[Video] iPhone 5 - Techniksprung

Dieses Thema im Forum "Humor & Fun" wurde erstellt von REV0LUTiON, 29. August 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    iPhone 5 - Techniksprung

    Jo wieder was witziges im facebook gefunden :D wie viele einfach mal wieder vom "neuen" iPhone begeistert sind...


    was meint ihr. Fake oder Real??-- :thumbsup:
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. August 2011
    AW: iPhone 5 - Techniksprung

    Ich sage, das ist so fake wie der weihnachtsmann oder der osterhase...
     
  4. #3 29. August 2011
  5. #4 29. August 2011
    AW: iPhone 5 - Techniksprung

    wenn das stimmt würd ich nie sowas haben wollen :D
     
  6. #5 29. August 2011
    AW: iPhone 5 - Techniksprung

    Angenommen man könnte ein Gerät so flach produzieren und eine Laser Tastatur einbauen (die gibt es bereits nur eben nicht so "futuristisch" wie im Video), ist es physikalisch immernoch unmöglich ein Bild "Hologramm" in die Luft zu zaubern. Du brauchst IMMER eine Projektionsfläche. Die Frage Fake oder Real war hoffentlich nicht ernst gemeint.
     
  7. #6 29. August 2011
    AW: iPhone 5 - Techniksprung

    vorallem: die projezierte laser tastatur belibt immernoch voll vorhanden, obwohl nen finger im weg sein müsste xD. und das hologramm... wäre überl geil. wird aber nie so existieren.

    aber WENN das iphone5 so WÄRE dann würd ichs mir auch kaufen :D naja... apple träume weiter
     
  8. #7 29. August 2011
    AW: iPhone 5 - Techniksprung

    selbstverständlich war die frage nach fake oder real nicht ernst gemeint. :D ist nur lustig bzw. traurig das viele davon überzeugt sind das apple diese technik in einigen monaten auf den markt bringen wird :p
     
  9. #8 29. August 2011
    AW: iPhone 5 - Techniksprung

    wird sicher als app raus kommen xD
    so lame dieses video, hauptsache apple macht mit ihren eifongs werbung ...

    oder könnte es damit zu tun haben das es nun auch sehr sehr viele android user gibt und apple nun daher eben futuristische werbung verwendet um leute anzusprechen ? :D
     
  10. #9 29. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: iPhone 5 - Techniksprung

    stimmt nicht mal. die Hologramm-Technik ist sicherlich weiter fortgeschritten als du denkst. google einfach mal danach oder schau dir bei youtube videos von den asiaten an. Bald wird das eingeführt!

    siehe sowas:

     
  11. #10 29. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: iPhone 5 - Techniksprung

    Das Video ist schon recht alt (kenne ich schon). Auch wird hier kein "Hologramm" in die Luft gezaubert. Der Effekt läuft über den Spiegel/Plexiglas (je nachdem was verwendet wird) im Hintergrund. Das ist bei weitem nichts neues und kannste Problemlos nachmachen:

    Dennoch ist das ganze stationär weil du eben ein Reflektionsmaterial brauchst. Wenn du mir den Physikalischen Hintergrund erklärst wie ich sowas ohne Reflektionsmaterial hinbekomme, wäre ich sehr interessiert.
     
  12. #11 29. August 2011
    AW: iPhone 5 - Techniksprung

    Sowas doch in Zukunft in Spoiler Tags.
    Das könnte das Weltbild einiger Leser extrem zerstören.

    Zu dem Video, nett gemacht aber auch wenn es so dünn wäre. Wöllte man das? wo soll man das dann hinmachen? da brauch man ja ein Case aus Metall, damit das in der Tasche nicht zerdrückt wird.
    Das mit der Lasertastatur finde ich eine interessante Idee (sowas gibt es ja schon mit Infrarot). Allerdings sind wie schon angesprochen, da einige Fehler im Video. Das Bild kann ja nicht durch die Finger geleuchtet werden.

    Die Videos zu den Errungenschaften der Hologramm-Technologie finde ich auch sehr interessant.
    Direkt mal mehr anschauen.
     
  13. #12 29. August 2011
    AW: iPhone 5 - Techniksprung

    Naja das in dem video ist laientheater....

    Ich hab auch noch so nen video gesehen wo 3 projektoren nen pinken hasen in die luft zaubern und das war ohne jeglichen hintergrund. Finds leider nicht mehr auf youtube.

    Trotzdem halte ich hologramme bald für keine spielerei mehr. Man erinnere sich daran dass man in Star Trek türen hatte die sich von alleine zur seite aufschiebten, heute hat man automatische Schiebetüren.

    Die CIA (?) entwickelt momentan viele sachen. unter anderem nen "umhang" der sachen unsichtbar machen lässt. Gab mal auf SPiegel nen bericht wie die das machen (die haben ganz dünne fieberglasfasern so angeordnet dass das Licht um den Gegenstand geleitet wird).

    Ich halte also einiges für möglich in naher Zukunft, bin aber natürlich kein Fachmann und deshalb soll das nicht in einer DIskussion ausarten ;)
     
  14. #13 29. August 2011
    AW: iPhone 5 - Techniksprung

    zur holographie technik: es geht schlicht nicht. der grund: dein auge kann nur dinge erfassen die in irgendeiner form licht emitieren. und luft sieht man deswegen nicht, weil die partikel zu wenig licht reflektieren (ich meine ca 90% sind ehh vakuum und nur der rest mit materie gefüllt). und egal mit was du sie anleuchtest, die luft wird nie genug reflektieren um sichtbar zu werden. ---> luft ist als "bildschirm" für die miesen menschenaugen nicht nutzbar. egal wie man es dreht und wendet.

    alles was es bisher an hologrammen gibt sind "tricks" mit spiegeln oder glas. zudem funktioniert das dann auch nur, wenn man aus einer richtung drauf blickt. jeder der was anderen behauptet versteht die physik dahinter nicht.

    aja: youtube videos zählen nicht als ernstzunehmende quelle :D

    zu deinem tarn umhang: hier stehen dem prinzip auch keine physikalischen grundgesetze im weg! deswegen wird daran auch massiv gearbeitet. hier ist nur die technische umsetzung schwierig. denke aber das die technik in spätestens 5 jahren soweit fertig ist (wenn sie es nicht schon irgendwo ist)


    greeze wurm
     
  15. #14 29. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: iPhone 5 - Techniksprung

    Genau SO siehts aus.
    Dass das Video keine große Technik enhält ist schon klar, aber es zeigt das Prinzip. Das was du meinst ist das hier: 3D Rabbit hologram created by Japanese Researchers using Fog and three Projectors

    Hier wurde Nebel versprüht um eine dreidimensionale Projektionsfläche zu erzeugen. Den gleichen Effekt siehst du bei Nebenmaschinen und Lightshows. Wie gesagt du benötigst immer zusätzliche Partikel die das Licht reflektieren.
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Video iPhone Techniksprung
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.023
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.618
  3. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.666
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    689
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.132
  • Annonce

  • Annonce