Verwirrung um Rammstein

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von unicat18, 20. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Juli 2007
    Verwirrung um Rammstein

    Auf der Website der Band steht nichts, doch die Fan-Foren sind am Dienstag durchgedreht: Till Lindemann verlasse die Band, hieß es, und die Nachricht schaffte es in Rekordzeit ein Mal um den Globus. Doch nun scheint alles nur ein Gerücht gewesen zu sein.

    Sicherste Quelle dafür, dass es sich um eine Falschmeldung handelt, ist, dass der angebliche Nachfolger Lindemanns En Esch die Meldung auf der offiziellen Webseite seiner Band Slick :crazy: dementiert hat. "Auch wenn es interessant klingt, es ist nicht wahr", so Esch.
    Der Musik-Onlinedienst "Laut.de" ist dem Weg der Meldung nachgegangen und schreibt, dass die als zuverlässig geltende News-Seite von Roadrunner Records die Meldung ohne Angabe von Gründen wieder gelöscht habe. Auf Nachfrage habe es geheißen, der verantwortliche Redakteur halte die Pressemitteilung, die der Chat Blabbermouth erhalten habe, mittlerweile für eine Fälschung.
    Normalerweise gebe das Management von Rammstein Neuigkeiten nämlich nicht über Pressemitteilungen, sondern auf der offiziellen Band-Webseite bekannt. Zudem sei die Mitteilung mit dem Absender des Band-Managements über einen kostenlosen Email-Account verschickt worden, was ebenfalls gegen ihre Echtheit spreche.

    Kein Mitglied ist ersetzbar

    Zwar ist auf der News-Seite der Band noch immer Juni, doch angeblich hat immerhin Rammstein-Gitarrist Richard Kruspe in einem Foren-Beitrag beteuert, dass Lindemann bleibe. Kein Mitglied der Band sei ersetzbar, zitiert ihn "Laut.de".

    Die Fan-Foren können sich also wieder beruhigen, Petitionen zurückziehen und Trauerbänder ablegen. Wer das Gerücht in die Welt gesetzt hat, ist bisher unklar, aber natürlich ärgern sich alle über die Leichtgläubigkeit auf allen Ebenen sowie die Stille von Seiten der Band. Die kann sich zumindest über einen kostenlosen PR-Stunt freuen. (N24.de, nz)


    was meint ihr dazu, stimmts oder nicht ???

    mfg unicat18
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Verwirrung Rammstein
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    629
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    908
  3. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    755
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    355
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.677