Verschwörungstheorien

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von bushido, 4. Dezember 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1126 17. April 2017
    Halt ich für ein Gerücht. Gerade in Zeiten des Rechtspopulismus glühen doch solche Themen... mit dem Publikum lässt sich auch genug verdienen. Ich denke eher das ihnen die Redakteure ausgehen die das Publikum mit entsprechendem Bösewicht-Nachrichten versorgen ohne das diese dabei rechtliche Grenzen überschreiten.

    Zudem gibt es einige Neuzugänge an ähnlichen Portalen mit gleichem Inhalt. So könnte man natürlich auch rechtliche Probleme umgehen. Bei Kopp muss immerhin jemand oder der Verlag den Kop(p)f hinhalten, was dann teuer wird.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #1127 20. Juni 2017
  4. #1128 20. Juni 2017
    Wird auch Zeit, seit Trump an der Macht ist gibt es keine neuen Theorien mehr... wo bleibt das Amüsement.

    Da muss ich mir immer selbst meine Gutenachtgeschichten ausdenken.

    Aramco ist der größte Ölkonzern der Welt in Saudi-Arabien. Ein geplanter IPO (Börsengang) Ende 2018 ist das große Zielt der USA um langfristig auch in Zukunft Einfluss auf die Ölpreise zu nehmen. Die Förderung in den USA hat ihr Peak bis dahin erreicht und wird anschließend fallen. Um das Land vor der weiteren Überschuldung zu bewahren, durch das steigende Handelsdefizit, durch den zusätzlichen Ölimport, wird man einfach als größter Kunde direkt Teilhaber und lässt sich seinen Einkauf als Gewinnanteil wieder zurückzahlen. Zudem bestimmt man schön bei der Förderquote mit um die Preise nicht allzu Teuer werden zu lassen.

    Wichtig ist natürlich das ein solcher Partner in der Nahost Region militärisch sehr gut gewappnet ist. So ist Saudi-Arabien egal welche Verbrechen sie verüben mögen, unter dem Schutz des Westens. Denn hier ruht ein Teil der zukünftigen Versorgung.

    Da Trump insgeheim die Chinesen als große Konkurrenz sieht, könnte sein Plan des Protektionismus kurzfristig aufgehen wenn er nach dem IPO die Ölpreise steigen lässt um den anderen Ölimporteuren einen Hieb zu verpassen.

    Wann wäre also der richtige Zeitpunkt für einen Präventivschlag gegen Nordkorea? Am besten kurz nach dem IPO.

    Als Günstig erweist sich der Herbst, wenn das Laub von den Bäumen fällt und die Nächte länger sind. Ein Sonntag 04.11.2018 könnte es sein, wenn am nächsten Morgen die Weihnachtsdeko in den Kaufhäusern den Schock mildert. Bis Weihnachten ist der Spuk vorbei.
     
  5. #1129 5. Juli 2017
  6. #1130 19. September 2017
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2017
    Ich muss meine Theorie noch mal aufwärmen. Die Strategie die ich mir damals ausgedacht habe scheint wohl tatsächlich Verwendung gefunden zu haben.

    Trump ist wie ein offenes Buch. Das zieht sich wie ein roter Faden... die ordentliche Aufrüstung des Militärbudgets gehört da ebenfalls dazu.
    Die Idee, das man über China und Russland den Handel mit Sanktionen einschränken könnte um Nordkorea zum inneren Zerfall zu bringen durch fehlendes Geld aus dem Kleidungsexport nach China (das dringend nötig ist für den Kauf von Medikamenten und vielen wichtigen Technikteilen) sowie fehlendes Öl aus Russland würden ggf. zum internem Kollaps führen, was sicherlich auch die Menschen aufbringen würde oder eine Massenflucht verursacht. Sollte diese Flucht eintreten, würde Nordkorea wie die DDR die Menschen an der Grenze wohl hindern mit Gewalt, dann ist der Zeitpunkt zum Grenzöffnen bzw Militärintervention. So Banales könnte im Kopf des Präsidenten oder seinen Militärs ja durchaus vorgehen.

    Was mit Sicherheit nicht zum Einsatz kommt sind NATO Atomwaffen. Diese wären unnötig und hätten keinen Vorteil. Außerdem würde der Fallout möglicherweise Südkorea und China betreffen die das keinesfalls Akzeptieren. Möglich wäre es mit Trump dennoch, wobei ggf noch Sicherheitsstrategen die Anweisungen ignorieren und verweigern.

    Könnte aber auch alles eine gute Ablenkungsstrategie sein auf die Trump reinfällt... (also gezielte Provokationen von Nordkorea) möglicherweise würde man dann schon bald wieder etwas hören aus dem russischem Grenzgebiet bzw Ukraine sowie Syrien.
     
  7. #1131 22. November 2017
    Ich pushe das Thema mal wieder mit einem Artikel aus der Zeit: Chemtrailer: Die wollen uns umbringen (kostenloser Acc nötig, trashmail)

    nur die letzten Absätze, falls ihr keine Lust habt auf den ganzen Artikel:
    Spoiler
    Das Problem für die demokratische Gesellschaft ist unterdessen, dass alle, die sich in das Randständige verabschiedet haben, für das ernsthafte Ringen um eine bessere Welt verloren sind.

    Wenn es aber stimmen sollte, dass Herr Pfeiffer und Frau Berchtold nur glauben, was sie glauben, weil sie ohnehin am Rand stehen, mithin Verlierer sind einer Gesellschaftsordnung, die den beiden keinen Platz zu bieten vermag, dann ist ihr absurder Kampf gegen Windmühlen umso tragischer.

    Als ich das Experiment begann, dachte ich noch: Vielleicht doch auch okay, wenn man an Märchen glaubt. Und ich gönne beiden Probanden den Trost, den ihnen ihre Weltbilder spenden. Zugleich aber glaube ich inzwischen, dass ihre Einflüsterer nicht nur selbst ernannte Gegner unserer Gesellschaftsform sind, sondern deren ernst zu nehmende Feinde. Nebelwerfer, die von echten Problemen ablenken.

    Vielleicht hätte man Herrn Pfeiffer und Frau Berchtold retten müssen, als sie in Schwierigkeiten gerieten, also bevor sie in den Parallelwelten des Internets verschwanden. Aber niemand hat ihnen gesagt: Es kommt schon alles in Ordnung. Da ist ein Platz für dich. Und jetzt, wo sie glauben, was sie glauben, wird das erst recht niemand tun. Sie werden bleiben, wo sie sind, und verletzt sein durch diesen Text und meine Deutung. Und das tut mir furchtbar leid, denn ich mochte die beiden ja gern, und sie sind ja auch nicht bös. Sie sind nur verloren.
     
  8. #1133 14. Dezember 2017
    raid-rush gefällt das.
  9. #1134 17. Januar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2018
    Unter Beschuss: Wie es ist, von Verschwörungstheoretikern und Hatern bedroht zu werden @ gwup | die skeptiker

    Eindrucksvoller Erfahrungsbericht des Journalisten Richard Gutjahr, der seit fast zwei Jahren im Zentrum diverser Verschwörungstheorien steht:

    Wer meine Geschichte nicht schon kennt, hier in aller Kürze:

    2016 wurden meine Familie und ich Augenzeuge des LKW-Terroanschlags in Nizza, bei dem 86 Menschen getötet wurden. Acht Tage später war ich in der Nähe des Olympia-Einkaufszentrums in München, als dort ein Amokläufer 9 Menschen erschoss und die ganze Stadt in Panik versetzte.

    Als langjähriger Reporter und Nachrichten-Moderator habe ich von beiden Tatorten für die ARD berichtet, was mir und meiner Familie in der Folge zum Verhängnis wurde.

    In unzähligen YouTube-Videos, Postings auf Facebook und auf Twitter wurden meine Frau, meine Tochter und ich aufgrund meiner Berichte (und vielleicht der Tatsache geschuldet, dass meine Frau Jüdin ist) bezichtigt, Teil einer internationalen Verschwörung zu sein, der sog. New World Order (NWO).

    Ziel dieser geheimen Organisation: durch inszenierte Terrorakte („Hoaxes“ oder auch „FalseFlag“-Angriffe) die Weltherrschaft zu erlangen.

    Haben wir anfangs über diesen Irrsinn noch gelacht, ist meiner Familie und mir das Lachen nach und nach im Hals stecken geblieben.”

    weiterlesen » Unter Beschuss | G! gutjahrs blog

    auf der gwup seite sind noch weitere links Unter Beschuss: Wie es ist, von Verschwörungstheoretikern und Hatern bedroht zu werden @ gwup | die skeptiker

    Eine Aussteigerin aus der Verschwörungs-Szene im Interview

    im spoiler ist ein talk von ihm.
    Spoiler




     
  10. #1135 1. März 2018
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2018
    Jojodat, Ein Sensationsreporter fängt an zu weinen ...
    Da bin ich jetzt mal moralische betroffen davon, daß Jemand, der mit dem Leid anderer sein Geld verdient,
    sich angegriffen fühlt.

    Dann noch ein paar Videos, zum ins lächerliche ziehen und rund ist die Sache.


    Für alle, die sich ernsthaft damit beschäftigen wollen, denke ich mal, ist folgender Vortrag (im Video festgehalten)
    hilfreicher., weil
    1. Leicht verständlich und
    2. mit Informationen zur weiteren Eigenrecherche versehen.



    Glaub nicht was ich oder wer anders sagt, recherchiere selber.

    Erst sorgt die Riege dafür, das Terroristen entstehen, dann dafür, daß sie ins Land kommen, dann dafür,
    daß Anschläge politisch ausgenutzt werden können um bestehende Machtstrukturen zu festigen.

    Und Volk redet und denkt "Vaterstaat" "Regierung" "Geld", wenige die denken "Was passiert hier überhaupt ?"
    Und letztere werden zu Prügelknaben Stilisiert und als Sau durchs Dorf getrieben. weil ja Gefährlich.

    Gefährlich ? JA ! Aber ganz bestimmt nicht für das(Ihr) Volk sondern für die Verräter, die es töten, lügen und betrügen.

    Mit einem leichten Grinsen, sowie der Hoffnung wenigstens dem einen oder anderen auf die Füße getreten zu sein und
    einem frnd.
    Grütz
    KK


    P.s.:
    C14H18N2O5
    :D
     
  11. #1136 1. März 2018
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2018
    Genau das Gegenteil ist passiert... die Flüchtlingskrise und die Islamismus-Angst in den Medien u.a. auch Terroranschläge haben dazu geführt, dass die politische Stabilität gewaltig ins wanken geraten ist und Rechtspopulisten enorm viel Zulauf haben. Die Flüchtlingskrise zerrt also an der europäischen Stabilität, zur Freude Russlands und mittlerweile auch USA (Trump) die ein geschwächtes Europa als Vorteil sehen.
    Für RU zum einen weil die USA dann weniger pauschalen Einfluss nehmen kann, zum anderen weil eine teilweise Öffnung nach Osten wahrscheinlicher wird. Trump sieht Europa wie China als Konkurrenz an, welche mit ihrem Export die USA schwächen. Seine Strategie ist völlig anders und auf Eskalation ausgelegt.

    Sowohl die USA als auch Russland arbeiten an neuen einsetzbaren Atomraketen und haben eine massive Aufrüstung bekannt gegeben. Die Spaltung Europas wird nun von beiden Seiten versucht. Europa hat derzeit weder die USA noch Russland als Verbündeten. Unter dessen versucht man sich an Exportsteigerung, welche im Gegenzug mit einem Industrieausverkauf begleichen werden. Jetzt nimmt man sich die schwächsten vor, und versucht mit einem ungleichem Freihandel Puffer in Afrika zu finden.

    Die politischen Marionetten der Lobbys sind Spielball der globalisierten Wirtschaftsverflechtungen. Wir brauchen eine globalen geistige Elite, welche eine Regierung basierend auf Intelligenz, Rationalität und Vernunft sowie auch Ethik organisiert. Die Hochbegabten aus der Wirtschaft werden in der Politik gebraucht zum Wohl der Welt und nicht zum Wohle der Lobby.
     
  12. #1137 2. März 2018
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2018
    hier was zu peter denk: Peter Denk – Psiram
    kalle solltest vll etwas aufpassen auf welchen seiten du dich rumtreibst, auf dem truther trip kann man schnell hängen bleiben. die sich als "wissende" ausgeben, haben ne agenda dich reinzuziehen und dich in eine bestimmte richtung zu ziehen, die machen das nicht aus nächstenliebe zur erde, sondern um kohle zu machen. das ist gehirnwäsche, egal was du denkst, schlauer ist man immer wenn man (hoffentlich) rausgekommen ist. irgendwann holst du dir dann das compact magazin (nazizeitschrift in "lieb"), zuerst!, deutsche stimme, national zeitung, preußische allgemeine, junge freiheit, tichys einblick etc. und bist dann schon ein "besorgter bürger" aka reichsbürger / false flag /rassist / nazi ehe du dich versiehst. passe auf filterblasen auf, die denke fängt dich immer weiter ein. ich war auch ein paar jahre leicht auf dem trip, bin dann aber auch zur besinnung gekommen. die "augenöffner"-leute denken nur an dein geld, die lachen über euch heimlich wie leicht ihr denen auf den leim geht.

    es ist nie alles so einfach sündenbockmäßig in der welt wie die es immer anprangern.
    du bist gerade nicht auf dem weg dich aus der matrix auszustöpseln, sondern in einem esoterischen strudel aus der du fast nicht mehr rauskommen kannst. du magst vermeitlich einer "verschwörung" auf der spur sein, kommst von der einen kruden therorie zur nächsten und immer so weiter, weil die ja alle irgendwie zusammen gehören ins bild. das macht dein hirn kaputt. das ist gehirnwäsche. früher nannte man solche leute spinner ausm dorf und niemand hat die beachtet, heutzutage findet aber jeder spinner jemanden der einem recht gibt und als messiahs sieht.

    Mein Freund, der Verschwörungstheoretiker

    Eine Aussteigerin aus der Verschwörungs-Szene im Interview

    Verschwörungsszene: Zwei Aussteigerinnen berichten | gwup | die skeptiker



    „How bad are you?“ Neues Online-Spiel lehrt das Handwerk von Fake News-Machern

    Can you beat my score? Play the fake news game!


    Vor einem Jahr stellte der Sozialpsychologe Sander van der Linden von der University of Cambridge seinen Ansatz vor, Fake News mit einer psychologischen Immunisierung, also einer Art „Impfung“, zu begegnen.


    Jetzt gibt es eine erste konkrete Anwendung: das Online-Game „Bad News“.

    Das Spiel …

    … versetzt Nutzer in die Rolle der Fake-News-Macher. Es gilt, Tweets, Blogs oder Nachrichten so zu manipulieren, dass sie möglichst effektiv Emotionen wecken, polarisieren und die Botschaften unter die Leute bringen.

    Basis aller im Spiel eingeübten und vorgestellten Techniken sind Analysen realer Filterblasen, viraler Fake-News und Verschwörungstheorien.

    Vom System angestachelt, arbeiten sich die Nutzer durch verschiedenste Ebenen der Manipulation – von der Schaffung falscher Quellen, dem Einsatz von Bots und der Fälschung von Bildern und Meldungen bis hin zum Formulieren möglichst polarisierender, viraler Tweets.

    Das Spiel gibt jeweils Rückmeldung, wie gut dies funktioniert und leitet zu noch raffinierteren Methoden an. Für jeden Erfolg als Manipulator gibt es eine Auszeichnung.

    Das Prinzip dahinter: „Wenn ich mich in jemanden hineinversetzt habe, der aktiv täuschen will, dann erhöht das meine Fähigkeit, solche Techniken des Täuschens zu erkennen und ihnen zu widerstehen“, erklärt van der Linden.“

    In Planung sind verschiedene Versionen des Spiels zu Themen wie Klimawandel und spezielle Verschwörungstheorien.

    Hier geht’s zur Webseite.

    „How bad are you?“ Neues Online-Spiel lehrt das Handwerk von Fake News-Machern | gwup | die skeptiker
     
  13. #1138 2. März 2018
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2018
    @Michi
    Na denn bleib ich mal lieber bei Merkel und Co. die haben ja schließlich nicht so etwas wie eine Agenda .....
    Und die Brauchen meine Kohle nicht, da Liz Mohn und Konsorten fleißig Spenden ...

    Wozu da eigentlich noch Steuern ?

    Aber davon mal Ab, Psiram ist auch nicht das gelbe vom Ei und alles was irgendwie im System involviert ist, bleibt Fragwürdig, was Ziele und Ehrlichkeit betr. .

    Die Reichsbürgerkeule sowie auch die Nazikeule werden gerne herangeholt um kritische Stimmen Mundtot zu machen,
    da haben wir schon die Sau die durchs Dorf gejagt wird, dabei ist vielen noch nicht mal bewußt, was der Unterschied zwischen deutsches Reich und Naziregime ist. Aber das nur am Rande.

    Ich will hier keinesfalls den Stab f. diesen Peter D. brechen, habe nur schnell mal etwas geforstet und fand diesen seinen Beitrag nicht schlecht
    (zumindest die ersten 10-15 Minuten, weiter wollte ich mir das nicht geben, da ich wenn recherche sowieso andere Wege gehe).
    Kenne den Typen sonst auch nicht und habe nur einen Menschen auf den Ich mich wirklich verlassen kann. (rat mal wen)

    Und ansonsten, das mit dem : Der die das ist nur auf dein Geld aus, kannst du so ziemlich auf jeden Anwenden, der die das irgendwelche Vorträge hält und wenn du nur Tief genug gräbst findest du bestimmt überall hinweise auf Nazi oder Reichsbürger, Illuminaten, NWO, oder was weiß ich.

    Verschwörungen existieren - nicht nur in der Theorie, aber was ist wohl schon eine Verschorene Gemeinschaft.

    Welches ist wohl die in (D) bekannteste Eingeschworene Gemeinschaft ? Und auf was ist sie Eingeschworen.
    (Kleiner TIP, sie werden an der Waffe ausgebildet).

    usw. usw. usw.

    Es steht außer Frage, daß es Verschwörer gibt, die Frage ist also nicht OB, sondern WOFÜR.

    Ich gehe mittlerweile auf die ** zu und mach mir nur wenig sorgen um meine "Naivität" ...
    bin zwar auch teilweise recht Blauäugig, habe aber denke ich mal genug Infos sammeln können sowie Erfahrungen und
    Erlebnisse, Einsichten, Ansichten um billige Tricks zu durchschauen.

    Und vor allen dingen hab ich mit angesehen, wie Freiheiten die wir uns damals erkämpft haben, immer mehr den (Kapital
    )-Bach hinuntergespült werden.

    Also Ohren Spitz halten und Augen auf.

    Trotzdem danke für deine "Sorge".

    mit einem lieben
    Grütz
    KK
     
    My Lover 5000 gefällt das.
  14. #1139 2. März 2018
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2018
    Es gibt zwei große Verschwörungstypen, Staaten gegeneinander und Kapitale Verschwörungen um Gewinne zu machen. Ziel ist es nicht Menschen zu schaden, das passiert wohl eher nebenbei, sondern Ziel ist es Macht auszubauen. Lügen und Verschwörungen die gut laufen benötigen hohe Intelligenz. Dem Dummen bleibt nur die Wahrheit.

    Verschwörungstheorien die eine bestimmte Gruppe in Misskredit bringen wollen sind fast ausschließlich Propaganda und Hetze, deren Wahrheitsgehalt geringfügig ist oder im Detail verfälscht um eine gewisse Schadwirkung gegen die "Opfer" zu erzielen.

    Das Wirtschaft und Politik ein eingeschworener Haufen sind, ist logisch. Aber letztendlich ist auch die heutige Demokratie nichts anderes als eine Show, weil niemand erwarten kann, dass Menschen noch irgend etwas davon verstehen was in den globalen Verflechtungen abgeht und wer eigentlich gegen wen Krieg führt. Nicht mal Journalisten oder Politiker selbst wissen was abgeht.

    Die Geopolitik ist das beste Beispiel, viele Theorien aber keine Transparenz, schlicht weil die Staaten ihre Ziele bzw Verschwörung gegen die Feinde geheim halten. Der verdeckte Krieg der Staaten, insbesondere Russland vs USA, haben unzählige Verschwörungen zur folge.

    Aber auch Wirtschaftliche Verschwörungen, zB der Ölindustrie oder Automobilindustrie um gezielt Desinformation zu sähen oder Studien / Messverfahren zu Finanzieren deren Nutzen einseitig ist. Die Wirtschaft hat die Politik in der Hand, das war schon immer so. Unser System ist so aufgebaut das Kapital ganz oben steht und damit neben Gewaltmonopolen die größte Macht darstellt. Eine Alternative bisher nicht gehört, letztendlich geht es ja immer um Macht und Machterhalt. Ob das jetzt Kapital gesteuert ist oder durch irgend welche Kommunisten/Ideologien/Glaube diktiert wird, die Funktion bleibt die gleiche, von der Pyramidenspitze zur Basis wird die Last getragen, damit muss man sich wohl abfinden im Tierreich oder nicht?

    Früher galt ja auch, dass nur Arme Steuern zahlen müssen. Viel hat sich effektiv nicht geändert. Nur das man heute erst ab 1 Milliarde Reich ist.
     
  15. #1140 20. Juli 2018
    gibt ein paar 1h hörbücher über enstheung von selben vereinigungen

    #15 Zurückgespult | Die Illuminaten Auf der Suche nach der Weltherrschaft
    <Download>

    Was verbirgt sich tatsächlich hinter der bis heute wirkenden Aura des Verbotenen und Geheimen der »Erleuchteten«? Ein fesselndes Feature zu einer der Schlüsselorganisationen in der Geschichte der Geheimbünde, inszeniert mit Musik, O-Tönen und mehreren Sprecher/innen

    #14 Zurückgespult | Die Rosenkreuzer Auf der Suche nach dem letzten Geheimnis
    <Download>

    Anfang des 17. Jahrhunderts sorgten die mysteriösen Schriften eines deutschen Geheimbundes in ganz Europa für Furore. Die Rosenkreuzer, so der Name der Bruderschaft, beanspruchten uraltes mystisch-alchemistisches Geheimwissen für sich und proklamierten eine Erneuerung des Christentums. … Ein fesselndes Feature zu einem der rätselhaftesten Geheimbünde, inszeniert mit Musik, O-Tönen und vielen Sprecher/innen.

    #16 Zurückgespult | Die Templer Das Geheimnis der »Armen Ritterschaft Christi vom Salomonischen Tempel«
    <Download>
    bei Audible 7,40€
    Sie waren ebenso mächtig wie geheimnisvoll: die Templer. Nach dem ersten Kreuzzug zum Schutze der Pilger in Jerusalem gegründet, entwickelte sich der Orden schon bald zur gefürchteten christlichen Streitmacht und zum einflussreichen Finanzimperium. … Ein fesselndes Feature zu einem der faszinierendsten Geheimbünde, inszeniert mit Musik, O-Tönen und vielen Sprecher/innen

    #13 Zurückgespult | Opus Dei Das »Werk Gottes« zwischen Heiligkeit und Santa Mafia
    <Download>

    Es ist seine umstrittenste Heiligsprechung: 2002 ehrt Johannes Paul II. den Gründer der gefürchteten und bewunderten Elitetruppe Opus Dei, Josemaría Escrivá. Wie mächtig und gefährlich ist Opus Dei tatsächlich? Ein fesselndes Feature zu einem der umstrittensten katholischen Orden, vielstimmig inszeniert mit mehreren Sprecher/innen – diese Dokumentation bringt Erstaunliches ans Licht …


    noch andere biographien Argon Podcast
     
  16. #1142 22. Juli 2018

    Irrationale Lehren
    Als Beispiel einer irrationalen Lehre führte der österreichische Philosoph die "conspiracy theory of society" an. Sie postulierte einflussreiche Männer und Machtgruppen, die für die Weltwirtschaftskrise und andere globale Übel verantwortlich wären. Laut Popper glaubten Adolf Hitler und Joseph Goebbels an die konspirativen Protokolle der Weisen von Zion. Die ursprünglich russische Schrift verbreitete sich seit 1920 in aller Welt unter Rechtsradikalen und Antisemiten.

    Im August 1948 erwähnte Popper seine Verschwörungstheorie-Theorie auf einem Philosophenkongress in Amsterdam, wo er über Prognose und Prophetie in den Sozialwissenschaften sprach. Er nahm sie dann in spätere Auflagen des Buchs "Die offene Gesellschaft und ihre Feinde" auf; die Urfassung war 1945 in London erschienen. Seine beiden Aufsätze gelangten 1963 in den Sammelband "Conjectures and Refutations". In der Online-Version beginnen sie auf den PDF-Seiten 121 und 329. Auf Seite 121 steht dabei das zahlenverdrehte Datum "26th July1984".

    Kompletter Artikel: https://www.heise.de/newsticker/mel...er-und-die-politische-Diskussion-4117676.html
     
  17. #1143 11. September 2018


     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...