Verschlüsselung der Hdd

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Juggybash, 11. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Januar 2007
    Hey Leute. Ich habe gerade dieses Video geschaut. Dort äussert sich jemand und der sagt dasssss wenn sein Pc aus ist die daten verschlüsselt sind und erst wenn er den wieder anmacht alles ganz normal ist. Kennt jemand so ein Programm ? Nutze Windows Xp SP1. Will wohl auch gerne meine Datenverschlüsseln. Habe aber keine Lust das das Programm mich iwie beim arbeiten behindert. Natürlich soll das Programm auch sehr gut verrschlüsseln also schön sicher sein :) Wer mir helfen kann bekommt ne dicke BW. Geil wäre natürlich wenn man die Vollversion iwie hier vielleicht so bekommen könnte ^^




    Tschüssi und danke Juggybash
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Januar 2007
    AW: Verschlüsselung der Hdd

    Mit truecrypt nen container machen.
    Dann dort alles Illegale rein
     
  4. #3 11. Januar 2007
    AW: Verschlüsselung der Hdd

    hilft net weiter ^^ bin auf dem Gebiet ein absoluter Nub. Also wäre es ganz nett wenn ich nen Programm bekommen würde ich stells mir einfach so vor das halt alles verschlüsselt wenn Pc aus aber ich weiss net man kann dann doch den Pc anmachen und hat die Daten dann unverschlüsselt ?( Sry für die dummen Fragen habe da echt kA von :( Link zum Download wäre echt nice :)
     
  5. #4 11. Januar 2007
    AW: Verschlüsselung der Hdd

    Tipp es doch einfach bei google ein so fähig ist jeder :motz:
    Und da findest auch gleich noch nen paar duzent tuts
    Und erklärungen gibts auch noch 4 free dazu
     
  6. #5 11. Januar 2007
  7. #6 11. Januar 2007
    AW: Verschlüsselung der Hdd

    ich hätte auch eine frage dazu; muss man den container am anfang erstellen, wenn die platte noch speicherplatz zu verfügung hat? oder kann man den auch dann anlegen, wenn die platte voll ist?

    DL-LINK: TrueCrypt - Download - CHIP
     
  8. #7 11. Januar 2007
    AW: Verschlüsselung der Hdd

    Wenn die Platte voll ist kannste auch keine Conatainer mehr machen
    Wenn du nen 10Gb Container machst nimmt der dir 10gb von der Platte weg
     
  9. #8 11. Januar 2007
    AW: Verschlüsselung der Hdd



    Du willst n PC anmachen und dann die Files unverschlüsselt haben?

    Was soll das bitte bringen, da kannst ja gleich alles so lassen!

    Mach dir mit Truecrypt nen Container, Tut ist beim setup dabei,...
    In den Container kommt alles rein.
    Truecrypt stört mich absolut nicht, verursacht keinerlei spürbare verzögerungen, auch bei großen Containern.

    Ach ja, Truecrypt muss vor den Daten auf die Platte, danach ist der Platz weg!
     
  10. #9 11. Januar 2007
    AW: Verschlüsselung der Hdd

    Also das das nächste Problem ^^ Ich habe die daten schon auf meiner externen. Naja zu dem Kommentar man sollte wissen wie man sich absichert ^^ Es war bis jetzt alles bei jemand anderem eingelagert. Aber da nun der Kontakt zu dieser Person erstmal im "*****" ist mussten auch die sachen weg ;) Und nein ich habe halt nur in dem Vortrag da gehört das er iwie seine Platte so gecryptet hat, das wenn der Pc an is alles ganz normal ist aber sobald er den Pc ausmacht alles cryptet ist. Da habe ich mich gefragt wie man dann selber an die Daten kommt ? ^^ Sind zwar nub Fragen aber ich habe da ka von. Ich glaube man muss dann halt nen PW eingeben so nech ? Aber bekommen die dat net schnell raus ? ^^ Und naja wenn nun das Prog erst auf der Platte sein muss :-/ Is ja iwie shice. Werds mir aber mal anschauen.



    Tschüssi Juggybash
     
  11. #10 12. Januar 2007
    AW: Verschlüsselung der Hdd

    Also, wenn der ausschaltet, macht truecrypt den container zu, also ist s auch verschlüsselt!
    wenn du dne pc anmachst musst dein pw in truecrypt eingeben, und du hast voen zugriff auf den container!

    wi ewillst das machen, das bestehende daten verschüsselt werden?
    du misst dir das als grundstück vorstellen, das geplant wird, und auf das dann n haus mit alem mglichen schnickschnack gebaut wird..

    truecrypt ist sehr sicher, mit eines der sicersten verschüsselungs-methoden, da open-source --> keine backdoors oder masterpasswords!
    meine knapp 500gb sind mit über 30 stellen á 512 bit verschlüsselung gesichert... also mit nem hocheistungsrechner würds immernoch ne ziemich ange zeit (jahre) dauern, das PW zu Bruten (stele für stelle ausprobieren).

    ich hoff, ich konnt dir hefen, BW ist auch nicht übe ;)


    Tschüssi Juggybash[/QUOTE]
     
  12. #11 12. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Verschlüsselung der Hdd

    ich glaub ich weiß, was du haben willst ;)
    das programm nennt sich drivecrypt. dort ist dann die ganze platte gecryptet. wenn du z.b. neustartest, musst du vor den booten des betriebssystems das pw von drivecrypt eingeben.
    such einfach mal im ug bereich.
    ich hoffe ich konnte di ein bisschen helfen
    gruß g3neral

    bei frage stehe ich dir gerne via pn zur verfügung
    EDIT:// Showthread Php 134468 / Download - RR:Suche
     
  13. #12 12. Januar 2007
    AW: Verschlüsselung der Hdd

    also ich nutze für soetwas PGP Desktop 9.5 Professional.
    Ist echt leicht zu verstehen. Man kann nicht nur seine festplatte verschlüsseln sondern auch seine gespräche in icq msn usw, ;) also wird alles was ihr jemandem sendet verschlüsselt an die person gesendet.. somit kann niemand mitlesen. bei intresse uppe ich es mal es müssen sich aber einige leute melden die das programm haben wollen =)
     
  14. #13 12. Januar 2007
    AW: Verschlüsselung der Hdd

    Für die Beschreibung für das Verschlüsseln mit TrueCrypt gab es hier schon nen Thread mit erklärung ;)

    -> SuFu
     
  15. #14 13. Januar 2007
    AW: Verschlüsselung der Hdd

    Danke erstmal G3neral und fuxor ich werde mir die Prog`s mal iwie saugen und testen welches besser ist. Ich will ja nur die Hdd verschlüsseln und net meine Icq Gespräche usw ;) Aber kann diese Pw Abfrage vorm booten net ehm umgehen ? Also bei Truecrypt weiss ich das es sofern man nen gutes PW hat fast unmöglich ist ^^ Aber ich habe das Pog vom G3neral nun so verstanden das es quasi ist wie die PW Abfrage von Winows selbst gibs ja auch wenn man sich ins Benutzerkonto einloggen will ;)



    Danke für eure Tipps Bw habter



    Tschüssi Juggybash
     
  16. #15 13. Januar 2007
    AW: Verschlüsselung der Hdd

    das würde mich auch mal interessieren, ob die Festplatte dann nur beim booten auf dem eigenen pc geschützt ist, also sobald man die platte in ein anderes system packt jeder auf die daten zugriff hat, oder sie komplett verschlüsselt wird, also ein Zugriff nur über das pw mgl. ist.

    edit:// und ob dieses programm auch keine backdoors oder masterpasses hat.. :)
     
  17. #16 15. Januar 2007
    AW: Verschlüsselung der Hdd

    hab auch mal ne frage
    nehmen wir mal an, ich hab ne 320gb externe hdd,
    wenn ich dir dann mit truecrypt n container mit sagen wir 300gb mache,werden die 300gb nur mit dem pw geöffnet das ich eingeben muss. ansonsten sind nur die 20g benutzbar, oder?
    also kann ich dann ja auf den 20gb alles legale draufmachen, und auf den 300gb die nur durch eingabe des pw´s "frei" werden, den rest? hab von dem prog kA... will aber mal einen auf nummer sicher machen^^ und wie ists es wenn ich dann mal formatieren muss? kann ich die daten dann noch ganz normal abrufen oder kann es zu datenverlust kommen?
     
  18. #17 16. Januar 2007
    AW: Verschlüsselung der Hdd

    @cradle
    Wenn du einen Container erstellst funktioniert es genau wie du gesagt hast. Der Container ist ja einfach ne riesige Datei die dann zusammen mit deinem legalen Zeug auf der Platte liegt (externe Platte muss NTFS haben standard FAT32 geht nicht).

    Ansonsten echt Leute der Großteil hier sollte einfach mal auf die Homepage von Truecrypt gehen und die FAQ und das Einsteigertutorial lesen dann ist auch nicht jede Woche ein neuer Thread zum Thema von nöten. Nix gegen die Leute die sich generell informieren möchten, aber diese wie bedien ich das Prog Fragen sind schon arg schwach wenn man sich im underground rumtreibt, ihr bekommt ja auch den SFT Loader bedient, da muss man auch nur Dateien reinladen und ein PW eingeben ^^ , wobei Truecrypt im Gegensatz zum SFT kein grottenschlechtes Programm ist.
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...