Viele Probleme mit XP

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Forreco, 24. August 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. August 2007
    Huhu,

    seit geraumer Zeit (seit dem letzten formatieren und Neuinstallieren von XP) hab ich massive Probleme. Öfters gibt mein System ein komisches Geräusch ab und im Windows hängt dann alles *ratsch, ratsch, ratsch* - schwer zu beschreiben das Geräusch aber es kommt wenn ich ein paar Programme unabhängig von einander starte. Zum Beispiel vorhin bei Firefox kam auf einmal das Geräusch und nix ging mehr im Windows, hab restartet und wieder kam das gleiche wenn ich FF starten wollte.

    Kann ich mit einem Tool oder so feststellen, ob "nur" die Festplatte im ***** ist bzw. irgendwie bearbeiten oder sollte ich einfach mal komplett formatieren und das System neu aufsetzen ? Hardwaredefekte anderer Geräte kann ich defintiv ausschließen.

    Ich versteh wirklich nicht, warum das XP so rumspackt. Auch bei anderen Aktionen wie wenn ich aus WoW auf den Desktop switche, kommt das besagte Geräuch - jedoch nur selten aber es kommt.

    Ich persönlich vermute ja, dass das System irgendwie sich zerschossen hat oder so - jedoch hab ich auch nen bisschen die Sorge, das meine Platte im ***** ist - die ist ca. 6-7 Jahre alt.

    Habt ihr noch irgendwelche Tipp´s, Hilfestellungen oder nen guten Rat ? dann immer her damit, bin schon am verzweifeln :(


    UPDATE: achja und kennt ihr eine gute Alternative zu Adobe Acrobat Reader ? hab mal von einer gehört, die viel weniger Ressourcen fressen soll, nur komme net auf den Namen :)

    Danke für jede Hilfe, Bewertung ist natürlich auch noch drin ^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. August 2007
    AW: Viele Probleme mit XP

    Das Programm heißt Foxit Reader und gibt's hier.

    Bei deinem Problem weiß ich leider keinen Rat:( , wenn aber komische Geräusche zu hören sind wird's wohl an der Hardware liegen...

    Greetz
     
  4. #3 24. August 2007
    AW: Viele Probleme mit XP

    freepdf gibts da auch noch.

    und sonst schon mal im pc nachgesehen ob da irgendwelche kabel die lüfter berühren und ob alle teile einigermaßen gekühlt sind?
     
  5. #4 24. August 2007
    AW: Viele Probleme mit XP

    Kabel sind alle fest und net in der Nähe von Kühler, Kühlung is auch genug vorhanden.

    Wie gesagt das Geräusch kommt NUR dann, wenn ich gewisse Programme starte (welche gestern beispielsweise aber ohne Probleme liefen). Ergo glaube ich kaum, dass das nen direkter Hardwarefehler ist.

    Gibts denn kein Tool, womit man seine Festplatte überprüfen / untersuchen lassen kann ?
     
  6. #5 24. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Viele Probleme mit XP

    doch gibts. zum beispiel
     
  7. #6 24. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Viele Probleme mit XP

    das ist eher zum defragmentieren geeignet!

    Um die Platte zu prüfen gibts zum einen Tools der Hersteller. Also schau mal auf der Herstellerseite nach oder sag mal an welche Platte es ist!

    Zum anderen start -> ausführen -> cmd , dort "chkdsk [laufwerk] /f /r /x"

    Ach ja, ich hatt die Probs auch schonmal und da war nur das Kabel defekt. Also versuch als erstes mal andere Kabel! Ansonsten klingts schon so als wärs die Platte


    PS: neue Platten sind übrigens grade billig... und du weisst ja sicher was n Backup ist ^^ :p
     
  8. #7 24. August 2007
    AW: Viele Probleme mit XP

    Hat ich auch... nach einer Woche war die Festplatte im Ar*** . Überprüf mal mit HD Tune oder everest ultimate Version die S.M.A.R.T. Daten und speicher deine wichtigsten Daten schonmal um, z.B. auf eine externe Festplatte o.Ä. .
     
  9. #8 24. August 2007
    AW: Viele Probleme mit XP

    Erscheint dann eine Fehlermeldung, ein Bluescreen oder friert der Computer einfach ein? Warum kannst du einen anderen Hardwaredefekt "definitiv" ausschliessen? ;)

    Gruss
     
  10. #9 24. August 2007
    AW: Viele Probleme mit XP

    weil das Geräusch wilkürlich bei verschiedenen Programmen auftaucht, was vor dem Neustart oder gestern noch einwandfrei funktionierte.

    Und es erscheint keine direkte Fehlermeldung, das Geräusch kommt halt und nix geht mehr - es lässt sich nix starten, STRG + ALT + ENTF reagiert dann auch nicht und ich kann nix machen ausser Reset Knopf drücken ...

    Daher versteh ich das Problem nicht wirklich, ist vielleicht meine Platte zu alt oder zu oft formatiert worden ? (habe sehr oft formatiert) :>

    Und sicher dass es am Kabel liegen kann wenn das Problem zufällig auftritt ? ich mein, wenn es das Kabel wäre, müsste es nicht regelmäßig etc. auftauchen ?
     
  11. #10 25. August 2007
    AW: Viele Probleme mit XP

    Er meinte ja, dass Kabel in den Kühler hängen.

    Meine _neue_ SATA Platte von Samsung (eine Spinpoint) macht ähnliche Geräusche, allerdings wesentlich leiser und ohne dass was hängt, was aber normal ist.

    Die meisten Hardware hersteller von Festplatten stellen auch Diagnose Software.

    Meistens in Form einer Diskette, also leech dir doch mal auf der Herstellerseite dieses Tool, haus auf ne Festplatte und boote über Floppy. Dann lässt du das durchlaufen und siehst weiter.

    Ansonsten kannst ja mal schauen ob du irgendwo eine HDD ausleihen kannst. Hätte hier 80GB rumfliegen, die ich nicht brauche, könntest dir ja ausleihen ;)

    Dann auf der HDD das System ne Zeit lang testen, wenn es dort nicht auftaucht isses wohl um die HDD geschehen
     
  12. #11 25. August 2007
    AW: Viele Probleme mit XP

    Mh, ja, dann denke ich auch, dass die HD hinüber ist. Du könntest versuchen, mit Acronis True Image ein Abbild der Festplatte zu machen und auf eine andere/neue zu überspielen. Sollten die Fehler dann immernoch auftreten wäre es ein Softwarefehler gewesen. Aber beim Alter der HD musst du wohl oder übel nach einer neuen Ausschau halten.

    Ach ja, wenn du mit Acronis ein Image machst, verlierst du keine Daten/Einstellungen. Ich empfehle dir, so ein Image zu machen.

    Gruss
     
  13. #12 25. August 2007
    AW: Viele Probleme mit XP

    Also wenn dein rechner einfach einfriert...
    Ich hab da vor ein paar tage auch was gehabt^^
    Hatte mir nen neuen treiber installiert für meine graka.
    Den 161.82 oder so von nvidea.
    Nach nem neustart war dann alles anders..
    Immer wieder (und das immer zu ungeahnten zeitpunkten) fror mein rechner einfach komplett ein.
    Das muss nicht mal beim zoggen gewesen sein, das kann auch einfach nur beim surfen passieren.
    Jedenfalls hatte ich genau die selben geräuche etc und ich ging soweit, das ich selbst alles von allen platten geschmissen habe, neu installiert habe (wieder den 161.82) installiert habe und dann schon wieder die probs hatte.
    Nur dachte ich nie im leben, das nen grafiktreiber dein ganzes system abschießt, dann noch zu einem zeitpunkt wo du quasi auf die graka ganz verzichten könntest (sie also nicht mal belastet wurde)

    Jut dann kam der beta von nvidea raus und ich hatte auch damit die probs.
    Dann hab ich einfach mal wieder 92.42 installed und siehe da...mein rechner rennt wieder Tage durch..

    Vielleicht liegt es ja an irgend einen treiber bei dir ?
     
  14. #13 25. August 2007
    AW: Viele Probleme mit XP

    also erstmal danke für die zahlreichen und ausführlichen Antworten hier :)

    also ich denke weniger, dass nen Treiberproblem ist, da ich die Treiber seit 2-3 Monaten benutze und das Problem erst seit maximal 1 Monat wenn sogar nicht erst seit 2-3 Wochen besteht. Habe jetzt das IDE Kabel ausgetauscht und das Problem ist noch vorhanden.

    Eine weitere Festplatte zum testen habe ich leider nicht, daher werd ich mal das WE versuchen mir so nen Diagnose Tool zu besorgen und mal gucken, was das so ausspuckt.

    Wegen dem Alter der Platte - wie alt wird eine Platte denn bzw. wie lange sollte ne HDD durchschnittlich halten ? :)

    Und wenn ich mir demnächst ne neue kaufen sollte, was haltet ihr von der "Samsung SP2014N (SpinPoint P120)" (200 GB Ultra-DMA 133 mit 8,9ns und 7200 Umdrehungen/Minute). Ich bevorzuge momentan noch IDE vor SATA, daher bitte Kommentare wie "nimm ne SATA oder so" - benutze meinen PC mehr zum zocken und arbeiten als für aufwendige Kalkulationen oder dergleichen :p

    An alle Poster bisher gehen nun die Bewertungen raus, danke schon mal :)
     
  15. #14 25. August 2007
    AW: Viele Probleme mit XP

    Mit der S-ATA Platte würde dein Betriebssystem schneller aufstarten, Programme werden schneller geladen, Maps in Games werden schneller geladen,... Erklär mir mal, warum du eher auf P-ATA als auf S-ATA setzt ;)

    Die Samsung Spinpoint ist sicher nicht schlecht, habe selber eine (S-ATA).
    Zur Frage des Alters: Je nachdem, wie du deine Platte behandelst hält sie unterschiedlich lange. Wenn sie dauernd zu heiss hat und kaum gekühlt wird, wird sie wohl kaum lange überleben. Allgemein gilt, wenn eine Festplatte 2 Jahre überstanden hat, wird sie höchstwahrscheinlich nochmals 3 überstehen. Heutzutage wechselt man seltener wegen eines Defekts die HD, sondern eher, weil man zuwenig Platz hat und grössere günstig zu haben sind.

    Gruss
     
  16. #15 25. August 2007
    AW: Viele Probleme mit XP

    Günstige IDE HDD's gibts kaum, also kannst du dir nicht eben mal eine kaufen, um das System zu testen. Wenn du nichts dagegen hast, könntest du dir eine günstige SATA holen, NUR zum testen des Betriebssystems, ob es da keine Komplikationen gibt!!


    Mit den Samsung Festplatten bin ich im großen und ganzen immer sehr zufrieden. Gibt kaum Komplikationen, gutes Preis-/Leistungsverhältnis und alles wunderbar.
    Richtiger Händler und der Support passt auch.
     
  17. #16 25. August 2007
    AW: Viele Probleme mit XP

    brauch ich denn zwingend auch nen Diskettenlaufwerk wegen SATA ? mein Board hat SATA Anschlüsse etc. nur hab ich mich damit nie befasst so wirklich. Wird die Platte ganz normal im Bios erkannt, sodass die SATA dann fürs Windows ist und meine aktuelle 2. Platte (IDE) weiterhin für Musik etc. bleibt ?

    Komm wohl dann schon ins schwanken ;p

    EDIT:

    was haltet ihr von folgender Festplatte:

    http://www.kmelektronik.de/main_site/main.php?action=Product_Detail&ArtNr=13829&Shop=0

    3.5" Samsung 320GB HD321KJ 7200U/m 16MB

    Muss ich da irgendwas beachten beim installieren oder anschließen, weil da steht was von "Protokoll: S-ATA II 300"

    Bin über jede Hilfe dankbar und BW´s gehen raus :)
     
  18. #17 25. August 2007
    AW: Viele Probleme mit XP

    Solange du einen solchen Anschluss (http://resources.vr-zone.com/yantronic/GA-8I945GMH-RH/sata2.jpg) auf dem Mainboard hast, wird die Platte, die du vorschlägst, problemlos laufen.

    Im BIOS wird sie automatisch erkannt und Windows kann darauf installiert werden.

    Edit: Habe übrigens genau diese Samsung-HD auch. Einfach die 500GB Version.
     
  19. #18 25. August 2007
    AW: Viele Probleme mit XP

    ich bin mir durch erfahrung ziemlich sicher,dass deine hdd nit mehr lange leben wird also backup machen evtl. neue rein und schon ist alles im lot ^^
    ich glaube, dass deine headers der festplatte desöfteren einfach abschalten und genau das macht die geräusche ;)

    mfg jacker
     
  20. #19 26. August 2007
    AW: Viele Probleme mit XP


    sowas hab ich mir schon fast gedacht, ich mein gerade is das Geräusch sogar beim Booten von Windows aufgetaucht :(


    wegen dem SATA Anschluss, ich habe folgendes Mainboard:

    DFI LANparty UT nF4 Ultra-D

    nForce4 Ultra • USB 2.0/Firewire/Gb LAN/Gb LAN via PCI/Firewall/SATA II RAID/Cross-Controller SATA&PATA RAID/7.1 Audio (ALC850) auf extra Slot • 1x PCIe x16 oder 2x PCIe x8, 1x PCIe 4x, 1x PCIe 1x, 2x PCI

    Wird das also problemlos darauf gehen die Platte oder eher nicht ? Sorry aber wie gesagt hab ich bisher 0 Erfahrung mit SATA ^^
     
  21. #20 26. August 2007
    AW: Viele Probleme mit XP

    Ja, das geht problemlos. Sogar ein RAID könntest du damit machen ;)
     
  22. #21 26. August 2007
    AW: Viele Probleme mit XP

    muss ich irgendwas beachten oder einfach nur anschließen und formatieren + Windows Installation ?

    Weil bei meinem Mainboard ne Diskette gefunden mit der Aufschrift "SATA Raid Driver Disk" ? das wären halt meine letzten Zweifel :)
     
  23. #22 26. August 2007
    AW: Viele Probleme mit XP

    Diese Disk ist notwendig, wenn du ein RAID-Verbund installieren möchtest (Festplatten spiegeln, aufteilen, etc. [nicht mit partitionieren verwechseln]). Da du nur eine S-ATA HD verwenden wirst, brauchst du die Disk nicht.

    Vielleicht musst du nach dem Anschliessen der S-ATA HD im BIOS noch diese als erste Bootplatte aktivieren.

    Gruss
     
  24. #23 26. August 2007
    AW: Viele Probleme mit XP

    gut dann nochmal danke an dich sowie an alle anderen hier, neue Festplatte (die oben) ist bestellt und sollte Montag / Dienstag eintreffen. Bewertung ist selbstverständlich an alle raus und wünsche allen noch einen schönen Sonntag Nachmittag :)

    mfg

    Forreco
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Viele Probleme
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    359
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    983
  3. Sehr viele Probleme..

    Glücksbärchen , 2. Juli 2007 , im Forum: Windows
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    373
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    284
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    247