Versicherungsfrage - Fahranfänger

Dieses Thema im Forum "Finanzen & Versicherung" wurde erstellt von Pit_Bull, 19. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Februar 2009
    hallo leute , ich bin fahranfänger und hab seit ca. 1jahr meinen schein =) und ein eigendes auto (MB190 2.3SportLine) so ich bin als anfänger als fahrer eingetragen muss ja wenn nun aber jemand anders der auch anfänger ist fahren will , ist es dann versichert ? oder nur ich ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Februar 2009
    AW: versicherung fahranfänger große frage

    Nur du, solange das Auto keine Vollkasko oder sowas hat, soviel ich weiss...
     
  4. #3 19. Februar 2009
    AW: versicherung fahranfänger große frage

    Man muss bei der Versicherung angeben, ob nur der Halter fährt oder auch andere damit fahren.
    Bei HUK war son angebot da kostet es im Jahr nur 100 Euro mehr, alle anderen mitzuversichern.
    Musste mal bei deiner Versicherung nachfragen.
    Einfach mal anrufen, die sagen es dir bestimmt.
     
  5. #4 19. Februar 2009
    AW: versicherung fahranfänger große frage

    Frage bei deiner Versicherung nach, was für einen Benutzerkreis ihr dort habt eintragen lassen.
    Meistens wird der benutzerkreis beschränkt, da dadurch die Prämie, der Beitrag, preiswerter wird.
    Wenn alle fahren dürfen, besteht ein größeres Risiko für die Gesellschaft (vor allem bei Jüngeren Fahren!!).

    Deswegen: Ruf die Service Hotline an, die geben dir eine 100 % antwort.
     
  6. #5 19. Februar 2009
    AW: versicherung fahranfänger große frage

    Ich glaube schon, falls das jetzt ein Ausnahme war. Wenn du jetzt aber jemand ca. 3 Wochen dein Auto gibst, musst du dies deiner Versicherung melden!
     
  7. #6 19. Februar 2009
    AW: versicherung fahranfänger große frage

    wenn du keine vollkasko vers. hast is das auto nur mit dir hinterm steuer versichert. also lass es lieber ;)
     
  8. #7 19. Februar 2009
    AW: versicherung fahranfänger große frage

    also es kommt drauf an... wenn du bei der versicherung angegeben hast,dass nur du der farer bist,dann darfst auch nur du fahrenund kein anderer ist versichert!
    oder du hast den wagen so versichert,dass du und alle anderen fahrer unter 21 den wagen fahren dürfen :)
    guck einfach mal nach in den papieren,da steht das drin =)

    mfg BlackDragon989
     
  9. #8 20. Februar 2009
    AW: versicherung fahranfänger große frage

    Du hast mit der Versicherung doch einen Vertrag geschlossen in dem Steht das drin den Vertrag solltest du eigentlich noch irgdnwo daheim haben. Guck einfach mal nach ansonsten ruf die einfach mal an und schnatter sie voll. Die sind da normalerweise genau für sowas da musst dich halt mit ner hotline rumkämpfen...
     
  10. #9 20. Februar 2009
    AW: versicherung fahranfänger große frage

    Das kommt ganz drauf an bei welcher versicherung du bist, und unter welchen kriterien du sie ab geschlossen hast. Normalerweiße wenn du nicht an gegeben hast das andere mit deinem Auto fahren bist nur du versichert.

    Solltest du ausdrücklich andere Mitfarher gemeldet haben kostet die Versicherung dich auch mehr weil die warscheinlichkeit das mit diesem Auto ein unfall gemacht wird auch steigt.
    Aber so mit wären die anderen auch mit versichert.

    Einige Versicherungen hanthaben das auch so das für ca.3Wochen auch andere Fahrer das Auto fahren können ohne das man mehr zahlt. Dass hat z.B den vorteil das man mit seiner Freundin z.B in den Urlaub fahren kann und sich abwähseln kann.
     
  11. #10 22. Februar 2009
    AW: versicherung fahranfänger große frage

    Nee nur du bist versichert. Du kannst es aber einrichten bei deiner Versicherung, kostet aber einwenig mehr. Ich würde ungern jemanden erlauben mit meinem Auto zu fahren.
     
  12. #11 22. Februar 2009
    AW: Versicherungsfrage - Fahranfänger

    Also wenn du keine Extraversicherung abegschlossen hast in der alle Fahrer versichert sind dann bist auch nur du versichert!
    Wenn ein Unfall passieren sollte, dann zahlt deine Versicherung in der Regel den Schaden des Anderen aber bei dir kann es Probleme geben, manche zahlen (dafür aber dicke Erhöhung!! des Prozentsatzes) und manche widerum zahlen nicht. Manche kündigen dir auch wenn soetwas passiert...du musst dich halt bei deiner persönlichen Versicherung informieren.
     
  13. #12 24. Februar 2009
    AW: Versicherungsfrage - Fahranfänger

    Es sieht so aus
    es ist jeder, wirklich jeder mit dem auto versichert.
    1. du versicherst das auto und nicht dich als person (es ist eine autoversicherung)
    2. es ist alles versichert kasko und haftpflich

    wenn es zu einem versicherten unfall kommt, dann bezahlt die gesellschaft und wenn herausgefunden wird, dass nicht der versischerungsnehmer gefahren ist, sondern sein kumpel, dann wird der der gefahen ist mit in den vertrag eingetragen und es muss lediglich eine nachprämie gezahlt werden (ist vim unternehmen abhängig, für ein jahr oder 2)

    also schaden wird bezahlt egal wer gefahren ist, konsequenz ist, dass du den nachbeitrag zahlen musst, also soviel wie es gekostet hätte, ihn mit anzugeben als berechtigter fahrer im antrag!!!

    natürlich steigst du nachdem die gesellschaft geleistet hat in deiner sf klasse
     
  14. #13 24. Februar 2009
    AW: Versicherungsfrage - Fahranfänger

    Achtung! Dieser Beitrag war leider vollkommen falsch!

    Haftpflichtschäden sind nur für die Personen versichert, die auch im Versicherungsschein angegeben sind. Es stimmt, dass jeder Haftpflichtschaden von dem Versicherer auf Grund des Direktanspruches erstmal reguliert wird. Aber je nach Schadenhöhe wird der nicht eingetragene Fahrer vom Versicherer in Regress genommen.

    Darf ich mal fragen, woher du diese Informationen hast?
     
  15. #14 25. Februar 2009
    AW: Versicherungsfrage - Fahranfänger

    Regress wird nur genommen, wenn grob fahrlässiges handeln nachgewiesen wurde mein freund!
     
  16. #15 25. Februar 2009
    AW: Versicherungsfrage - Fahranfänger

    Und das ist es ja wohl auch, wenn man ohne Versicherung Auto fährt, mein Freund! Wenn manche Richter da nicht sogar Vorsatz drauß machen. In letzter Zeit gab es einige Fälle, wo die Rechtsprechung hart durchgeriffen hat. "Ich weiß, dass ich jetzt gerade ohne Versicherung fahre und dass ich das eigentlich nicht darf. Aber es wird schon nix passieren.". Ganz klar grobe Fahrlässigkeit. Man man man, erstmal informieren, bevor man hier nur Müll erzählt.

    In manchen Fällen bezahlt der Versicherer auch, ohne das Geld zurückzufordern. z. B. wenn du das Auto benutzt, um einen Verwandten ins Krankenhaus zu bringen, weil er schwere Verletzungen hat. Aber im Normalfall ist es nicht gestattet, als nicht eingetragener Fahrer das Auto zu benutzen.
     
  17. #16 26. Februar 2009
    AW: Versicherungsfrage - Fahranfänger

    Genko, dass ist so ein blödsinn, aber naja. Er zähl einfach weiter. wollt nur helfen, weil ich es 100% weiß, aber wenn du es besser wissen möchtest. dein ding. erzähl weiter diesen unsinn.

    und es nicht grobe fahrlässigkeit
     
  18. #17 28. Februar 2009
    AW: Versicherungsfrage - Fahranfänger

    Glaubst du eigentlich was du hier erzählst?

    Genko ist vollkommen im Recht mit dem was er geschrieben hat.

    @ Threadstarter:

    Ich würde mal bei deiner Versicherung nachfragen ob es überhaupt teurer ist wenn du auf beliebige Fahrer umstellst, da du ja selber auch unter 23 bist.

    Ich kenne es von meiner Versicherung, dass wenn eh ein Fahrer unter 23 eingetragen ist kein Mehrbeitrag aufgeschlagen wird wenn auf beliebige Fahrer umgestellt wird.
    Aber das ist natürlich von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich, deswegen erstmal nachfragen und nicht gleich machen ;)
     
  19. #18 13. März 2009
    AW: Versicherungsfrage - Fahranfänger

    kommt auf die Versicreubg an die du abgeschlossen hast. Du gibst eigentlich an ob noch außer dir andere das Auto fahren bei versicherungsabschluss! Dementsprehcned wird ja die Kohle berechnet die du zahlen muss. Also einm Anruf bei deiner versicherung langt und du bist schlaueer!
     
  20. #19 27. März 2009
    AW: Versicherungsfrage - Fahranfänger

    Hängt davon ab wie du deien Versicherung abgeschlossen haast?

    Es kann immer angekreuzt werden dass auch abdere dsas auto fahren, wodurch die Versiceherung wieder etwas teuerer wird.
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Versicherungsfrage Fahranfänger
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    567
  2. Versicherungsfragen

    Diablo , 18. Dezember 2008 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    417
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    313
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    212
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    231