Verlierer auf Rekordjagd

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von rarshi, 15. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Juli 2007
    Als "schlimmsten Sportrekord, seit die Christen gegen die Löwen antraten", verspottet das US-Onlinemagazin Salon den Rekord, den die Philadelphia Phillies dieser Tage vermutlich aufstellen werden: 10.000 Mal wird das Baseball-Team dann seit seiner Gründung im Jahr 1883 verloren haben - als erste Profimannschaft in der Geschichte des Sports.

    Seit Jahren bahnt sich der Rekord an, unter anderem sollen daran auch die Fans der Mannschaft mit Schuld sein: Sie haben sich angewöhnt, neben den Gegnern auch das eigenen Team kräftig auszubuhen. Mit Erfolg, wie die einmalige Niederlagenbilanz der Phillies nahe legt.

    Ein überraschender Sieg gegen die St. Louis Cardinals am Freitag im heimischen Stadion verhinderte vorerst die geplante "Feier" tausender Phillies-Fans. In der laufenden Saison stehen damit 45 Siege 44 Niederlagen gegenüber. Nächste Woche bietet sich eine weitere gute Chance, die magische Marke von 10.000 Niederlagen zu knacken: Dann spielt das Team bei der Dodgers in Los Angeles.




    Quelle:

    http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,,OID7111350_,00.html
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Verlierer Rekordjagd
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    558
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.312
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    589
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    814
  5. [Signatur] Gruppe A - Verlierertag

    rush , 3. Dezember 2008 , im Forum: GFX-Showroom
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    402