Versand von Tieren?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Wikinger, 23. März 2010 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. März 2010
    Tach...

    hat jemand paar infos zum thema versand von tieren in andere länder und von anderen ländern in die brd? größere tiere.. keine mäuse oder spinnen oder sowas...

    edit// um klarheit zu schaffen^^...
    es geht um 3 PFERDE aus den vereinten arabischen emiraten :p nix da mitfahrgelegenheit :D

    brauche als infos zum bestmöglichen versand.. flugzeig? schiff? imfpapiere usw...
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. März 2010
    AW: Versand von Tieren?



    Ich hab mal nen Zwerghamster nach Bosnien mit der DHL verschickt ;)


    Das hat mich 17,90€ gekostet.


    Das Tier muss aber gesund sein, und du musst bestätigen das des Tier keine Krankheiten hat!



    Mfg
    Fanatico
     
  4. #3 23. März 2010
    AW: Versand von Tieren?

    Nur soviel das der Versand von DHL und anderen großen Postzusteller verboten ist.

    Um Tiere zu versenden brauchste normalerweiße nen extra Boten...
    Ich lass mir zwar auch Futtertiere zusenden, allerdings glaub ich das es bei di was größeres is^^
     
  5. #4 23. März 2010
    AW: Versand von Tieren?

    ich hab mal eine mitfahrgelegeheit bei mitfahrgelegenheit.de angemeldet und es haben sich neben Mitfahrer auch eine Person gemeldet, die Mäuse bei mir abgegeben hat und ich sie in der Zielstadt an eine andere Person weitergegeben habe. Natürlich ist das bei großen Tieren nicht so einfach aber trotzdem ein oft genutztes Mittel.
    besonders unter der woche, wo es nicht so viele mitfahrer gibt, nimmt der fahrer auch gerne mal so ein tier mit. das geht zwar auch bestimmt ins ausland so, aber da hast du ja probleme mit papieren, impfungen und pflege des tieres während dem transport.
     
  6. #5 23. März 2010
    AW: Versand von Tieren?

    Geovex hat einen Guten Namen in der Reptilienszene .Habe damit auch schon 2 Mal Tiere bekommen

    Für Spinnen braucht man kein Lebendtierversand.Wirbellose allgemein verschickt man einfach so mit der Post
     
  7. #6 23. März 2010
    AW: Versand von Tieren?

    Also ich würde Flugzeit empfehlen. Hab ich mit meinem Pferd auch gemacht (aus England). Hat mich so um die 500 Euro gekostet. Aber bei drei Pferden aus vereinten arabischen emiraten könnt das schon teurer werden. Musst bei Lufthansa oder so anrufen.
     
  8. #7 24. März 2010
    AW: Versand von Tieren?

    lol Pferde brauchen einen tierarzt der mit auf die reise gehen muss weil die so scheu sind... wenn die dir die so zuschicken wollen ist das illegal...

    naja ansonsten tu ich mal so als beantwortetman heir illegale Fragen...
    Es geht nur mit dem Flugzeug schiff dauert zu lang bis die armen angekommen sind sind die schon verhungert...

    MFG.:Swoos
     
  9. #8 24. März 2010
    AW: Versand von Tieren?

    bastel einen großen karton und kleb viele briefmarken drauf...

    spaß beiseite, das geht nur mit dem flieger und ich denke ohne tierarzt geht gar nix. preislich gehe ich mal von mindestens 1000€ pro pferd aus
     
  10. #9 24. März 2010
    AW: Versand von Tieren?

    also ich schau öfter so :poop: auf kabel1 mitm zoll usw :D
    ist möglich..glaub per flugzeug oda auch per auto mit anhänger usw..ist eigntl kein problem.
    nur per post oda so kannste son ding logischerweise nicht verschicken.

    stimmt doch garnicht...n mädel aus meiner klasse bestitzt selber einige pferde und die werden ganz normal per anhänge rimmer gelifert wenn die sich welche kauft...und da ist auch nie n tierarzt dabei und den tieren gehts gut.
    musst eben dann dem fahrer sagen dass er nicht zu schnell fahrn soll,aber ichd enke sowas ist selbstverständlich
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...