verknüpfte Datei mit VisualBasic.NET öffnen

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von sgt_bilko, 25. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Juni 2006
    Also ich hab da mal eine Frage. Ich hab ein Programm gecodet mit dem eine Datei öffnen kann (bis hierher war es einfach). Dann hab ich den Dateityp über den Explorer mit dem Programm verknüpft.

    Jetz will ich das ich die Datei mit einem Doppelklick im Explorer öffnen kann und mein Programm die Datei auswertet. Ich hab schon bei Google gesucht und nichts gefunden.

    Ein 10er is natürlich drin wenn jemand weiß.
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Juni 2006
  4. #3 25. Juni 2006
    verknüpft hab ich sie ja schon...Ich will die Datei jetz öffnen und auswerten (Doppelklick auf Datei->Programm benutzt Inhalt der Datei).
    Zur zeit passiert nämlich nichts. Ich weiß aber nicht, woher das Programm weiß das es die Datei öffnen soll (Übergabeparameter? Wenn ja wie les ich die bei einem Form aus?). Also kann ich auch nicht bestimmen was das Programm mit der Datei machen soll. Ich hoffe ihr versteht was ich machen will.
     
  5. #4 25. Juni 2006
    mh... also wie genau das in .net geht weiss ich nicht, aber ich denke das wird sich nicht allzu unterscheiden..


    also, der parameter wird mit einer Variable übergeben, "Command$" heißt sie...

    kannst ja mal testen ob das in .NET auch so ist, einfach in Form_Load "msgbox Command$" ganz an den anfang schreiben, dann kompliieren und testen...

    edit: jhu final releaser!! :)
     
  6. #5 25. Juni 2006
    Danke, das mit Command$ hat mir sehr geholfen. Hättes ne 10 wenns noch ginge^^.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...