Verklagt Gott bald P2P-Nutzer?

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Dise, 23. Januar 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Januar 2006
    Ok, die Überschrift war übertrieben, aber die News hier sind mindestens genau so übertrieben:

    Klick mich hard
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Januar 2006
    Sind die völlig bekloppt geworden?
    demnächst heisst es in Kirchen noch: "Bild- und Tonaufnahmen während der Messe sind verboten" oder "Fotographieren der Innenausstattung der Kirche verboten".

    Ich denke sie würden diesen Schwachsinn besser seinlassen, die haben doch eh schon mehr als genug Geld
     
  4. #3 24. Januar 2006
    sry, aber die katholische kirche is manchmal echt einfach dumm. des is total schwachsinnig. hoff die überlegen sich des nochmal, obwohl ich mir eh noch nie irgendwas was der papst gesagt hat, gegeben hab.
     
  5. #4 24. Januar 2006
    an jsf1987 das fotografieren in kirchen ist in machen verboten z.B. durfte ich in prag in einer kirche garkeine fotos machen
     
  6. #5 25. Januar 2006
    und da wundert man sich wieso sich so viele von der kriche abmelden -.-
    einfach nur schwachsinn
     
  7. #6 25. Januar 2006
    tja und dieser "stand" will nicht der weltliche sondern geistliche sein?ha!
    Die geistlichen sollen doch dem weltlichen abschwoern , da hat sich dann aber jemand gewaltig vor gott schuldig gemacht...
     
  8. #7 25. Januar 2006
    Das ist ja wohl wieder einfach nur lächerlich, was der Vatikan da veranstaltet. Die wollen jetzt wohl für alles Geld haben. Nun ja bei denen wundert mich nix mehr, die behaupten ja auch immer sie hätten kein Geld. Ich sage da nur Vatikanische Museen...
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...