Videoschnitt PC-Config

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von oRkisH, 28. April 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. April 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Mein Vater sucht eine PC-Config die für den Schnitt von seinen Selbstgedrehten Videos geeignet ist. Er filmt mit einer Full HD Kamera. Zur Zeit macht er es mit seiner Schrottlaube von Laptop mit 1GB ram und ja er ist schon beim ersten Versuch kläglich gescheitert. Ich habe ihm die Config für meinen Gamerpc gezeigt und naja ich weiss selbst nicht auf was man bei Videoschnitt achten muss. Wieviel Ram müssen rein? 8 oder noch mehr? Welche Graka wird benötigt usw.
    Er macht das ganze mit einem Programm von Magix unter Windows und Mac kommt für ihn nicht in Frage.

    Es muss jetzt kein Profigerät sein wie gesagt er versucht sich bisschen dran paar Urlaubsvideos zu schneiden. Die vorgeschlagene Config ist folgende:


    [​IMG]


    ca. 900 €

    Bewertungen Bitte, die Preisklasse sollte ungefähr so beibehalten bleiben.


    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. April 2009
    AW: Videoschnitt PC-Config

    Für Videoschnitt empfehle ich eher Intel Quad Cores am besten ab Q94xx oder halt direkt nen Core i7 ;-)
     
  4. #3 28. April 2009
    AW: Videoschnitt PC-Config

    Grafikkarte brauchst du nicht so 'ne Gute. Da reicht sowas:
    Sparkle GeForce 9600 GT, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0

    CPU reicht die, ist deutlich günstiger:
    AMD Phenom II X4 940 Black Edition

    Oder Intel... Die i7 sind sehr gut was Multimedia angeht! Aber halt auch 'ne Ecke teurer!
    Kannst dir ja mal den Test hier angucken:
    Test: AMD Phenom II X4 920 und 940 Black Edition (Seite 29) - ComputerBase

    Und 500 GB Festplatte sind ziemlich schnell voll, wenn er 'ne HD Cam hat, wollte ich mal dazu sagen ;) Aber ansonsten gute Wahl bei der Festplatte.
     
  5. #4 29. April 2009
    AW: Videoschnitt PC-Config

    Ja das stimmt, er wollte 2 TB das habe ich nur noch nicht übernommen.
    Also gamer Graka Raus mehr&größere Festplatten rein und gut ist?

    mfg
     
  6. #5 29. April 2009
    AW: Videoschnitt PC-Config

    jo genau.
    Ich würd an deiner Stelle aber erstmal nur 4 GB Ram verbauen, kannst ja immernoch mehr reinpacken falls es nicht reichen sollte !
     
  7. #6 29. April 2009
    AW: Videoschnitt PC-Config

    4gb ist quark :S dann lieber gleich 8 und nen 64bit vista drauf ;)


    p.s.: ich würd auch eher zum i7 greifen ;)
     
  8. #7 29. April 2009
    AW: Videoschnitt PC-Config

    falls die Videoschnitt-Software CUDA beherrscht würd ich mir schon Gedanken über ne GTX275 / 285 machen und an einer anderen Stelle sparen. Ob das so ist sagt dir bestimmt google!

    Und falls die Software kein CUDA kann empfehle ich dir ein 790GX Board, dann kannst du auf ne extra Graka verzichten.

    Zum Videoschnitt würd ich auch mehr als 1 Festplatte nutzen und von einer auf die andere Platte arbeiten. Ansonsten verpufft die schöne Rechenleistung am ewigen Flaschenhals namens HDD.

    PS: zum Speicher: viel hilft viel. Unter 8GB würd ich nicht anfangen (beim i7 halt 12GB wegen Triple Channel)

    Edit: und ja kein Vista drauf, nimm gleich Win7 ;)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...