vernünftiges Autoradio

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von dieoma, 9. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Oktober 2007
    hi Leute hab bald Geburtstag und wollte fragen was es so an guten Autoradios gibt? postet mal plz Link und Vorteile von den da ich von sowas wirklich keine Ahnung hab :(
    Es wäre auch sehr gut zu wissen ob es auch gute Antennen gibt da die von meiner A-Klasse wirklich zum kotzen ist!

    danke im Voraus schon mal :)

    Grüße dieoma!
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Oktober 2007
    AW: vernünftiges Autoradio

    zu erst, was definierst du denn als gut? vom klang her oder legste eher wert auf gute einstell möglichkeiten etc.

    dann das wichtigste, wieviel willste ausgeben? nur cd/mp3 oder scon dvd ohne/mit monitor?
    da kann man ganz schön was latzen wenn man will.

    empfehlen würde ich alpine, die machen wirklich top geräte, allerdings sind andere marken wie pioneer kenwood larion oder jvc auch ganz repektable marken.
     
  4. #3 9. Oktober 2007
    AW: vernünftiges Autoradio

    Also wir haben seit 2 Jahren nen JVC Receiver im Auto und mit dem sind wir wirklich vollends zufrieden!
    Ich denke mal mit JVC Radios kannst du nichts falsch machen.

    Jetzt musst du noch schauen wieviel du bzw deine Eltern ausgeben willst/wollen...denn es gibt ya viele für verschiedene Preise....wenn du mehr ausgeben willst bekommst du natürlich auch ein besseres Radio...

    Wär toll wenn du noch posten könntest wieviel du ausgeben möchtest damit ich dir eine genaue Empfehlung geben kann...

    Mfg JackBauer65
     
  5. #4 9. Oktober 2007
    AW: vernünftiges Autoradio

    ich denk mal so 150-200€ müssten drin sein, ich will eigentlich kein riesen Bildschirm wo ich DvD's drauf gucken kann is eigentlich nur damit ich mp3 CD's oder vllt sogar Ipod anschließen kann. Und wegen den klang Eigenschaften dann bräuchte ich mit Sicherheit auch neue Boxen oder? Und Einstellungsmöglichkeiten sind mir auch sehr wichtig!
     
  6. #5 9. Oktober 2007
    AW: vernünftiges Autoradio

    Also ich persönlich würde dir eins von Alpine zureden, aber ich kenne leider dein Geschmack nicht und deswegen schau einfach mal hier rein, wird hoffe schon eins in deiner Preisklasse dabei sein ;).


    Autoradio Test und Preisvergleich


    zero000
     
  7. #6 9. Oktober 2007
    AW: vernünftiges Autoradio

    150 - 200 € sind nicht grad viel für ein vernünftiges Radio aber dafür bekommt man schon ein
    markenradio mit mp3 player!! glaub sogar von Alpine gibt es eins mit Ipod anschluss!!
     
  8. #7 10. Oktober 2007
    AW: vernünftiges Autoradio

    Also um 150€ bekommste schon was gutes, z.B. das Clarion DXZ378RMP.
    Ist ein Markengerät, und macht super Klang und spielt auch viel ab.
    Damit wirst du freude haben :)
     
  9. #8 10. Oktober 2007
    AW: vernünftiges Autoradio

    Also ein wirklich super Autoradio ist das JVC KD-AVX2 !

    Ich habe es selber und ich bin vollstens begeistert!!!

    Das gute daran ist es liest DVD und da auch die meisten Formate!
    Klanglich ist es nicht zu toppen und das beste ist es hat nen Equalizer den du selber einstellen kannst !!!

    *** Mute Funktion, Zufallswiedergabe, fernbedienung, uvm...***
    Habe es ir bei eBay gekauft da ist es für 250 € neu raus gegangen was sehr billig ist !!

    Man bekommt es im Durchschnitt da so um die 300 €

    Wenn dir das zu teuer ist dann kauf dir trotzdem eins von JVC das ist Marke und die Wissen was die herstellen !

    Einfach nur ne Super Marke !!!


    Hier nen Link zur genauen Beschreibung !

    http://www.elimbo.de/EAP0000kbv4-jvc_kdavx2.htm
     
  10. #9 10. Oktober 2007
    AW: vernünftiges Autoradio

    ich würde dir auf jeden fall zu einem JVC raten.

    ich hatte jetzt schon 2 eines im unteren und ein anderes im mittleren preisfeld.
    und ich war mit allen voll zufrieden!
     
  11. #10 11. Oktober 2007
    AW: vernünftiges Autoradio

    jo und wie sieht es mit Autoantennen aus? hab ne A-Klasse wollte fragen ob man das einfach aus/umbauen kann wenn ja welche Antenne ist gut/günstig?

    GreeZ dieoma
     
  12. #11 11. Oktober 2007
    AW: vernünftiges Autoradio

    Normalerweise brauchst du keine gesonderte Antenne. Du brauchst höchstens ein Antennen- adapter, da ich nicht weiss, ob dein Antennenkabel von deiner A-klasse an das Radio dran passt.
    So ein Adapter bekommst du aber überall z.B. ATU etc.

    Hoffe ich konnte helfen

    MFG Securom
     
  13. #12 11. Oktober 2007
    AW: vernünftiges Autoradio

    stimmt entweder hast Du eine Antennenbuchse oder ein Antennenstecker das kann man mit adaptern alles lösen, ausser du hast wie ich beim Golf V ne Phantomeinspeisung dann wirds
    komplizierter!! Aber ne besondere Antenne brauchst Du nicht ;)
     
  14. #13 12. Oktober 2007
    AW: vernünftiges Autoradio

    ICh kann dir ebenfalls Radios von Alpine empfehlen :)

    Hab selber das 9812RB und dass ist wirklich ein hammer teil :)

    In ebay für ca. 190 -200 € zu bekommen :)

    MfG
     
  15. #14 12. Oktober 2007
    AW: vernünftiges Autoradio

    ich würde dir empfehlen kauf markenware bzw. kein billigschrott...
    kaufe dir ein z.b Jvc
    und denke an andere anschlüsse z.b Ipod... usb stick
    hoffe konnte dir helfen allein auf cds würde ich nich mehr bauen ... :D
     
  16. #15 12. Oktober 2007
  17. #16 12. Oktober 2007
    AW: vernünftiges Autoradio

    Wieso wird gepostet wenn nicht weitergeholfen werden kann? Versteh ich nicht.......
    und meiner meinung nach ist jvc kein wirklch gutes markenradio.....Aber kommt natürlich immer auf die sonstigen anforderungen und komponenten an

    MfG
     
  18. #17 12. Oktober 2007
    AW: vernünftiges Autoradio

    hey also ne gute marke für autoradios is SONY mein letztes war auch von sony ich ich war echt zufrieden da stimmt vor allem das preis leistungsverhältniss
     
  19. #18 13. Oktober 2007
    AW: vernünftiges Autoradio

    Sony Radios waren mal gut .... so vor 10 jahren =) Mittlererweile sind die mit der Qualität zurück-
    gegangen. Panasonic sind in letzter zeit echt nicht schlecht geworden , optisch und funktionell mit
    Qualität ;) bei JVC haben mir die Audioeigenschaften nicht so gefallen!!!( Glaubt mir ich hab schon fast alle Marken durchgehabt) Was ich momentan drin habe ist ein Zenec MC-290 Moniceiver

    also ist ein DoppelDIN Radio mit 6.5 Zoll TFT Bildschirm und DVDLaufwerk und bin mit dem Klang
    echt Positiv überrascht!!!( gibts nur bei ACR oder EBAY :D ) !!!

    Aber wie gesagt, spar nicht mit dem Geld und hol Dir was vernünftiges und geh in ein Fachmarkt
    bei Leuten die wirklich ich betone WIRKLICH Ahnung von der materie haben ;) (kein Mediamarkt, oder Saturn etc. )
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - vernünftiges Autoradio
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    272
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.192
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    427
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    447
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.875