Verteilungsrechnen

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Qute, 11. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Dezember 2008
    Das Kapital einer Gesellschaft in Höhe von 375.000 EUR wird von den Gesellschaftern A,B,C und D
    aufgebracht. Der in einem Geschäftsjahr erzielte gewinn wurde lt. vertraglicher Vereinbarung wie folg verteilt:

    4% der Einlage, A erhält für seine Tätigkeit als Geschäftsführer zusätzlich 25.000 EUR und C 20.000 EUR, Vertelung des Restgewinns im Verhältniss 1:2:2:1. Nach dieser Regelung erhielten die Gesellschafter folgende Gesamtgewinnanteile:

    A= 32.200 EUR, B= 12.800 EUR, C= 32.400 D= 6600EUR. Ermitteln Sie die Kapitaleinlage eines jeden Gesellschafters!



    wie krieg ich die anderen ergebnisse raus?

    rechen weg bitte!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Dezember 2008
    AW: Verteilungsrechnen

    Boah ich hab zwar soetwas nie gehabt, aber ich denke ich hab es rausbekommen ;-)
    1. Gewinne: A=32200, B= 12800, C=32400, D=6600 Gesamtgewinn: 84000

    2. Jeder bekommt 4% der Einlage (kleiner Buchstabe)
    also (0,04 x a) + (0,04 x b) + (0,04 x c) + (0,04 x d) = 0,04 x (a+b+c+d)
    (a+b+c+d) = alle Einlagen = 375000
    --> Gewinn der nur aus den Anteile der Einlage besteht: 0,04 x 375000 = 15000

    3. Bonusgewinne A 25000, C 20000 (45000 - Bonusgewinnanteil)

    4. Restgewinn: errechnete Gewinne 15000 + 45000 = 60000
    --> 84000 - 60000 = 24000 Restgewinn.

    Aufteilung 1:2:2:1 --> 6 Teile (24000/6=4000)

    5. Gewinn der sich aus den 4% Einlage ergibt:

    A = 32200 - 25000 (Bonusgewinn) - 4000 (1 Teil Restgewinn) = 3200
    B = 12800 - 8000 (2 Teile Restgewinn) = 4800
    C = 32400 - 20000 (bonusgewinn) - 8000 (2 Teile Restgewinn) = 4400
    D = 6600 - 4000 (1 Teil Restgewinn) = 2600

    6. Errechnung der Einlagen durch den Einlagengewinn (5.)

    a = 3200 / 0,04 = 80000
    b = 4800 / 0,04 =120000
    c = 4400 / 0,04 = 110000
    d = 2600 / 0,04 = 65000

    Summe: 80000 + 120000 + 110000 + 65000 = 375000

    So ich hoffe du kannst meinen wirren Gedankengängen folgen,
    wie schon geschrieben, ich hab das nie gelernt oder irgendwo mal in der Schule gehabt ;-)
     
  4. #3 11. Dezember 2008
    AW: Verteilungsrechnen

    Danke Wala.. hab es gestern abend auch rausbekommen hab zwar heute die klausur geschrieben und genau so ne aufgabe kam vor :D

    bw hast du bekommen
     

  5. Videos zum Thema