VHS auf PC/DVD

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von BenQ, 31. Dezember 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Dezember 2007
    Hi Leute,

    mein dad will mal ein paar Kinder-VHS auf den PC spiele und dann brennen.
    Leider habe ich keinen plan was man dazu brauchst.
    Sofern hardware als auch Software seitig.

    Der Videoplayer ist der aiwa HV-DH10e

    Hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

    edit
    Hab ne Gefore 7800GTX

    Gruß BenQ
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 31. Dezember 2007
    AW: VHS auf PC/DVD

    Du kannst mal schauen ob deine Grafikkarte einen S-Video eingang oder sowas in die richtung hat mit dem das funktioniert ansonsten musst dir für ein paar öken eine TV karte kaufen die das Unterstützt. Software sollte eigentlich dabei sein Nero kann sowas rein theoretisch auch aber ich habs mal spaß halber bei mir außprobiert und nicht hinbekommen vllt kennt sich wer besser aus als ich und kann dir diesbezüglich helfen.

    grüße
    The Frozen
     
  4. #3 31. Dezember 2007
  5. #4 31. Dezember 2007
    AW: VHS auf PC/DVD

    Das finde ich auch ein guter Vorschlag. Ich würde darauf achten dass Hardware und Software von 1 Firma stammen.
    Pinnacle ist da eigentlich ganz gut. Und vorallem wenn du eh die neue Hadware benötigst, wenn du kein Video EIngenag in deiner GraKa hast, noch Software.
    Die ist ja in dem oben vorgeschlagenen Paket dabei.

    Es würde auch mit TerraTec gehen: Mit TerraTec und MAGIX kinderleicht digitalisieren: von VHS auf DVD mit dem neuen Grabster AV 150 MK II : digitalvideoschnitt.de


    Wobei die Hauppauge win tv PVR 350 zum Beispiel einen Hardware Encoder mit an Bord hat. Dasmit kannst du gleich DVD konform einen MPeg Stream auf DVD bruzeln ohne was neu kodieren zu müssen.
     
  6. #5 31. Dezember 2007
    AW: VHS auf PC/DVD

    ich hab ne TV Karte hier rum liegen
    und zwar die:
    Hauppauge WinTV-PVR 150/250/350

    geht es damit?
     
  7. #6 31. Dezember 2007
    AW: VHS auf PC/DVD

    http://hauppauge.lightpath.net/manuals/qi-pvrpci-150250350.pdf

    Also wenns die ist sollte es damit klappen schau dir mal die Software an die dabei war vllt findest da was. Nimm nach möglichkeit ein S-Video kabel zum verbinden die Qualität ist besser als die von den Composite.

    grüße
    TF
     
  8. #7 31. Dezember 2007
    AW: VHS auf PC/DVD

    Habe ich oben schon vorgeschlagen gehabt. Das ist dank dem Hardware encoder denke die beste Lösung und auch für nicht ganz aktuelle Rechner geeignet.

    Brauchste noch ne Software. Eventuell VHS to DVD - Download - heise online oder irgendwelche Video Studios von Ulead o.ä.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - VHS DVD
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    642
  2. VHS to DVD Software

    q3badboy , 17. April 2010 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    243
  3. VHS auf DVD

    r.jay , 20. Februar 2009 , im Forum: Rippen & Konvertieren
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    399
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    752
  5. VHS auf DVD

    RedIndian , 25. August 2008 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    367