Verzweiflung 200 GB weg dank TRUECRYPT PLSHELPME !!

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von DerDave, 19. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. November 2006
    Hi,


    bin grad fix und fertig....
    Hatte vor ein paar Wochen meine Daten Partition mit Truecrypt verschlüsselt.
    Ging auch immer wunderbar bis heute.. Ich hab nichts gemacht außer von Vista versucht auf die Partition zuzugreifen. Dann hab ich noch die Laufwerksbuchstaben der verschl. Patition geändert (aber nacher wieder wie vorher gemacht)

    nun geht nix mehr, ich binde das Volume in Truecrypt ein, das geht wie immer es kommt kein Fehler nix!
    Es wird eingebunden als Lokaler Datenträger P:\ wie ich es immer hatte. Wenn ich nun drauf klicke kommt "Datenträger nicht formatiert, soll er nun formatiertwerden?" BLA BLA! genau das kam sonnst nur wenn man drauf wollte und sie noch nicht mit Truecrypt eingebunden war..
    OMG da sind Daten von der Arbeit, komplette Musiksammlung, Filme, Games ALLES DRAUF


    Ich glaube zwar nicht das hier wer zu diesem komplizierten Prob ne Lösung hat aber naja ihr seid meine letzte Hoffnung.



    Gott bitte lasse nicht ALL meine Daten weg sein ;( ;(



    Entschuldigt die Rechtschreibung ;)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. November 2006
    AW: Verzweiflung 200 GB weg dank TRUECRYPT PLSHELPME !!

    ich kann dir zwar nicht wirklich helfen aber:

    Ich hatte mal das gleiche Problem. Hatte irgendwie ne verschlüsselte Partition mit Truecrypt und ich hab dann irgendwie windows neu installiert. Auf die verschlüsselte Partition kam ich irgendwie nich mehr drauf (fehler weiss nich nicht mehr genau) das härteste war aber das ich diese Partition nichtmal formatieren konnte. Es wurden immer irgendwelche Formatierungsfehler angezeigt (auchn low-level format und linux tools etc.) halfen da nicht weiter.
    Ich hatte glücklicherweise noch garantie auf die platte und konnte mir so ne neue besorgen.
     
  4. #3 19. November 2006
    AW: Verzweiflung 200 GB weg dank TRUECRYPT PLSHELPME !!

    hallo. ich würde dir vorschlagen mit

    PC Inspector File Recovery 3.0

    http://www.vollversion.de/download/pc_inspector_file_recovery_30_1246.html




    Mit dem Programm "PC Inspector File Recovery" können Sie gelöschte oder verlorene Dateien wieder finden und "zurückholen". Die Version 3.0 unterstützt die Dateisysteme FAT 12/16/32/NTFS und zeigt sich somit kompatibel zu allen bislang erschienenen Betriebssystemen der Fa. Microsoft. Selbst eine Unterstützung von Netzlaufwerken ist gegeben. Das Programm findet dabei auch Laufwerke, die aufgrund eines beschädigten Boot-Sectors oder FAT nicht mehr zu Verfügung stehen. Die rekonsturierten Daten stehen nach der Wiederherstellung mit Originaluhrzeit und Datum wieder zur Verfügung.
    Einzigartig ist beim "PC Inspector File Recovery" die Fähigkeit, auch Dateien wiederzufinden, bei denen kein Verweis aus einem Verzeichnis mehr vorhanden ist. Eine leicht zugängliche Programmoberfläche und die intuitive Bedienung machen das Programm zur ersten Wahl für jeden Datenretter!

    Hinweis:
    Die beim Speichern angegebene Dateigrösse entspricht nicht wie angegeben "GB", sondern wie "MB". Es handelt sich hierbei nur um einen Tippfehler!

    zu versuchen,deine daten wiederher zustellen.

    bei 300 gig dauert das sehr lange,aber besser als gar nix.

    habe noch was gefunden

    TrueCrypt, evtl. Datenverlust bei Volume-Erstellung - IT Technik

    les dir das mal durch.

    viel glück

    finas
     
  5. #4 19. November 2006
    AW: Verzweiflung 200 GB weg dank TRUECRYPT PLSHELPME !!

    Wahrscheinlich is nur der MBR kaputt. Google mal, findest bestimmt n paar Tools.


    BB. Ch3c.
     
  6. #5 19. November 2006
    AW: Verzweiflung 200 GB weg dank TRUECRYPT PLSHELPME !!

    danke, aber ob das auch mit verschlüsselten Partitionen geht???


    Also ich weiss nicht ich hab ja nicht wirklich was verändert Truecrypt mountet es ohne wiederstand das muss doch wieder machbar sein... Echt blödes Gefühl wenn man nicht weiss ob man die Sachen wieder bekommt... Waren auch Urlaubsfotos etc. Dabei. Von meinem nächsten Lohn wollte ich ne Backup HD kaufen...

    10ner sind raus bin für jede Hilfe dankbar


    gibts den nicht nur bei systempartitionen?
     
  7. #6 19. November 2006
    AW: Verzweiflung 200 GB weg dank TRUECRYPT PLSHELPME !!


    Vlt is es auch der TOC, auf jeden Fall sollte man des wiederherstellen können, kannst ja ansonsten mal im TrueCrypt-Forum posten, bin mir sicher, dass dir dort jemand extrem helfen kann.


    BB. Ch3c.
     
  8. #7 20. November 2006
    AW: Verzweiflung 200 GB weg dank TRUECRYPT PLSHELPME !!

    Danke, dann werd ich es mal im Truecrypt Forum posten.
    Wenn hier noch wer was weiss immer her damit. Ich vermisse meine Musik ;(
     
  9. #8 20. November 2006
    AW: Verzweiflung 200 GB weg dank TRUECRYPT PLSHELPME !!

    aufejedenfall kannst du die daten vlt wiederherstellen, aber das dauert min. mehrere tage wenn du das machen würdest ...

    mbr könntest du mir chkdsk /f vlt wieder richten....
     
  10. #9 20. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Verzweiflung 200 GB weg dank TRUECRYPT PLSHELPME !!

    egal wie lang das dauert. Da sind Sachen von den letzten 6 Jahren drauf gewesen ;(
    Also fix mbr oder der gleichen geht nicht, weill ich von nirgendwo auf die platte zugreifen kann. Er sagt immer kein Dateisystem gefunden....

    //Das TC Forum is ganz in engl. sowas kann ich nicht in Engl. formulieren... Kann das wer für mich machen???

    // Das kommt z.b wenn ich checkdisk machen will.


    unbenanntpm3.jpg
    {img-src: //img479.imageshack.us/img479/7482/unbenanntpm3.jpg}
     
  11. #10 20. November 2006
    AW: Verzweiflung 200 GB weg dank TRUECRYPT PLSHELPME !!

    Wahrscheinlich ist dir ddie Nullspur abhandegekommen
    Hallo versuchs mal mit dem Programm getback NTFS, da kannst die einzelnen Sektoren der HD auslesen, dauert ewig (beim meiner angelblich defekten 160 Giga HD 6 Stunden) aber es könnte sein das die Daten wieder vorhanden sind.
    Wennst willst kann ich dir das Prog uppen.

    MFG Aida
     
  12. #11 20. November 2006
    AW: Verzweiflung 200 GB weg dank TRUECRYPT PLSHELPME !!

    hey danke das wäre super jede möglichkeit ist mir recht. hab ja oft genug geschrieben wie wichtig mir die daten sind ;)
     
  13. #12 21. November 2006
    AW: Verzweiflung 200 GB weg dank TRUECRYPT PLSHELPME !!

    Sorry hat a bissal gedauert hier is das Prog. ich hoffe es klappt



    Pass: aida0815
     
  14. #13 21. November 2006
    AW: Verzweiflung 200 GB weg dank TRUECRYPT PLSHELPME !!

    vielen dank !


    Was mir noch eigefallen ist: Ich habe ja bevor ich Vista installiert habe eine Partition dafür erstellt. Vieleicht ist es dabei passiert???
     
  15. #14 21. November 2006
    AW: Verzweiflung 200 GB weg dank TRUECRYPT PLSHELPME !!

    Mit dem Prog geht es leider auch nicht ;(
     
  16. #15 22. November 2006
    AW: Verzweiflung 200 GB weg dank TRUECRYPT PLSHELPME !!

    keiner mehr eine idee?
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Verzweiflung 200 weg
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    613
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.138
  3. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.350
  4. Asche - Verzweiflungstat

    RGMC , 5. September 2010 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    431
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    701