Vespa Tunen, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von GoodMoodAgain, 8. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. März 2009
    Hey Leute, ich will meine Vespa Pk50 XL etwas Tunen. Habe dabei an einen 75er Kolben und einen neuen (unauffälligen!) Auspuff gedacht.

    Weiß jemand einen guten unauffälligen Auspuff mit Leistungssteigerung? Ich habe an den Sito Plus gedacht, möchte ihn dann entdrosseln, aber habe gehört dass die Leistung nicht wirklich ansteigt. Kann das jemand von euch bestätigen?

    Auch bei weiteren Tipps bin ich offen. :)

    Grüße

    GMD
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. März 2009
    AW: Vespa Tunen, aber wie?

    kollege von mir hatte auch mal eine..
    der ist einfach mit 100ccm gefahren..
    ordentlichen vergaser drauf.. original pott bisschen aufgemacht.. dann gings ganz gut..
     
  4. #3 9. März 2009
    AW: Vespa Tunen, aber wie?

    willste nur das ändern? ich würde dir ne schwarz matte lackierung empfehlen, kommt richtig gut bei ner vespa :)
     
  5. #4 10. März 2009
    AW: Vespa Tunen, aber wie?

    also ich kenne den sito plus zwar nur noch aujs rollerzeiten, aber da das ja ein seriennaher auspuff ist bring er nicht wirklich viel leistung . denke en vergaser und en dicker zylinder bringen da aher was. den orginalen auspuff kannszt du ja einfach aufschneiden und den ganzen mist raus holen der bremst und dann wieder zu schweisen.
     
  6. #5 10. März 2009
    AW: Vespa Tunen, aber wie?

    ein kumpel hat an seiner 50s zuerst einen 70er dann einen 100er und dann iwan einen 135ccm sportzyli reingehauen auch mit nem anderen puff undso ganze zeugs. Hat einen Höllenlerm hingelegt und "nur" 163km/h. Bis ihm ein alte Frau die Vorfaht genommen hat. Jetzt stehts in der Garage und der neue Audi A6 muss draußen übernachten :-D

    was ich damit sagen will, das kann alles langsam aber sichr zu Sucht werden, aber mein Tipp:
    mach eine andere HD in den Gaser und stell ihn nochmal auf ein höheres Standgas. Auspufftechnisch kann ich dir da net helfen, da ich damals nur so Plastikrollertuning "betrieben" habe alá Malaguti F15LC und Aprilia SR50

    Fang erstma mit den unauffälligeren sachen an ^^



    greetz
    d.d
     
  7. #6 14. März 2009
    AW: Vespa Tunen, aber wie?

    Danke Jungs, dann werde ich den Auspuff weglassen, und stattdessen einen 75er Kolben und einen neuen Vergaser holen. Wieviel mehr Leistung bringt ein neuer Vergaser?

    Danke!
     
  8. #7 16. März 2009
    AW: Vespa Tunen, aber wie?

    Habe selber bis letztes Jar ne PK50 XL geffahrn, in schönem giftgrün ;-)... Also nur vergaser und Zylinder zu machen ist kappes, da der Original Auspuff dafür nicht ausgelegt ist. empfehlen kann ich dir die 75er Zylinder von DR, nimm aufgrund der Stabilität am besten einen Graugusszylinder mit 4 Überströmern. Passend dazu einen 18er oder 20er Mikuni Vergaser (mit passender Ansaugbrücke). und nun zum Thema Auspuff, empfehlen bei einer PK 50 kann man viele Auspuffanlagen, es komtm eher darauf an ob viele "Grüne Männchen" bei dir in der Gegend rumfahren. Der Sito Plus ist (auch wenn er Original aussieht) ein TOP auspuff und bringt oft schon mit dem Original Zylinder ca 8-10km/h mehr. bei nem 75er Zylinder + gutem Vergaser noch einiges Mehr, und das beste ist, man hört ihn kaum. Die "jüngeren" hier glauben ja oft "je lauter, je schneller", ist aber totaler blödsinn. Wenn der Auspuff lauter sein darf kann ich Die Anlagen von LeoVince Empfehlen... am besten eine "Lefthand" Anlage, die verschwindet schön unter dem Trittbrett, ist aber nach eigener Erfahrung echt MEGA LAUT... bringt ca 5-8km/h mehr.

    Hoffe geholfen zu haben.
     
  9. #8 19. März 2009
    AW: Vespa Tunen, aber wie?

    Also ich hatte damals auch auf meinem Sfera nen Sito-Ersatzauspuff drauf. Hab den nur entdrosselt und Sportluftfilter draufgemacht und das Ding fuhr mit dem original 50ccm-Motor 90 ;)

    Also wenn du nen 70ccm-Satz druntermachst und den Auspuff entdrosselst wirste schon ne ordentlich Leistungssteigerung haben ;)
    Und da es unauffällig sein soll würd ich keine Sportluftfilter draufmachen,weil dann wird das Ding richtig laut :D

    mfg BlackDragon989
     
  10. #9 19. März 2009
    AW: Vespa Tunen, aber wie?

    Ihr seid klasse Leute, Danke euch fett! ;)
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vespa Tunen aber
  1. Vespa LX 50 - Tuning

    Madmx87 , 18. Juni 2012 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    518
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.153
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    852
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    375
  5. Vespa Tunen

    GoodMoodAgain , 18. Februar 2009 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    310