Videosignal Funkübertragung

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von all4one, 1. Mai 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Mai 2009
    Hallo rr'ler,

    wir haben demnächst vor ein Videosignal von einer Kamera per Funk zu übertragen. Die Reichweite sollte um die 2000 Meter betragen (draußen). Kennt sich damit vllt jemand aus, wo man Geräte dafür herbekommt also Empfänger und Sender, und wie viel die ungefähr kosten würden ???
    Hab bis jetzt nur Salesmark als Firma gefunden, aber aus deren Homepage wird man nicht so richtig schlau.
    Vllt kennt sich hier ja wer aus, schon mal vielen Dank für die Antworten!!!

    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 6. Mai 2009
    AW: Videosignal Funkübertragung

    Hi!
    Also wirklich auskennen is bei mir auch nich drin, aber ich denke für Funkstrecken über 2km brauchst du schon dermassen starke Sender das du das auch nicht ohne offizielle Anmeldung darfst (in Deutschland musste ja sogar jede blöde CB-funkanlage anmelden).
    Und ich glaube auf diese Entfernung wird auch Richtfunk benötigt um entsprechende Bandbreiten zu erreichen, sprich Sichtkontakt zwischen Sender und Empfänger notwendig.
    Möge man mich korrigieren wenn ich falsch liege ;-)

    Aber für sowas würde ich einfach mal Kontakt mit Salesmark aufnehmen, die werden sich damit auskennen.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Videosignal Funkübertragung
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    462
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    414
  3. Eine Videosignal?!

    Gizzo , 30. Oktober 2006 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    230
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    280
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    349