Verträge für Tablets nutzbar?

Dieses Thema im Forum "Netzbetreiber & Mobilfunk" wurde erstellt von H5N1, 25. September 2013 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. September 2013
    Hiho,

    ich bin momentan auf der Suche nach Tarifen für mein Tablet. Es soll also ein reiner Datentarif sein. Am besten so viel Datenvolumen wie möglich für HSDPA.
    Jetzt bin ich über Tarife gestolpert, die aber eigentlich ausgegeben sind als Notebook-Tarife. Jedoch wird ja eine herkömmliche SIM-Karte genutzt? Da frage ich mich, ob es denn dann nicht auch ohne Probleme nutzbar wäre?

    Hier zB diesen Tarif:
    Notebook-Flat u. mobiles Internet online bestellen bei 1&1


    Viele Grüße

    H5N1
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. September 2013
    AW: Verträge für Tablets nutzbar?

    Sollte ohne Probleme funktionieren, den Stick könnte man sich dann ggf. sparen!

    Würde aber nocheinmal Rücksprache mit 1und1 halten, vielleicht kannst du es ja noch günstiger bekommmen ;)

    Da kein Stick usw.
     
  4. #3 25. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2013
    AW: Verträge für Tablets nutzbar?

    Um gemein zu sein:

    Du hast immer HSPA, wenn verfügbar. Nur die Geschwindigkeit wird im Up- und Download reduziert, wenn das Freivolumen überschritten ist :p
    Das Günstigste sind die Angebote mit Auszahlung (lohnt sich nur für die 24 Monate der Mindestvertragslaufzeit)
    Zum Thema 1und1 Tablet-Flat:
    1&1 Tablet-Flat | Günstige UMTS-Flatrate für Tablet & iPad

    Ich nutze immer Angebote mit Auszahlung (oft verfügbar).
    Beispiel:
    KNALLER - Vodafone Mobile Internet (5GB / 7,2Mbit/s oder 3GB / 21,6Mbit/s) jetzt mit 428€ Auszahlung - je nach Ausgangslage macht man sogar Gewinn *UPDATE* - myDealZ.de

    Zur Nutzung in einem nicht beworbenen Gerät: Die meisten Datenverträge können zwar in anderen Geräten genutzt werden, dürfen es aber oft nicht. Was eigentlich nie geht, ist eine Karte in einem anderen Gerät zu nutzen - gemeckert wird aber meistens nur bei Geräten, die das Internet stärker nutzen. Das heißt: Notebookflat auch in Tablet und Handy erlaubt, Tabletflat auch im Handy und Handyflat nur im Handy erlaubt.
     
  5. #4 25. September 2013
    AW: Verträge für Tablets nutzbar?

    Jup, sind ohne Probleme nutzbar. Gibst einfach die pin ein und los gehts

    Gibt ja keine unterschiede bei den Karten. Könntest sogar deine handysim in das tablet stecken.
     
  6. #5 27. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2013
    AW: Verträge für Tablets nutzbar?

    Aber für den selben Preis bekomme ich weniger HSDPA Volumen (bei deinem gibt es nur 2GB, bei meinem gibt es für die 20EUR 5gb)

    Danke für die Antworten!


    Viele Grüße

    H5N1
     
  7. #6 28. September 2013
    AW: Verträge für Tablets nutzbar?

    kostenlose Vodafone Datenflatrate durch 360€ Auszahlung für Junge Leute - Deals » myDealZ.de

    schau mal da.
    bekommste, wenn du dir den junge leute rabatt holst 5gb for free bzw 3gb LTE pro monat.
     
  8. #7 10. Oktober 2013
    AW: Verträge für Tablets nutzbar?

    Okay, also um wirklich günstig einen Tarif zu bekommen muss man sich für diese hohen Datenvolumen anscheinend doch auf einen 24 Monate Vertrag einlassen.
    Ich habe nun den hier gefunden und der ist für 10GB im Monat echt ansprechend.
    Aktionen - Mobiles Internet jetzt günstig bei uns kaufen | HANDYLiga.de

    Kann man solchen Deals vertrauen? Sieht ja doch sehr transparent aus.


    MfG
    H5N1
     
  9. #8 12. Oktober 2013
    AW: Verträge für Tablets nutzbar?

    ja kannst handyliga vertrauen, kenne mich in der sparte bisschen aus...
     
  10. #9 16. Oktober 2013
    AW: Verträge für Tablets nutzbar?

    falls du in der passenden Stadt wohnst geht aktuell auch der BASE go Tarif mit 50GB Internet für 10 Euro. Mehr Volumen gibts derzeit nirgends wo :)
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...