich dir nich sagen, das musst du direkt bei deiner Versicherung nachfragen, aber steigen tust du auf alle Fälle (und das net wenig). Das iist aber auch von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich wie dolle man in den Prozenten steigt ;-)
    Zu deiner 2ten Frage: Nein dein Zweitwagen steigt nicht in den Prozenten, weil der Wagen in den Unfall nicht verwickelt war.Also er bleibt bei seiner Prozentzahl :)
    Du könntest dir jetz überlegen, wenn dein Erstwagen (der liegt ja jetz bei 40%) die Prozentzahl deines Zweitwagens (angenommen mal 80%) übersteigt, das du deinen Zweitwagen als Erstwagen anmeldest. Dann wirds auf Dauer noch nen bisschen günstiger ;-)
    Wenns der Fall sein sollte...

    Zu deinem Schlüssel und dem Gitter kann ich dir nichts sagen weil ich die Preise dafür net so genau kenne.Aber ich schätze mal das so Schlüssel so um die 50-80Euro kostet, kommt drauf an ob der ne Funkfernbedienung hat oder so. Und das Gitter wir bestimmt so bei 100-200 Euro liegen inkl.Lackierung.

    MfG
     
  21. #20 12. April 2008
    AW: Frage zur Versicherung

    Ich hab übrigens für 6 Euro ein Extra in meine Teilkasko mit 150 Euro eingebaut. Wenn ich einen Bumms bauen sollte, dann steigen meine Prozente nicht an.

    Würd ich vielleicht mal bei deiner Versicherung nach fragen. Kannte ich früher auch nicht, aber da ich mir letztens einen neuen Wagen gekauft hab, hatte mir mein Versicherungsfuzzi das angeboten. Find ich nicht unübel.
     
  22. #21 13. April 2008
    AW: Frage zur Versicherung

    ok vielen dank, ihr habt schonmal ne bw.
    zu meiner versicherung:
    Ich hab ne teilkasko, und das mit den 6 euronen damit die prozente nicht ansteigen sollte ich mir auch mal überlegen.

    mfg
    king zheka
     
  23. #22 13. April 2008
    AW: Frage zur Versicherung

    Das mit den Prozenten hat nichts mit der Teilkasko zu tun.
    Es gibt Prozente in der Vollkasko und in der Haftpflicht Versicherung.
    Und den gegnerische Schaden zählt nur Haftpflicht!
    Zur Erleuterung:
    Haftpflicht: Pflicht in DE ->Kommt für Schäden auf, die man anderen Verkehrsteilnehmer schuldhaft "zufügt"
    Teilkasko: Fahrzeugteileversicherung -> Zahlt Diebstahl, Glasschäden, Wildunfälle (je nach Versicherung) und solche Sachen
    Vollkasko: Fahrzeugvollversicherung -> Zahlt Schäden am eigenen Fahrzeug bei selbstverschuldeten Unfällen etc. ausser bei grober Fahrlässigkeit glaub ich, Vandalismus etc.
    bei Voll- und Teilkasko ist eine Selbstbeteiligung oft enthalten.

    Für Details bei der Versicherung nachfragen bzw. im Vertrag nachschaun oder mal auf Google ist dein Freund schaun ;)

    BTT:

    Zur Frage 1 kann ich dir diese Seite empfehlen:
    http://www.gofinance24.de/versicherungen/autoversicherung/artikel/schadensfreiheitsklassen.html

    Frage 2:
    Bleibt wie gehabt ;)



    De Mace
     
  24. #23 13. April 2008
    AW: Frage zur Versicherung

    Am 2 Auto ändert sich nix. Wegen den Autoteilen würde ich mal ebay schauen.
     
  25. #24 13. April 2008
    AW: Frage zur Versicherung

    jo das mit ebay hab ich schon versucht. habe nichts anständiges gefunden.
    und mit dem schlüssel wirds ja sowieso nicht funktionieren durch ebay
     
  26. #25 2. Juni 2008
    Frage: KFZ Versicherung

    Hallo,
    ich habe da ein eigendlich rehct großes Problem.

    Folgende Situation:

    Wir hatten bis vor einer Woche ein Auto (Alfa Romeo 147 - BJ 2003), welches auf meinen Vater (SF 18 - 35%) bei der HDI versichert war. Nachdem ich letztes Jahr meinen FÜSCHEIN erworben hab, wurde ich daraufhin als 2. Fahrer unter 23 Jahren mit versichert, was dann KOMPLETT 120 € vierteljärhlich gekostet hat. (also mein Vater und ich zusammen!)

    Jetzt hat sich allerdings mein dad nen Audi A3 geholt und will mir den Alfa überlassen. Allerdings soll ich selber sehen wie ich den Wagen versicher. Ich darf den aber zum Glück auch noch mit einbeziehen damit die Prozente etwas drücken kann. Doch irgendwie komm eich nie auf einen akzeptablen Preis.


    Meine erste Planung sah wie folgt aus:
    Die vorhandene Versicherung bei der HDI für 120 € bleibt bestehen wie se ist. Der Audi wird als zweitwagen bei der selben oder anderen Versicherungsgesellschaft als Zweitwagen auf nur meinen Vater angemeldet.
    Das Problem dabei allerdings ist. Der Zweitwagen wird z.B. bei HDI oder Hanoversche Direct dann auf SF 1/2 - 140 % eingestuft und kostet dann bei TK - 300 € Selbstbeteiligung ganze 220 € pro Quartal. Mein Dad meinte allerdings er zahlt max die 100 € weiter. Sprich die übrigen 240 € würden komplett an mir hängen bleiben... und das kann ich mir als Schüler (jetz bald Student) echt nich leisten.

    Zweite Idee war:
    Die bestehende HDI Versicherung auf den neuen Audi zu übertragen und den Alfa neu auf mich zu versichern. Allerdings siehts da irgendwie noch schlimmer aus. (Hab mein FÜSCH. seit April 2007). Bei einer neuen Versicherung werde ich als SF0 - (240%) eingestuft. Da würde mich die Versicherung ganze 750 € pro Quartal Teilkassko 300 € slebstbeteiigung, kosten. Das ist ehcht nicht bezahlbar.


    Dann hab ich noch in erwägung gezogen das ganze auf meinen OPA anzumelden als erstwagen (der hat kein Auto mehr). Allerdings hat der seit 9 Jahren kein Auto mehr ... und dabei kommt das selbe raus als würde man den Wagen direkt auf mich versichern.



    Deswegen wollte ich mal Fragen wi eihr das ganze mit der Versicherung so geregelt habt. Wie viel zahlt ihr ? bei welcher Versicherung ? ...
    Gbt es evtl Versicherungen die Junge farer unterstützen statt auszubeuten ?

    Schonma danke für jede Antwort!
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...