Viele BitTorrent Seiten down

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von butterfly123, 20. Dezember 2004 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Dezember 2004
    Seit einigen Tagen sind 5 der größten BitTorrent Seiten down.

    Hierbei handelt es sich um folgende Seiten: torrentbits, liquidtorrents, filelist, suprnova und dvdr-core.

    Wenn man im Hinterkopf behält, das vor kurzem eine Internet-Traffic-Statistik veröffentlicht wurde, in der man nachwies, dass BitTorrent 1/3 des gesamten Traffics ausmachte (wir berichteten) kann dies natürlich eine "Schließ-Welle" hervorgerufen haben.

    Außerdem wurde schon im news-Bereich berichtet, dass die US-Filmindustrie nun gegen die Betreiber solcher Seiten vorgehen will.

    So wie es aussieht, ist FileList doch nicht down, sie sind halt nur "sehr" langsam ... mal beobachten wie das ganze Mysterium weiter geht.


    Quelle:winfuture
    Kommentar: Solange keine FTP-Pages betroffen sind..

    Greez
    Butterfly123
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Dezember 2004
    Scheiß tauschbörsen. Hab die eh nie genützt und so lange es nicht ftps betrifft. Hoffe ich jedenfalls. X(
     
  4. #3 24. Dezember 2004
    suprnova.org down!

    isohunt.com und torrentspy.com sind auch down

    Quelle: warezforum.net
     
  5. #4 24. Dezember 2004
    Ich habe da auch noch news dazu:

    Seit dem gestrigen Sonntag mehren sich die Hinweise, dass eine der größten Bittorrent-Websites für immer die Tore geschlossen hat. Die Website Suprnova.org, die schon öfter kurze Downtimes hatte, soll laut einer Mitteilung in der Usenet-Gruppe alt.warez.uk künftig keinesfalls mehr Torrent-Dateien zum Download anbieten -- falls die Seite überhaupt jemals zurückkehre, heißt es in einem Beitrag, der angeblich von den Suprnova-Betreibern stammt.

    Suprnova war lange Zeit einer der wichtigsten Anlaufpunkte für Fans der P2P-Tauschbörse BitTorrent. Auf der Seite wurden legale und illegale Torrent-Dateien (*.torrent) angeboten, die Prüfsummen und Adressen so genannter Tracker-Server enthalten. Der Tracker schickt anfragenden Clients eine Zufallsliste von IP-Adressen, die gerade die gewünschte Datei herunterladen.

    Bei BitTorrent handelt es sich nicht um eine P2P-Börse im üblichen Sinne, sondern um ein Distributionssystem, das geschaffen wurde, um große Dateibrocken in möglichst kurzer Zeit in einem P2P-Netzwerk zu verteilen und so die eigenen Server zu entlasten. So hat es sich im vergangenen Jahr zu einem der beliebtesten Filesharing-Dienste neben Kazaa und eDonkey/eMule gemausert.

    Ob die Suprnova-Betreiber kalte Füße bekommen haben oder die Seite auf Drängen der Filmindustrie ihren Dienst eingestellt hat, ist derzeit unklar. Es wäre wohl auch nur eine Frage der Zeit, bis Suprnova die Pforten schließen müsste, denn die Motion Picture Association of America (MPAA) hatte vor wenigen Tagen Klagen gegen mehr als 100 Betreiber von BitTorrent-Servern eingereicht, zudem sollen auch andere bekannte BitTorrent-Websites nicht mehr zu erreichen sein
     
  6. #5 24. Dezember 2004
    jop ich denke mal aber das die das BT netz nicht glein bekommen da es ja nich wie bei anderen P2P clients per server geht wo die files sind sondern düch millionen von usern oder irre ich mich da?
     
  7. #6 24. Dezember 2004
    ~Beiträge zusammengefügt~
    ~Spam fildered~

    @sir ganz cool^^

    Greez
    Butterfly123
     
  8. #7 28. Dezember 2004
    habe bisher noch nichts an bittorent gefunden also mir machts nicht. Komme damit gar nicht klar !
     
  9. #8 28. Dezember 2004
    ???

    Ist doch ein wiederspruch in sich ?
     
  10. #9 28. Dezember 2004
    @butterfly: ich glaube der kommt mit BT nicht klar nicht mit der schließung :>
     
  11. #10 28. Dezember 2004
    rofl

    ok, back2Topic ^^
     
  12. #11 28. Dezember 2004
    Hab früher ma per BT geladen und da war suprnova ne coole site aber jetzt ist es mir ja egal, hab ja euch gefunden :D
     
  13. #12 28. Dezember 2004
    also ich hab mich vor kurzem mal dran gemacht bit torrent seiten zu hacken.es war sauleicht und ich hab viele persönliche daten der admins erwischt:
    ich werde mich allerdings dafor hüten irgendwas davon zu posten
     
  14. #13 28. Dezember 2004
    NEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN !!!

    MFG

    AMG :-(
     
  15. #14 28. Dezember 2004
    So ähm joa denke mal ähh ja wat soll mand dazu sagen es lebe der ftp oder nich ????
     
  16. #15 28. Dezember 2004
    selber schuld

    server und url in freundlich gesinntem ausland und nix is mit schließung
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...